Ultimate Boot CD 4.0.3 - Umfangreiche Tool-Sammlung

Software Die Ultimate Boot CD ist gestern in der Version 4.0.3 erschienen. Diese linuxbasierte bootfähige CD vereint viele Programme zur Diagnose, Wartung, Reparatur, Verwaltung, Einrichtung uvm. unter einer einheitlichen, leicht zu bedienenden Oberfläche. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
immer wieder gut das dinng
 
Der einzige Download-Server auf dem die Version 4.0.3 verfügbar ist, ist leider momentan hoffnungslos überlastet.
 
Mal ansehen, klingt ja schonmal super :)
 
Gibt es einen unterschied bei den Versionen die angegeben sind? Bei vielen Servern steht 4.0 bei zwei Servern 4.0.3
 
@DeafNut: Ja, es wurden mit der Version 4.0.3 einige Probleme der Version 4.0 gefixt. Einer der beiden Server ist ein eDonkey-Link, der andere ist momentan hoffnungslos überlastet.
 
@swissboy: Ok danke, dann probiere ich den eDonkey. Falls es recht fix gehen sollte, uppe ich die Datei für Euch.
 
@all: Wie versprochen, hier die Mirror von mir um das Programm zu laden http://tinyurl.com/2oxp5s
 
Die Version 3 bootete mit einer XP-ähnlichen Oberfläche. Gibt es die nicht mehr?
 
@emantsol: Meinst du vielleicht Ultimate Boot CD for Windows? (http://www.ubcd4win.com/)
 
@Exabyte: Hoppla, das meinte ich! Danke!
 
Ist es mit den Partition Tools möglich auch sata festplatten zu formatieren? Oder kennt jemand ein (möglichst kostenloses) tool mit dem man das machen kann?
 
@Slizur: Das sollte ohne Probleme möglich sein, da AFAIK quasi alle gängigen SATA controller von aktuellen Linux Kerneln unterstützt werden.
 
Habe es mal mit 7zip gepackt (80mb) und bei Rapidshare hochgeladen. Falls eMule lahmt kann man es dort ziehen :) http://tinyurl.com/2kttlf
 
@pr0xyzer: Danke für den Mirror, in dem Fall hier ist er wirklich bitter nötig!  :-)
 
@pr0xyzer: Danke :)
 
@pr0xyzer: Nichts zu danken :)
 
"Die Ultimate Boot CD ist gestern in der Version erschienen."
 
"Die CD steht als Image in der Basic und Full Version,...zum Download bereit" nein tut sie nicht :) Es gibt keine Basic und Full mehr.
 
Es spricht auch nix gegen die Verwendung der XDeltas. Ist nicht so viel zum ziehen und man kann seine 4.x trotzdem updaten...
 
@McStarfighter: jup, xdelta ist klasse :)
 
Da der Server zurzeit recht überlastet ist, habe ich hier auch eine Mirror wo ihr das Programm laden könnt http://tinyurl.com/2oxp5s Gruß DeafNut :)
 
http://download.winboard.org/download.php?file=70 Hi zusammen dagibts den Download über FTP jetzt auch und der funzt
 
Ähnlich wie die UBCD kann man sich auch einen eigenen Bootstick zusammenstellen http://www.techn1k-blog.de/multiboot-usb-stick-fuer-diagnose-tools-im-iso-format/
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.