UltimateZip 2007 3.2 - Kostenloses Packprogramm

Software Es wurde eine neue Version von UltimateZip, einer guten Alternative zu WinRar, veröffentlicht. Dieses Tool ist ein für den privat Gebrauch Freeware und bietet viele Funktionen und Möglichkeiten, die sich hinter manch kommerzieller Software nicht ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Dieses Tool ist ein für den privat Gebrauch Freeware" ...erst News schreiben, dann rauchen. :-)
 
Es ist auch keine Alternative zu Winrar... RAR Packen kann nur Winrar...
 
@s3cr3t:

wozu RAR ? WinRAR packt ja auch kein 7z was um einiges besser ist beim schrumpfen
 
Kurz installiert und wieder runter geschmissen. Der Nag-Screen nervt, für mich (!) damit keine wirkliche Freeware für den Privatgebrauch... Bleibe bei 7zip...
 
IZArc ist eine echte Freeware ohne nag!@Resmaker glaube hier gab es mal ein vergleich rar vs. 7zip, rar schnitt dabei besser ab.
 
Ich benutze nur WinRAR.
7Zip hat eine besch... Oberfläche und Windows-Integration.
Absolut grauenvolle Usability. Warum ist OpenSource-Software
niemals so gut wie Ihre Gegenstücke :( ausser FlashDevelop,
das würde ich sogar heiraten, des geile Stück.

Aber was ich eigentlich fragen wollte, hat 7Zip Dual-Core-
Untersützung?

Kann man solide Archive erstellen?
Kann man Profile erstellen und z.B. das Datum in den Dateinamen
des Archivs packen?
Kann man Wiederherstellungsinformationen hinzufügen?
Kann man das Archiv sperren?

@RESMAKER:
Von wegen verbessert, "Download 7-Zip 4.42 (2006-05-14)"
OpenSource != gut, das Programm ist jetzt fast ein Jahr
alt und nix wurde dran gemacht, BETA's zählen nicht.
Soviel zum Thema überholen, lächerlich. Leistung ist nicht gleich Qualität

Heil WinRAR
 
@CreeTar: Sehe ich auch so. Habe schon so oft 7Zip installiert und wieder gelöscht. Wofür steht denn die Optionen ''In Hintergrund minimieren'', wenn es doch garnicht minimiert ? In Trayleiste minimieren geht nicht. Gesplittete Archive kann der nicht entpacken/öffnen. Und was sind das für lächerliche Optionen bei 7zip ? Einige Einstellungsmöglichkeiten und das war es schon. Winrar kostet zwar was, aber an Winrar kommt bis jetzt sowieso kein Prog ran.
 
@ Resmaker: Was nützt es, dass man gesplitte ansehen aber nicht entpacken kann, ohne vorher umständlich alle Dateinamen der Teilarchive umzubenennen?! Finde 7zip ja auch soweit ok, ohne den 100%igen Umgang mit Splitts jedoch leider für mich 3te Wahl.
Wurde mittlerweile eigentlich der Bug(schon letztes Jahr eingesandt/bekannt) behoben, dass im Kontextmenü das Entpacken auch für nicht gepackte Dateien angezeigt wird...?
 
Vorteile von 7zip: Quelloffen - und? Wo is daran der Vorteil wenn ej nur einer dran arbeitet und die Community sich ein scheiß um 7Zip kümmert? Es arbeitet nämlich niemand sonst an 7Zip. Toller Vorteil derQuelloffenheit. Ok kommen wir zu Effiziens, da sieht 7Zip tatsächlich besser aus, keine Frage...ob man aber in zeiten wo 400Gig Hdds ein 2-10% Vorteil (je nach gepackten MAterial) wircklich als Vorteil ansehen kann, wage ich zu bezweifeln, ganz zu schweigen von der Pack/Entpack-Dauer. Multivolume ist bei 7Zip einfach ein Splitten des Mainarchivs...das nenn ich NICHT Multivolume, das nenn ich Augenwischerrei. Weiterer Vorteil: Kostenlos...joa ok da kann ich nix sagen stimmt. Wenn man aber die Lange PAck und ntpack Zeit einberechnet, würde mich interresieren wieviel Arbeitsstunden im Jahr verlohren gehen im vergleich zu Winrar .p. Vorteile vom Rar Format ist z.B. das Signieren von Archiven, oder das beibehalten von NTFS Dateiströmen, welches 7Zip immernochnet kann...also für mich sieht das alles sehr eindeutig aus :)
 
@REsmaker: beschäftige dich mal genau mit den Features von 7Zip und Winrar und du wirst sehen, das das Rar Format features hat die an den Professionellen einsatz erinnern. 7Zip ist dagegen nur ein Packer. 7Zip ist NICHT sehr Flott was zahlreiche Vergleiche zwischn verschiedenen archivformaten Zeigen. Dennoch gehts her um UltimateZip. Ok 7Zip ist Quelloffen und kann in verschiedene Anwendugen implementiert werden....das kann mann auch mit Rar 2.0 machen OHNE Lizenzgebühren. BTW is eine Rar Lizenz nicht teuer sondern durchaus angemessen für das was Winrar im vergleich zu 7Zip leistet. Da du auf die anderen von mir angeführen Features nicht eingehst kann ich davon ausgehen, das 7Zip für dich wohl die Richtigere wahl ist. Fakt ist aber das Rar das durchdachtere Format ist. Dir auch frohe Ostern :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen