o2 schenkt seinen Kunden monatlich 5 Musikstücke

Wirtschaft & Firmen Ab sofort bietet der Mobilfunkbetreiber o2 seinen Kunden fünf Musikstücke im Monat kostenlos an. Die Lieder stehen im Musikportal des Unternehmens zur Verfügung und können sowohl mit dem Computer, als auch mit dem Handy heruntergeladen werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was ist WMA ? Das habe ich noch nie auf meiner Platte gesehen. :-)
 
@Guderian: http://de.wikipedia.org/wiki/WMA
 
@TobWen: Ich glaub du hast die Sarkasmus-Tags übersehen :)
 
@H4ndy: Daß die Leute heute nix mehr mit Smileys anfangen können, wusste ich ja schon. Aber das es TobWen ist, ist ja schon eine Überraschung. ,-)
 
Nunja, es ist im Endeffekt auch nicht o2, der die Musikstücke aussucht, sondern das Managment oder die Plattenfirma, welches das Album promoten will :-)
 
@TobWen: Gute Kunden kriegen Grönemeyer, schlechte Kübelböck
 
@Maik1000: Und für Firmen singt Beckenbauer persönlich.
 
Ne Kein bedarf... Lieber das Hier: LADEN SIE BIS ZUM 17.04.2007 MINDESTENS 10 EURO AUF IHR GUTHABENKONTO UND WIR BEDANKEN UNS MIT 10 GRATIS-SMS (2 €uro)

:D
 
@tobwen er hats ironisch gemeint, da heutzutage mp3 Formate in der Mehrheit sind.
 
@quoc68: Blauen Pfeil nutzen ! Ironisch ja, der Rest na ja, nicht wirklich eine Begründung.
 
Find ich voll in Ordnung sowas. So kann man mal in die Lieder reinhören und vielleicht entdeckt man ja doch den einen oder anderen Lieblingsmusiker.
 
@hoki: Was du kanntest "Justin Timberlake, Beyoncé, Incubus, Sade und Avril Lavigne. " noch nicht? Gut, dann lass dir sagen: Du hast nix verpasst. Alles was da im Anschluss noch kommt wird vom selben Schlage sein und ist eine Werbeinitiative der RIAA, und die Heinis stehen bei mir ganz hinten wenn es um Musik geht.
 
alles was geschenkt ist, ist willkommen
 
@domkishi: Ok, ich habe gesternen meinen Keller aufgeräumt. Den Müll schick ich dir dann. Ist geschenkt. ,-)
 
sehe ich auch so, finde die idee gut :)
 
Hat das schon jemand von euch probiert?
 
"Vodafone bieten ihren Kunden monatlich kostenlos Lieder zum Download an. "
Öh, wo?
 
Damit werden nur die ganzen Mainstreamer Musiker noch mehr Mainstream... Toll... Die Aktion ist totaler Schrott, weil man sowieso keine neuen Künstler kennenlernt, weil die soweiso nur die Singles ausn Top 5 da reinstellen. Und das DRM ist auch mehr als überflüssig, weil wer bietet denn bitte 5 einzelne Lieder von verschiedenen Interpreten im Netz an? Sowas passiert inzwischen nur noch Albenweise, ausser bei den ganzen P2P-Junkies... Aber mal Respekt, geschmack für ne ordentliche Bitrate haben sie immerhin. Nicht wie Napster, die mit 128kb Songs dealen... Irgendwie fahr ich grad ne Pessimismusschiene... Sorry, aber in meinen Augen macht die Aktionen keinen Sinn... Vorallem jetzt, wo sowieso die DRM Diskussion am brodeln ist... Naja, jedem seins...
 
Vielleicht gibt es von O2 in Zukunft 25% Rabatt wenn sie auch noch die Telefonnummer und die Dauer der Anrufe selbst aussuchen können.
 
Wie sich einiger User hier immer aufregen, wenn es was umsonst gibt!
Kaufen wollen Sie den Kram nicht, aber kostenlos runterladen auch nicht? Was wollt ihr denn? Jaja, ihr habt die Songs schon seid Wochen auf HDD und sie sind euch zu alt, aber hey, es gibt auch noch Leute die kein P2P betreiben - nicht an allem rumnörgeln und diese Angebot gerne annehmen... also einige hier sind echt zu sehr verwöhnt! Kommt mal von eurem EGO-Trip wieder unter und gut ist.
Wahnsinn... also so würden wir jeden Krieg verlieren... *fg* - boah ätzend.
 
@Fuchs: Was ich will? Mir den Gegenwert auszahlen lassen, da ich als O2 Kunde diesen "Service" nicht nutzen würde, das gesparte Geld würde ich dann an NGOs wie etwa ThePirateBay spenden *g*. Nein im Erst ich mag diesem Einheitsbrei nicht, aber das was ich mag das kaufe ich auch und zwar gern und regelmäßig.
 
Gute Abwechslung, um sich auch mal legal MP3s zu besorgen :)
Die jetzigen Lieder sind allerdings Müll.^^
 
Man man man, jetzt wollen die den DRM Scheiß auch kostenlos unters Volk bringen, aber nicht mit mir, auch wenn ich bei O2 bin
 
Ja was denn nun? Musik oder irgendwelche merkwürdigen Dateien in falschen Formaten, die man nicht wiedergeben kann?
 
Da sag ich nur lol!
Denn ich bekomme die Grundgebühr geschenkt von meinem Anbieter da ich einfach nicht auf den Kopf gefallen bin und jeder der Geschäftsmann ist sich nicht so wie jeder 0815 Kunde abspeisen läßt.
Naja der normale Mensch kann einfach keine Geschäfte mehr machen glaube ich langsam denn die haben so viele Möglichkeiten das ein paar Musikstücke mich nur zum lachen bringen.
Es gibt alle 2 Jahre neues Notebook was ich nichtmal benötige (wird verkauft da ei gutes vorhanden) usw. Naja also wer es mit sich machen läßt hat selber Schuld es gibt so viele Anbieter heutzutage das man echt mal sein Mund aufmachen sollte ok gewusst wie das ist der einzige Nachteil aber wer es nicht kann soll ruhig bezahlen:).
MfG
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.