µTorrent 1.7.0 Beta Build 1092 - BitTorrent-Client

Software µTorrent ist ein nur 200 Kilobyte großer BitTorrent-Client für Windows, der trotz seiner minimalen Größe mit einer guten Ausstattung aufwarten kann. Die Software wurde entwickelt, um den Betrieb des Host-Computers so wenig wie möglich zu ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
beta-news schön und gut, aber hätt's nicht gereicht die news von gestern zu aktualisieren.. immerhin *nur* ein build-sprung und derselbe newstext.., keine komplett "neue" beta version oder sowas... O_o
 
nicht aufregen .. ganz ruhig :)
aber sehr schön, dass das programm weitehrin so klein und schön bleibt :) sehr gut !!
 
naja 12 MB schluckt es auch schon beim Download wobei es mir aber eh Wurst ist Java Clienten waren bei mir immer am Schlimmsten.
ABC war ned schlecht wurde aber später überall gebant
 
@Slavi_w:
Achne, wirklich 12 MB ? Schonmal dran gedacht dass es die Daten des Torrent puffert ?
 
@Slavi_w: Frage mich immer was ihr da für komische Werte habt. Habe zur zeit 32 aktive torrents laufen. utorrent 1.6.01 belegt 6,7 MB speicher von meinen 2 Gig -_-. und dass bei voller aus lastung von 366 down /45 up
 
@Slavi_w: µTorrent 161... 8MB aktiver speicher, läuft seit 12 stunden..175 torrents gesamt, 3 aktiv, 164 fertig geladen und 11 am downloaden...
 
@Conos: deine arme HDD wenn du überhaupt keinen cach verwendest :s
 
Also ich würde sowieso von µTorrent die finger lassen. (zumindest von versionen neuer als 1.6)
Wer weiß, ob das nach hause telefoniert...
Genauso das allseits ach so beliebte azureus... Die sollen ja beide angeblich nach hause telefonieren...
 
@FloW3184: ist es nicht so, dass windows auch "nach hause telefoniert"? du hast bestimmt linux drauf :-)
aber mal im ernst. wenn man es so will, kann man sich bei keiner software sicher sein, was sie so im internet treibt
 
@renegate98: Naja, wenn du von Open Source Kompalierst weiste 100% was drin steht, nur dem Compiler müßteste vertrauen, aber das merkt man ja an der größe, denn eine so dicke fette Routine die die entsprechenden codezeilen findet um ein sinnvolles nachhause zu telefonieren einzusetzen schlägt sich 100% in der größe des compilers nieder
 
@sotex: Und selbst Software die nachhause telefoniert bekommt ein TÜV_Siegel : )
 
@sotex: dann am besten gleich nen Open Source Compiler wie die GCC verwenden :) Aber Azureus is ja eh Java, das idR interpretiert wird.
 
@sotex: Du liest sicherlich auch den Quellcode, oder? Und so eine fette Routine? Wohl keine Ahnung was Sache ist oder? Aber egal - dafür gibts ja Breitbandinternet und DVDRs, um die rieeeeeeeeeeesigen Trojaner runterzuladen und zu speichern. Die telefonieren ja auch überall hin und sind deshalb so fääääääätt!!
 
@FloW3184: Warum nehmt Ihr nicht die Schaufel um die Daten zu laden *Kopfschüttel*
 
Ich benutz noch Version 1.4. DIe leistet mir schon seit Ewigkeiten gute Dienste und ist noch klein, wie es einst war und sollte.
 
Liebe Lahm... öh Winfuture :) Diese beta ist schon etwas älter. Es gibt schon den µTorrent 1.7 Build 1111 Beta - ändert das mal, oder nein einfach einen neue news eröffnen, genau über den hier xD
 
der link zum changelog ergibt ein 404 not found
 
Change: Dynamically load system file and folder icons for add torrent dialog (thus appearing more up to date on some systems)
- Change: Integrate tracker warning with tracker status
- Change: Clip the size of all resizable dialogs to the current monitor on creation
- Change: Will now use custom-drawn checkboxes in add torrent treeview if IE version is less than 4, instead of checking if they are really available
- Change: Never grey out associate .torrent files button in preferences so users can fix existing associations if they want
- Change: Change to how the random port number is selected at startup to avoid it being in use
- Change: Don't create DefaultIcon subkey if maindoc.ico doesn't exist so associated .torrent files have an icon on XP/VISTA if maindoc.ico doesn't exist
- Fix: Get free disk space on 95 varieties if there is no history in the add torrent dialog
- Fix: Previous build incorrectly handled some CLASSES registry keys and didn't remove them properly. This is fixed.
- Fix: Z/tab order of treeview in add torrent dialog
- Fix: UPnP discovery issues)
 
Für mich ist eine der geilsten neuen Funktionen das "Local Peer Discovery". Somit könnte man auf ner LAN richtig fett leechen und (im vergleich zu dsl) noch fetter seeden... Auch sonnst ist uTorrent mein klarer Favorit: Wenig Schnigg-Schnagg, übersichtlich, und alles vorhanden, was wichtig ist. Gruss
Kommentar abgeben Netiquette beachten!