Vista: Samsung hält 24-Zoll-Displays für beste Wahl

Windows Vista Im Sommer 2006 machten Samsung und Microsoft auf sich aufmerksam, als es hieß, dass man an einem neuen 22-Zoll-Dispay arbeite, das die idealen Voraussetzungen für die Nutzung in Verbindung mit dem neuen Betriebssystem Windows Vista mitbringen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich höre nur "besser, besser besser" . Ist dann auch der Energiebedarf besser als bei 17 oder 19 Zoll TFTs ? Bestimmt nicht... und der Preis ist bestimmt auch nicht besser als bei kleineren Bildschirmen...
 
@andreasm: Jau ich hab vor drei Wochen für meinen Samsung SyncMaster 940BF 19" TFT mal schlappe 249 Euro hingelegt. Wenn ich also noch dazu rechne was mich das Aufrüsten meiner Hardware kostet, um diese tollen Inhalte auch flüssig anzuzeigen und dazu noch der Presi für Vista... Wirkt irgendwie so als müsste man ein neues Auto kaufen um einen besseren Kindersitz einbauen zu können. Ist doch irgendwie witzlos.
 
@MaloFFM: Du Glückskind. Ich habe damals für meinen 930bf 500€ auf den Tisch gelegt. Naja aber seitdem kaufe ich nie wieder bei Saturn oder MediaMarkt (zumindest nicht ohne preisvergleich) Denn im Netz hätte ich denn für 400 bekommen. :-(
Aber aus Fehlern lernt man ja bekanntlich.
 
@andreasm: hab auch nen 930BF aber ich hab 279 oder so gezahlt... hast ihn wohl gleich gekauft als er ganz neu war
 
@andreasm: mesch, mesch, mesch!!! wenn interessiert heutzutage noch den Energiebedarf! Der Bildschirm wir schon keine 1000W verbrauchen, wenns 999W sind, dann ist das doch völlig in Ordnung!
 
Würden in "Kleinraumbüros" zu viel Platz wegnehmen.
 
@Sandokan: Genau, weil er 10cm breiter und höher ist. So ein Quatsch!
 
@Sandokan: Der Platz dürft wohl nicht das Problem sein. Eher das Budget, dass ein "Kleinraumbüro"-Angestellter zur Verfügung hat.
 
Klar empfehlen die ihr 24" Display...is sicherlich auch nich schlecht. Aber sicherlich auch nicht billig und mit einem normalen 19" Display kann man Vista auch benutzen...
 
Natürlich sagt Samsung das ihr größtes Schlachtschiff das beste für Vista ist. Wollen diese Bildschirma ja auch verkaufen..
 
Ein 24" Samsung SyncMaster 244T kostet ja auch nur so um die 1000 Euro.  :-)
 
@swissboy: Übertreib mal nicht so maßlos ! Bei Alternate gibts den schon für 999,- ! :-)
 
@swissboy: Falls von Interesse: Den 24" von Dell (2407WFP) gibts aktuell für 816 Euro. Vor Kurzem war der in der "Dell-Aktion" für 787 Euro. Da habbich natürlich zugeschlagen. Bin sehr zufrieden damit. Konnte keine Schlieren bei GTA3 SA, Rise of Nations, Ghost Recon Advanced Warfighter, Trackmania Sunrise usw. finden. Pixelfehler hat das Gerät auch nicht. Auch die Tester waren sehr zufrieden mit dem Gerät.
 
@swissboy: Kann bösa bär da nur zustimmen.
Der Dell ist spitze. Was kleineres als 24" könnte ich mir nicht mehr vorstellen.
 
@swissboy: Habe auch den Dell 24. Der helle Wahnsinn. Was kleineres kommt mir net mehr auf den Tisch. Is das Geld wert!
 
Ich empfehle: 2 x 19" macht 38" und ist bestimmt günstiger
 
@skibbi:
Für 38" brauchste aber dann wenn schon vier 19"er
 
@skibbi: kann man das vista beibringen das man 4 monitore hat? sprich uebereinader 2?
 
@skibbi: das kann windows 2000 oder xp schon lange. brauchst halt nur noch ne grafikkarte
 
@skibbi: 2x19" macht natürlich _nicht_ 38", weder von der bildschirmfläche noch von den proportionen. dualhead ist zwar ganz nett, hat aber genug bugs und prinzipbedingte nachteile, dass es ein nischenmarkt bleiben wird.
 
Auf meinem 19er sah es schon etwas eng aus beim Testen von Vista. Alles dicker und fetter.
Man muss aber keine Sidebar haben
 
@hjo: man kann die icons auch wieder auf die XP-größe schrumpfen. war so ziemlich das erste, was ich an vista umgestellt hab.
 
So lange niedrige Auflösungen interpoliert werden müssen ist ein TFT einem Röhrenmonitor *immer* haushoch unterlegen, denn nicht jeder hat dann auch eine Grafikkarte die Spiele mit dieser Auflösung zum Laufen bringt. Und dann ein verschwommenes Spiel zu haben... Augenkrebs, nein Danke :D
 
@Islander: Niedrige Auflösungen sehen doch auf einem CRT besser aus, als wie wenn man ein TFT nicht native ansteuert.
 
Leider muß ich Samsung recht geben. Ich habe einen 24" gekauft, allerdings einen Dell. Der wird 'schon' für rd. 750 Euro incl. Pixelfehlergarantie bei Ebay verschleudert. Klar ist das ein Schweinepreis, aber es ist einfach ein traumhaftes arbeiten. Und der Stromverbrauch ist sooo doll auch nun wieder nicht. Mein (Samsung) 19" CRT hat mehr verbraucht!
 
@peter64: Pixelfehlergarantie = inkl. garantierter Pixelfehler? :p
 
Was für Reaktionsgeschwindigkeiten deren "Multimedialösung" und was der nu wirklich kosten soll sagen sie aber auch nicht.
 
@Mudder: Ich habs gerade nochmal durchgelesen. Stimmt, du hast vollkommen recht. Da würde ich an deiner Stelle jetzt ein Gläschen Sekt auf den Erfolg trinken. :-)
 
Ich arbeite zu hause mit nem 2407FPW von Dell also 24" und in der Firma mit nem 20" Wide von BenQ und muss wirklich eingestehen das das arbeiten und auch der Look and Feel mit bzw. von Vista am 24" einfach um welten angenehmer ist...
just my 2cents
 
@Calyx: Ich hab auch den 24" von DELL. Ein Hammer Ding und kostet mittlerweile garnicht soviel. Super schnelle Reaktionszeit und geile Farben. Kann jedem nur empfehlen. Was das Teil an Anschlüssen hat, kriegt keine an allen seinen Fingern unter ! ^^
 
@LastSamuraj: Geiles Teil. Vom Design über Ausstattung bis zur Funktionalität.
 
sicherlich ist das angenehmer. wer hätte nicht gerne einen 24" monitor. jedoch muss ich meinen vorrednern recht geben. zum zocken ist das erstmal nichts. weil die meisten games auf aktueller mittelklasse hardware mit 1280 auflösung noch ruckelfrei spielbar sind.

bei 1920 nativ auflösung eines 24" muss auch eine entsprechende grafikkarte eingebaut sein (wahrscheinlich sogar sli modus), damit spiele in dieser hohen auflösung auch ruckelfrei spielbar sind.

ich denke wir alle sind von 24" monitoren noch mindestens 2 jahre entfernt. genau wie mit 4MB RAM.

in 2 jahren wird das mehr oder weniger standard werden. aber noch nicht heute.
 
@exorzist: meintest du 4 GB ? Mit dem nächsten OS wirds bestimmt soweit sein
 
@exorzist: Das ist nicht so. Die Auflösung kostet kaum Performance (was mich auch sehr gewundert hat). AA, AF, Schatten, Physik, Tiefeneffekte usw. machen die Graka-Karte langsam. Edit: Silent Hunter III in 1900x1600x32 auf ner GeForce 6700XL/1GB Swissbit/Pentium D830/MSI-Board (ALDI-PC) absolut flüssig.
 
@exorzist: Nuja wenn ich spiele dann meistens im fenstermodus. Das einzige, was mir aber zuzeit zu teuer ist wären 1 oder 2 :) x1800xt damit kannste native auflösung von 1920x1200 zocken ohne ruckeln :)
 
vista hier, vista da...ich hab 15,4" und WinXP mit Yahoo!Widgets .. und bei mir ist auch alles erste Sahne :D sieht sogar sehr gut aus :P
 
@ayteee: Ich hab auch ein 15,4" Notebook und Vista. Platzprobleme habe ich eigentlich keine.
 
das problem,was ich bei "voller HD-auflösung" sehe...sind nicht die spiele.
wenn man einen monitor mit 1920x1080 hat , erkennt man doch normalen text und die labels niemals bei 100% fontgröße...?

ich hätte da zum beispiel beim coden von php oder bei der webseitenerstellung so meine leseschwierigkeiten....

und ständig mit ner bildschirmlupe herumfuchteln..is auch nich das wahre...

zur zeit nutz ich 2 * 17" tft von benq. funktioniert super, kann man inner native-auflösung noch gut lesen....24" is zur zeit ein wnig utopisch fürn pc-bereich.

außerdem is das doch keine "standard"-auflösung bei grafikkarten? (war das nich einmal 1600x1200 und 2048x1536 im standardbereich ?)

passt doch irgendwie nich, oder? habsch da was falsch verstanden ???
 
@obiwankenobi: Das mit der Schriftgröße hängt ganz davon ab, wie groß die Pixel des Displays sind. Hab mir vor 2 Monaten einen Syncmaster (203B) liefern lassen, auf denen sich Texte wesentlich besser lesen lassen, als auf einem 17er. btw: 24 Zoll bei einer Auflösung von "HD" halte ich dennoch für zu klein. 26 Zoll sollten es bei mir, imho sein.
 
Ich hab nen ACER AL2216W (22" Widescreen) reicht vollkommen, kostet momentan ca. 256EUR. (399CHF).
 
@nils16: Hab auch den Selben, allerdings mit digitalem Anschluss und HDMI (AL2216Wsd) :-)
Sehr preiswerter Monitor, mit mehr als ausreichender Auflösung! Wen interessiert schon, was die Samsung-Leute für "ideal" halten... :-)
 
@nils16:
hab den auch. guter monitor!
 
Also ich bin mit meinem 22" ASUS MW221U und einer Auflösung von 1680 x 1050 sehr zufrieden. Nur beim TV gucken ruckelt es ab und zu. Das liegt dann wohl an der zu schwachen Onboard-Grafikkarte...
2 Seiten in Word lassen sich mit 90% Grösse nebeneinander bearbeiten und 90 % reicht völlig aus (75% würden schon reichen).
 
@DJ_Outlaw: ruckeln bei videowiedergabe kann man oft mit codecwechsel beheben. auf meinem betagten P4 2,53Ghz kann ich HDTV 720p und PowerDVD 7-Codec nur stark ruckelnd abspielen, mit dem ffdshow-Codec läufts optimal.
 
@DJ_Outlaw: Hier kann ich einen Tipp geben: Man kann in Office 2 Seiten nebeneinander in 100% anzeigen! Man muss nur das Lineal ausblenden! :-)
Natürlich nur mit 1680x1050er Auflösung
 
ich will ja den 82" TFT :-)
 
@Ensign Joe: Ich schick dir TNT. Knallt besser.
 
@Guderian: Haha, der war gut ^^ xD
 
Die Backlight-LED LCD's sind sicher ganz nett von der Bildqualität, jedoch der Preis ist noch viel zu hoch. Ich hoffe sie werden in 1-2 Jahren um 30-50% billiger dann werd ich mir einen holen. =)
Ps: Der 20" kostet 1500 und der 30" 5000&$8364:. Der Preis des 24" steht noch nicht fest wird aber wahrscheinlich irgendwo dazwischen liegen. xD
 
Sorry, Laienfrage: Schliesst man solche 24"-Displays normalerweise mit DVI an der Grafikkarte an, und das bringt einem dann z.B. beim Filmeschauen auf dem PC volle HD-Qualität? Und haben die auch entsprechende HD-Anschlüsse um z.B. eine PS3 direkt daran anzuschliessen?
Danke!
 
@parabel: Ja auch solche TFT's werden mit DVI angeschlossen, nur ich glaub ab einer bestimmten Auflösung braucht man beide DVI-Anschlüsse und nen Adapter oder so.
Und viele TFT's in der Größen- und Preisklasse haben auch einen HDMI-Anschluss an dem man die PS3 anschließen kann, was jedoch nicht heißt das dann auch der Kopierschutz bei HD-Filmen immer mit dem Display funktioniert -.-

PS: Wenn der Monitor die Auflösung 1920 x 1080 unterstützt, ist das dann auch richtiger HD-Content, auch vom PC
 
Seit wann wird Werbung als News verkauft? Das ist doch ausgemachter Nonsens, da kann ja jeder kommen, etwas empfehlen und seinen "Namen" verkaufen. Niveauloser gehts nicht, oder?
 
mist un ich hab mir nur nen 22" gegönnt als mein alter keen bock mehr hatte :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles