Stalker-Entwickler sollen Texturen geklaut haben

PC-Spiele Wie die Internetseite Shacknews.com berichtet, sollen die Entwickler des bekannten Ego-Shooters Stalker Texturen von anderen kommerziellen Projekten geklaut haben. Dazu gehören beispielsweise die Lightmaps aus Doom 3 sowie die Wassertexturen aus ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sonst wären die ja nie fertig geworden. Und was soll's...für mich jedenfalls, ist es ein hammer Game. Aber wie es aussieht hat THQ wohl geschlafen. THQ hat doch einige Mitarbeiter zu GSC schickt, um GSC Mitarbeiter bisschen zu helfen. Also, wenn es doch wahr ist, dann ist THQ genauso drin und nicht nur die ''bösen'' Entwickler aus dem Osten (GSC).
 
@ephemunch: Was mir auf jeden Fall augefallen ist. Das Geräusch, welches man beim Schuss gegen eine Tonne/Leiter etc. hört ist auch von HL²/CSS. Von daher wäre es möglich das Texturen "geklaut" wurden.
 
@CologneBoy1989: Die Schuss- und Nachladesounds sollten einem auch teilweise bekannt vorkommen. :)
 
dabei wurde das game doch in russland entwickelt und nciht in polen *duck und weg*
 
@LoD14: überhauptnicht 'political correct' aber lustig^^
 
ich bin ja quasi selber halber pole, meine mutter kommt aus polen. ich meins ja net bös^^
 
@LoD14: Ukraine, nicht Russland
 
@LoD14: Ob Russe oder Pole, ist eh das Selbe. *auch duck und weg*
 
Und weil die das geklaut und nicht kopiert haben, fehlen diese Texturen jetzt bei den benannten Spielen -.-
 
@Rika: ROFL! der ist gut :D
 
@Rika: :D
 
@Rika: löl, da gehts doch eh nur ums prinzip, jeder der das liest, versteht was gemeint ist!
 
@Rika: Strg+X statt Strg+C =)
 
@mrk1988: Ja, hier geht's ums Prinzip. Die Menschheit und viele Tierarten behaupten sich deshalb so gut, weil sie das Wissen anderer kopieren und für sich nutzbar machen. Insbesondere dann, wenn sie bereits jemand die Arbeit gemacht hat, ist es doch mehr als sinnvoll, das Resultat nach Möglichkeit wiederzuverwenden. Klar, man kann in gewissem Maße natürlich den Aufwand vergüten, um weitere Arbeiten zu fördern. Aber wegen ein paar Texturen empört zu sein und gar einen Rechtstreit vom Zaun brechen zu wollen...
 
@[Elite-|-Killer]: Dann würd ich an deren Stelle aber mal ganz schnell Strg + Z drücken.
 
Ich hab mir diese ganzen Beweis Photos mal angesehen. Zum einen wer hat die shots gemacht? ich kann auch ein und die selbe Datei/textur mit photoshop unter 2 namen speichern und dann nebeneinader öffnen. Für mich ist das noch relativ weit hergeholt.
 
Los gleich auf 10000000 Dollar verklagen, dann haben wir das auch hinter uns!
 
Vielleicht hat jemand die 2 Games hier und kann das bestätigen?
 
@nils16: Habe ich, aber ich warte einfach noch ein paar Tage. Ich habe irgendwo gehört, dass das nur mit der Wassertextur stimmt. Und das Wasser (und der Rest) in S.T.A.L.K.E.R. sehen übrigens mal überhaupt nicht nach HL2/Doom aus.
 
Also was ich in nen Thread (weiß nich mehr wo) gelesen hab war die Vermutung dass die Dateien noch Überreste von Platzhaltern aus früheren Entwicklungsversionen sind, jetzt also die Texturen nirgends im Game auftauchen sondern für jeden zweck eigene auch enthalten sind... Persöhnlich find ich die erklärung plausiebel! Am Anfang noch mit kopierten sachen Testen und dann eigene nacher einfügen! Etwas Schlampig dass sie dann nicht rausgenommen wurden ist es natürlich schon...
 
Naja, einige Waffensounds, zumindest aus Videos und der MP-Beta (hab die Vollversion noch nicht) waren von Counterstrike "ausgeliehen" und zwar zweifelsfrei, das M4-Nachladegeräusch würde ich im Schlaf erkennen. Insofern würde es mich nicht wundern wenn in der Entwicklungsphase auch andere Sachen geliehen worden sind, nur sollte man so fair und vor allem clever sein das vor dem Release auszubügeln.
 
@Enki: oder wenn er die Pistole in die Hand nimmt und lädt :)
 
sowas gabs auch schon mit Q....3 und Tomb Raider legends wurde damals im planetquake.de forum gepostet da haben die entwickler auch eine ganz bestimmte textur aus Q....3 benutzt und in Tomb Raider benutzt. Neurdings gibts da auch wieder nen Thread dazu zu stalker. ist ganz ínteressantw as da so abgeht
 
naja, wer schonmal die waffensounds gehört hat, denkt auch, die kommen von cs :D
 
@matterno: Ich wollt grad dazu einen comment abgeben. Das habe ich nämlich auch beim ersten Mal gedacht, als ich die AK-Su rausgeholt habe.
 
am besten ihr Verklagt die noch in Millionenhöhe... man man man - zwar schon fies das einfach zu klauen, aber wer weiß wo die Half-Life-Programmierer das schon her haben xD
 
traue ich thq zu....ja thq...natürlich haben die nur indirekt was mit der entwicklung zutun aber erst is seit jahren der support für deren spiele scheisse + ihre spiele schlagen sogar ea was bugs angeht...da isses für mich kein wunder wenn sie auch noch veranlassen von anderen spielen zuklauen...
 
@foxhound: Die anderen hassen THQ, die anderen EA und andere Ubisoft. Keinem kann man es recht machen. Alles ist scheiße ''ironie''.
 
@ephemunch: würden alle geil sein gäb es nur noch einen Spielehersteller/-publisher =P
 
Jetzt wissen wir ja, wer damals die HL2 Alpha von Valve und die Doom 3 Version geleaked hat. :>
 
Schade. Das Gameprinzip ist gut aber sowas....
naja, das game is so verbugt ich weiss garnet worans lag das die so lange daran geschafft haben. schade
 
@-=[J]=-: Hiern schöner BUG: Wer munni 5,56 braucht sollte sich so 20 granaten holen und im Armeelager vor dem Haupteingang postieren. Nachdem er es mit den Wächtern gesäubert hat. Ca jede 5 minuten kommt da ein Trupp frischer Soldaten rein. Eine Granate und ein bisserl ballern scho hat man so mindestens 200 schuss mehr. Und die kommen immer wieder XP. Ergibt nen schönen Leichenberg.
 
Und Raubkopierer bekommen 5 Jahre -.- Und bei den Entwicklern wird auch nur geklaut ^^
 
das Sounds häufiger verwendet werden ist völlig normal: http://powerprobot.homedns.org/downloads/24-vs-farcry.mpg
Das erste ist aus "24" und die zweite szene aus far-cry
Sollte es gegen urheberrecht verstoßen, die 2 schnipsel hier zu verlinken sagt bescheid.
 
@Powerprobot: hmmm, sehr verdächtig ^^
 
Wer kann denn beweisen das die Stalker-Entwickler Texturen von Valve geklaut haben und nicht umgekehrt? :)
 
Wieder ein Fall für Günter Beckstein.
 
Hmm vielleicht haben die soooo viel Hl2 und Doom3 gespielt das sie nichts anderes erstellen konnten auser das was dort ist
 
Wer hat denn das erzählt, dass die Texturen geklaut wurden? Hat dieser Jemand auch mal nachgeforscht, ob diese Texturen vielleicht zu einer Art freien oder einkaufbaren Texturensammlung gehört, an der sich beide Studios bedient haben? Das diese Texturen in beiden Spielen unter dem gleichen Dateinamen vorkommen bedeutet gar nichts.
 
Eine gute Idee erkennt man darin das sie geklaut ist.. is von Rudi Carell.. aber garnicht mal dumm !!
 
Auch der Intro-titel von Far-Cry während die Kamera über die Insel fliegt klingt mir verdammt nach derselben Melodie die ich auch aus dem Intro zu Joint Operations kenne. Vielleicht kennt das außer mir noch jemand?
 
@2ndPlayer: Ich hab JO zwar grade nicht installiert, die Melodie ist zwar (imo) etwas ähnlich aber nicht irgendwie gleich oder so. Die verwendeten "Instrumente" (wird ja wahrscheinlich eh am PC gesampled) sind aber wirklich recht ähnlich.
 
Morgen wird dann berichtet, dass die Version von Adobe Photoshop CS2, mit dem dieses "Beweisfoto" gemacht wurde, vermutlich keine legale ist...
 
OMG, diese News ist schon so alt und einige können gar nicht nachdenken. Schon mal daran gedacht. dass man Texturen auch kaufen kann? Das machen viele...
 
Das einige Sachen gleich klingen bzw. aussehen mag auch daran liegen, dass die beteiligten Entwickler über die selben Quellen (kaufbare Sound-, Textur-, Musik-Sammlungen) verfügen! Wer kennt denn nicht diesen sehr weit verbreiteten "Metall-Tür fällt quietschend ins Schloss"-Sound, der oft in Filmen vorkommt und auch schon in Doom-2 vorkam (zumindest denke ich, dass es Doom-2 war)! :-)
 
/ironie=an
"...id Software (Doom 3) auf Anfrage mitgeteilt hat, kann man sich derzeit nicht an dieser Diskussion beteiligen, da man am Spiel "Enemy Territory: Quake Wars" arbeitet..." ... und womöglich ebenfalls die gleichen Texturen verwenden, man arbeite aber dennoch daran, diesen Pfusch schnellstmöglich zu verbessern.
 
Also Wissenschaftler klauen die ganze Zeit in der NATUR z.B. Reißverschlüsse, die neuen wasserabweisenden Oberflächen und und und, und wenn wir dann bei anderen MENSCHEN abkupfern, ist das gleich achso schlimm... STELLT EUCH MAL NICHT SO AN IHR ARSCHLÖCHER!!!
 
@Ensign Joe: hey joe (na klingelts?), quasi ist jeder, der sich nicht korrekt an das ende einer schlange anstellt ein "arschloch"...damit gebe ich dir recht...!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles