Microsoft soll VoIP-Technologie "gestohlen" haben

Microsoft Während derzeit die Verhandlungen in zahlreichen Klagen von Alcatel-Lucent gegen Microsoft laufen, kommt nun ein weiteres Verfahren hinzu, das von einem Tochterunternehmen des Telekommunikationsriesen angestrengt wurde. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
...das ist alles nur geklaut, das ist alles gar nicht meine...
 
@h23: ...Ey-Oh Ey-Oh - Ey-Oh! xD
 
@h23: Hey den hab ich im Zusammmenhang mit M$ auch schon mal als Kommentar gebracht :-p
 
Entschuldigung das hab' ich mir erlaubt?
 
@h23: Bill Gates zu Homer Simpson:"ich bin nicht reich geworden, in dem ich Schecks ausgestellt habe!"
 
@der_da: Ey, die Folge hab ich auch gesehn. War echt geil und passt gut in den Zusammenhang. Billy, Junge, du hast doch genug Schotter
 
das ist nun wirklich eine krasse behauptung!
 
Sehe ich auch so. So wie's in diesem Artikel dargestellt wird siehts so aus, als würde Agere Microsoft auf gut glück wo's irgendwie geht verklagen... (USA! USA!)
Mal sehen was Microsoft dazu meint.
 
@.k038i: ''Agere behauptet, dass es kein Zufall sei, wenn der "Durchbruch" ausgerechnet von dem Microsoft-Mitarbeiter erzielt werde, der zuvor für die Begutachtung der Technologie des Drittanbieters zuständig war.'' Wenn das wirklich stimmen sollte dann hat agere schlecht mit ms verhandelt, früh alles offen gelegt und dann den tritt in den hintern bekommen. die haben nur dann eine chance wenn der nachweis gelingt das es sich um deren lösungsansatz handelt. Da aber ms nicht doof ist, haben die die agere technologie bestimmt leicht abgewandelt und können somit alles abstreiten........
 
Microsoft klaut doch sowieso alles und behauptet dann das es von ihnen kommt
 
@angler187: Dann zähl mal auf, Fanboy!
 
@angler187: Aha, und was bitte hat MS geklaut?
 
@angler187: Ja genau, zum glück ist deine XP Kopie original lol. Aus meiner Sicht klaut MS nichts, sondern erweitert die Fuktionalität von solchen Dingen. ______________________________ @Pauk86: Leider hat MS tatsächlich manches geklaut. Auf die schnelle fällt mir aber nur das Icon-Klick-System. Apple hat das erfunden denke ich.
 
@all: Da fang ich mal mit einer Aufzählung an...1. http://tinyurl.com/ytv2ct
 
@omg123: ich "komplettiere" mal und behaupte das Gegenteil:
http://www.winsupersite.com/showcase/macosx_leopard_preview.asp
 
bezeichnen wir es als: mittel zum zweck !
 
Wenn das stimmt, fänd ich das mal ultra scheiße von MS!!
 
@Executter: Falls du es noch nicht mitbekommen hast: "Microsoft macht sowas öfter" Ein Beispiel wo es ähnlich ablief: http://tinyurl.com/ytv2ct
 
Scheint mal wieder ein schwarzer Tag für MS zu sein. "WoW" kann ich da nur sagen, Murx, Klau etc. alles in mit im Paket.
 
@[U]nixchecker: das letztere ist ja noch nicht entschieden. erinnere dich doch mal....so lange unschuldig bis, naja, du weisst schon^^. aber mit dem schwarzen tag haste recht^^
 
@[U]nixchecker: Ja,dummerweise wird das auch immer an die große Glocke gehängt wenn mal irgendwas schief läuft. Warum schreibt keiner was über Linux wenn nach Updates mit yum mein Kernel mit einer Panic aussteigt? Das verschwindet lediglich auf irgendeiner Mailingliste.
 
@DennisMoore: YUM ist kein Bestandteil von Linux sondern von einer Distribution. Also schreibt auch keiner etwas über Linux...man sollte schon Unterschiede machen sonst ist das ganze nur nach dem Motto: "Ich habe Linux 10.2" was man auch sehr oft von Unwissenden hört ,weil für diese gillt: Linux = SuSE
 
@Dennis, weils wichtigere News Beispielsweise die mit dem Scheunentor(Remote Execution Lücke) die über 100Tage in Windows nicht gefixt wurde. Übrigends wird bei nem Yum Update der neue Kernel nur dem Bootmanager hinzugefügt, man kann also weiterhin den alten Kernel beim Boot auswählen, aber das wolltest du halt absichtlich verschweigen oder ziehst nur irgend ne story aus der Tasche.
 
diese "Klagennews" gehen mir echt auf die eier...
 
@micropro: Wiso bist für verbrecher oder was ?
 
Microsofts Software scheint ein Plagiat anderer Hersteller zu sein wenn man sich das alles mal genauer anguckt. P.s Es gab schon Windows (Fenster), da ist Microsoft noch mit DOS rumgekrochen. Aber das will ja auch keiner mehr wissen^^
 
Eins versteh ich nicht... Haben die die Technologie im Detail vorgestellt, quasi alles Preis gegeben ohne dass da ein Vertrag vorhanden war? Aegis sollte seine Leute auch wegen Dummheit verklagen
 
Tja, das was Grossmaul Balmer immer den Anderen vorwirft, muss er sich nun selbst gefallen lassen. Hey Steve, http://showusthecode.com/
 
Jetzt fehlt nur noch ein Kommentar ala´Tja bei Linux ist eh alles frei...na, wer will???

Ironie aus, Tür zu.
 
@pico696: Ach Kind... erzähl uns mehr von deinen Erkenntnissen, lass uns an deiner Weisheit teilhaben und erleuchte uns.
Linux wird ununterbrochen vorgeworfen alles zusammenzutragen, meist von Leuten von Microsoft oder tumben Anhängern wie dir. Man sollte solches jedoch nur dann machen, wenn man erstens selbst integer und zweitens Beweise für angebliches Fehlverhalten von anderen hat. Ansonsten ist es meist einfach nur Verleumdung...
Ach ja...
(IRONIE AN)
Aber du hast wohl Einsicht in beide Sourcen genommen, kennst dich mit der Programmierung und der rechtlichen Seite aus, hast alle möglichen Patente umschifft und wirst uns an deiner Genialität teilhaben lassen.
(IRONIE AUS):
 
@tjodalf: etwas lauter, er hat die Tür zugemacht :D
 
Geklaut können sie ja nur haben, wenn alles offen gelegt wurde, ansonsten war es wohl eher nur Ideen bzw. Theorie klau. Heutzutage klaut dann ja eh jeder, heutzutage ist doch wirklich fast jede noch so bescheuerte Idee bzw. theoretische Funktion patentiert.

Gerade in den USA kann man damit Geld verdienen, in dem man abwartet bis irgendein großer etwas herausbringt, was man irgendwann mal patentiert hat :).
 
auch wenn es noch so blöd klingt, und das tut es: aber ich glaube zu 100% dass Microsoft die Technik mit Absicht gestohlen hat.
 
Wollen wir doch mal hoffen, das diese Behauptung bewiesen werden kann, dann wird die Liste der Schadensersatz- und Vergleichszahlungen wieder ein Stück länger.
 
http://www.winsupersite.com/showcase/macosx_leopard_preview.asp
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles