Vista: Beta-Versionen laufen ab Ende Mai nicht mehr

Windows Vista Microsoft hatte während der Entwicklungszeit von Windows Vista mehrere Vorabversionen veröffentlicht. Diese wurden zum Teil sogar an mehrere Millionen Interessenten ausgeliefert und konnten in vollem Umfang ohne Einschränkungen getestet werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Eine solche Ankündigung finde ich hervorragend. Ich sage "Danke" für die Bereitstellung von den Betas etc. Es war wirklich ne schöne Zeit, in der man ganz wunderbar die Entwicklung des Systems verfolgen konnte. Wie eine Features weiterentwickelt und andere gnadenlos geflogen sind. Dass diese Phase so endet, dass sogar nochmal ans Auslaufen der Lizenzen erinnert wird, rundet die ganze Sache nochmal ab.
 
@sucher: Was soll an dieser Ankündigung denn bitte großartig oder besonders sein!?
Ich mein es war jedem klar, dass es nur bis ende Mai läuft *rolleyes*....

by Fred
 
@fredthefreezer: ich finde die meldung auch nicht schlecht. so kann ich meiner frau schwarz auf weiß zeigen, dass am 1. juni schluss ist. ich habe es ihr mal draufgespielt, weil die final ja nur 30 tage ohne key auskommt und ich den rc2 testen durfte
 
@sucher: ein mit viel Gefühl geschriebenes und aufs Wesentliche konzentriertes Kommentar. Top! ................... :D
 
Ich würde gerne mal mit ne Final meine Peripherie testen. Druckertreiber etc. Z.B. habe ich einen Epson EPL5700L, in der RC2 gab es aber nur nen 5700 Treiber ohne L, ging also nicht. Bevor ich mir nen neuen PC mit neuem BS kaufe, würde ich das gerne testen, bevor ich danach noch neue Geräte kaufen muß. Konnte man nicht mal ne Final für 30 Tage testen? Ich nehme an, in der Final sind mehr Treiber integriert als in der RC2, oder?
 
@becksgold: du kannst dir ja bei mediaonline.de eine vista-dvd bestellen. die selber kostet nix, nur der versand kostet. einen gültigen key brauchst du dann aber nach den 30 tagen
 
@becksgold: Schau lieber auf den Webseiten der Hardwarehersteller, ob jetzt Treiber angeboten werden. Die Mitgelieferten sind ja teilweise schon nicht mehr aktuell, vor allem was die Grafik- und Soundhardwaretreiber angeht. Irgenwo existieren aber auch Listen mit den integrierten Treibern.
 
@becksgold: VORSICHT Rechtsunsicherheit: Wenn du bei der Installation keine gültige Lizenz für die Version von Vista Final hast, die du installieren willst, verstößt du gegen die Benutzungs- und Lizenzbestimmungen. Windows Vista ist keine Shareware mit „Trialphase“. Du darfst es nur installieren, wenn du zum Zeitpunkt der Installation auch eine Lizenz hast! Nur Ausprobieren ist also im Prinzip nicht erlaubt, auch wenn MS es technisch ermöglicht. Und die Lizenz des RC oder der Betas ist, soweit ich weis, für die Final nicht gültig.
 
ich denke, niemand mehr benutzt noch die beta vom windows vista. :)
 
@Emexci: eine beta sicherlich nicht, baer er sind bestimmt noch sehr viele rc's am laufen
 
@Emexci: Ich nutze noch die RC2, werde aber rechtzeitig auf die Ultimate Final upgraden...
 
@ systemfreund: Auf der Epson Website steht bei meinem Drucker: Es wird kein Treiber angeboten, da er MÖGLICHERWEISE in Vista integriert ist. Super Aussage!!! In der RC2 war er das nicht. Wo es fertige Hersteller-Treiber gibt, verwende ich natürlich die. Aber da gibt es nicht allzu viele. Kann ein Vista-User mal schauen, ob er einen EPL 5700L installieren könnte?
 
@becksgold: Es gibt einen "Epson EPL 5700" und "Epson EPL 5700 EpsonScript". Beises ohne "L".
 
Danke. Damit hieße nach wie vor Vista kaufen = Neuen Drucker dazubestellen ... Super! Ich bleib bei XP!
 
@becksgold: Wieso das? Ich habe den HP Deskjet 5652 und dieser wird als Deskjet 5600 erkannt, funktioniert tadellos.
 
@becksgold: Bedanke dich beim Druckerhersteller.
 
@becksgold: Hab bei Epson eine Liste gefunden. "http://esupport.epson-europe.com/ViewFAQ.aspx?lng=en-EU&ID=KB070001EN&data=354ECF80483622405C4B8769B978446C458D2EEA1A0D465A0C939DFC39A9C3EE"
 
@dragonir: Glück gehabt, ich hab die RC2 getestet und da ging nix. Ich konnte zwar "problemlos" den XP-treiber installieren, funktioniert hat der aber trotz Erefolgsmeldung nicht. Mit dem 5700er Treiber ging nix. @swissboy: Ja, tolle Sache mit Epson. Bei der Umstellung auf XP konnte ich meinen alten Stylus Color 300 schon wegschmeißen ...
 
@becksgold: Benutz bitte den blauen Pfeil, um zu antworten!
 
und wenn man das Datum zurückstellt? Muss man das vor der Installation machen oder geht das auch währenddessen?
 
@Ensign Joe: Vor der Instalation, aber mit der linken Hand umstellen, mit der Rechten schiebst Du dir gleichzeitig ein glühendes Stück Eisen in deine Rückwertige öffnung!
 
Mich würde mal interessieren wieviele Officenutzer jetzt dastehen weil ihr altes Outlook2003 die Daten von 2007 nicht importieren kann. oder gibt es da ein Tool zum konvertieren?
 
@Maik1000: gibt es schon eine weile direkt bei MS zu ziehen
 
Werde mir die Systembuilder Version Vista Ultimate x64 kaufen, kann ich die auf meinen alten pc installieren und später dann auf einen neuen pc, den ich bald zusammenbauen will,nachdem ich Vista vom alten System deinstalliert habe ?
 
@SeriousToday: Ja, Vista darf übertragen werden, wenn es vorher vom alten System entfernt wurde.
 
Und hier noch eine News frisch von vor Ort. Bin gerade in Thailand im Urlaub. Und was sehe ich hier. Top geknackte Vista Versionen fuer ca. 8 Euro.. Will mir nicht die Muehe machen dies hier nachzupruefen wie lange die laufen und wie das gemacht wurde, aber es gibt sie, und niemand tut etwas dagegen. Soviel nur zum Thema Sicherheit u.s.w.. ich lach mir nen Ast wenn ich die ganzen Schlausprueche der letzten Monate von hier lese. Angstmache scheint nur in Deutschland zu funktionieren, in anderen Laendern scheehrt sich niemand darum. (Bleibe deswegen aber trotzdem legal) Bis die Tage. Achja, und Office 2007 ist auch auch schon geknackt. Unglaublich!
 
@skysoft2000: Ich war im Januar in Bangkok. IT City. Da gab es die für 1 Euro ... ganz legal neben den MS und Apple Flagship Stores ... 8 Euro ist Wucher :-). Aber wozu eine cracked? 100 Euro für ne SB kann jeder ders braucht/will locker machen, aber dafür müßten wenigstens die Treiber funktionieren ...
 
Ich besitze die Vista Ultimate für 32Bit. Wenn ich mir einen 64Bit-Prozessor kaufe, ist es möglich auf die 64Bit Vista-Version upzugraden und würde es etwas kosten? :)
 
@Viro: Ja es würde die Neuanschaffung von Vista kosten. Die SB-Versionen beinhalten lediglich eine Variante, wenn man sich umentscheiden will, muss man sich die zweite nochmal kaufen.
 
Wer von euch kann mir eine ISO Image der Premium 32 System Builder Version schicken? ^^ oder hochladen...
 
@haschhasch: [/ironie]Ich natürlich kein Problem ^^ aber nur wenn ich n euro bekomm [/ironie] rofl..
Also! Ich muss sagen Vista hin Vista her.. Es ist recht nett! Wie es unter vollast läuft und wenn erstma genug installiert ist werde ich ja sehn!
Bis jetzt rennt alles schön.. Hab aber auch nur die x86.. Von der RC2 hab ich auch 64bit getestet.. Ich bin nur am Server gespannt..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles