Lücken in Windows & Office pünktlich zum Patch-Day

Microsoft Kaum ist Microsofts Patch-Day für den Monat April vorbei, da gibt es für die Sicherheitsexperten des Redmonder Software-Konzern schon wieder reichlich zu tun. Nach Angaben des Sicherheitsdienstleisters McAfee wurden erneut mehrere Schwachstellen in ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Jetzt kommen Meldungen zu neuen Lücken wohl auch immer pünktlich nach einem Patch-Day. Naja, alles muss seine Ordnung haben
 
"Lücken in Windows & Office pünktlich zum Patch-Day" Klingt so als hätten sie vorsetzlich für den Patch Day Lücken erschaffen :-D
 
Aber dann könnte man sie ja jetzt noch nicht beheben?
 
Mal 'ne Frage. Handelt es sich um Pufferüberlauffehler und schützt DEP dagegen? Das würd ich gern wissen.
 
DEP schützt nicht gegen Buffer Overflows.
 
@Kirill: Wenn ich mich richtig erinnere, DEP soll Ausnutzung der/s Buffer Overflows verhindern.. Nicht mehr.
 
wo all die lücken immer herkommen eine zu 2 auf tztztz
 
Ein Windows ohne Sicherheitslücke ist kein echtes orginal Microsoft Windows! Microsoft Windows, nur echt mit Sicherheitslücke! Bestellen sie jetzt ... *gg* Gruß, Fusselbär
 
@Fusselbär: Hahaha ... Na du bist ja der Tollste. Nutzt wahrscheinlich Linux, MacOS oder Unix. Da gibt natürlich überhaupt keine Lücken und Updates sind auch nie notwendig.
 
Hä? Hilfedateien sind doch sowieso ausführbare Programme.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen