Nvidias günstige DirectX10-Chips mit Taktproblemen

Hardware Mit Windows Vista führt Microsoft auch die Version 10 seiner Grafikplattform DirectX ein. Bisher unterstützen jedoch nur wenige hochwertige Grafikkarten die neue Ausgabe. Mitte April will Nvidia nun die ersten günstigen Modelle präsentieren, doch es ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das is nicht schön, aber ich warte lieber nen Monat länger, und bekomme dann eine korrekt funzende Karte.
 
Auch wenn vorher genug Zeit war usw... In meinen Augen wollen die unbedingt ganz schnell mit ihren Karten auf den Markt. Das ist viel zu überhastet. Wenn über Probleme berichtet wird, regt das doch nur wieder die Fangemeinde auf. Sollen alle mal erst das Wesentliche lauffähig machen und dann anbieten. Und so ein Managment gehört eigentlich heutzutage zum Wesentlichen.
 
Wenn das jetzt wie bei den Spielen los geht, das man auf ein Update nachdem andern warten kann, damit der gekaufte Schrott endlich mal funtkioniert, find es ich es echt mau! warum nicht einfach mal von vorneherein richtig machen! Das wäre mittlerweile mal was neues! Aber die guten sind ja dabei!
 
Komisch das solch eine Funktion, die schon so lange auf dem Markt ist, ihnen solche Probleme bereitet :(
 
ATIs Chance nen Treffer zu landen, wenn sie denn endlich mal in die Hufe kommen würden
 
@guggug: Die haben wirklich ne Chance und die Chancen steigen wohl von Tag zu Tag. Im Bekanntenkreis hatte damals einer was von Vista und 8800 gelabert und seitdem ist nV bei fast allen Schrott ... Ist zwar generell Quatsch, aber so läufts ja oft und jetzt wartet jeder auf ATI ... :)
 
@guggug: wenn ati keine probleme mit ihren GPUs hätte hätten sie sie schon lange am markt. ati hat garantiert größere probleme als nvidia im moment.
 
@guggug: so ein schwarn directx10 is noch nicht einmal auffn markt u. die ersten graka gibt es schon schön blöd kannst noch nichteinmal zokken zu BÖD LOL ATI macht das schon genau richtig !!!
 
@das hirn: lol, das haben auch viele behauptet bei der ATi Xx00er generation, dass die kein 9.0c braucht blabla, heute fluchen all die leute, weil RS:V und co net laufen :D:D:D
 
Ich denke nVidia kriegt das schon hin, bin aber mal gespannt wann ATI endlich mal ne neue Main Stream Karte rausbringt.
 
ATI macht es genau richtig , sie bringt nit auf kotzen und brechen DX10 Chips auf den Mark wobei sie ja auch noch keine Sau brauch , ATI soll sich lieber noch nen bissl mehr Zeit lassen und keine halbfertigen Sachen den Leuten an die Birne knallen sowie NVidia es im moment macht im Endeffekt is derjenige der blöde der den Schrott auch noch kauft ^^
 
wieso, der 8800 hat doch auch gute dx 9 unterstützung :)
 
ATI macht es genau richtig , sie bringt nit auf kotzen und brechen DX10 Chips auf den Mark wobei sie ja auch noch keine Sau brauch , ATI soll sich lieber noch nen bissl mehr Zeit lassen und keine halbfertigen Sachen den Leuten an die Birne knallen sowie NVidia es im moment macht im Endeffekt is derjenige der blöde der den Schrott auch noch kauft ^^
 
@H-EvA-K: Dir ist schon klar, das die 8800er mit Abstand die schnellsten Grafikkarten sind unter DX9?
 
Meine Güte... was ist denn daran so schwer? das hat ATi schon bei der X850 gekonnt...
 
@pool: bei nvidia ist das auch nix neues, nur in dieser generation haben die wohl probleme damit.
 
Geschichte wiederholt sich.
Erinnert sich noch jemand, als DirectX 9 das Neueste war? Da kamen die 5900er Karten von Nvidia raus... allererste Sahne... aber viel zu langsam, um das, was DirectX 9 bietet auch nur ansatzweise auszureizen, dann kam die 6800er, dann die 7er - und mit der läuft's nun einigermaßen. Selbes Spiel jetzt. Wer ein aktuelles Spiel spielen will, sollte sich lieber 2GB RAM besorgen - mit einer 7600GT läuft alles. Wenn es dann - endlich - mal Konkurrenz gibt, werden die Preise sinken, es werden die Modelle der 2. Generation rauskommen, die wahrscheinlich ein besseres Fertigungsverfahren nutzen, weniger Strom ziehen und schneller getaktet sind. Wer immer frühstarten muss, den bestraft das Leben.
 
@Santa666: lol hab gestern ne 7300 tc 512mb u. ne x1900xt 512mb die nvidia hatte bei weitem kein schimmer gegen die von ati
 
@das hirn: Boa Alter. Ich musste deinen Kommenter 4 mal lesen, bis ich kapiert hab was du uns mitteilen wolltest XD.
Ich persönlich würde mir erstmal den Stromverbrauchsunterschied ansehen und dann erst entscheiden, denn so daher labern kann ich auch. Außerdem seh ich überhaupt keinen grund warum sich alle so aufregen nur weil nVidia ne neue technologie bringt, die in zukunft tot sicher eingesetzt wird, aber es zur zeit nicht tut und alle die mit dem argument kommen: "ühhh ich könnt ja warten bis die günstiger werden" sag ich nur: " dann ward mal schön weiter und wenn die dann wirklich günstiger werden kommt der selbe spruch nochmal" ^^. außerdem sind die graka ja auch auf DX9 einsetztbar. also: don't panic!
 
@das hirn -hirn: Du hast keine Ahnung! Vergleichst ein Polo mit nem Audi A6 und stellst fest , dass der Polo keine Chance hat.............
Wie soll die Officekarte auch nee Chance gegen ne Gamerkarte haben.
Erspar uns bitte solche unnötigen Kommentare.
 
@das hirn: Bitte Hirn einschalten oder Nickname ändern - Das ist ja voll krass ! Nur weil bei beiden Karten 512MB steht, sind die noch lange nicht in der gleichen Liga !!! Les dich erstmal in die Materie ein, bevor du so nen Schrott schreibst !
 
@Santa666:
Du hast leider den R300 Chip von ATi völlig unterschlagen. Der kam bereits vor der 5900er von nVidia und hatte volle DX9.0 Unterstützung.
Die G8xer Reihe schlägt wieder in die gleiche Kerbe wie damals, nur dass diesmal noch kein Konkurrenzprodukt da ist. Zu gebrauchen sind die Karten lediglich für Benchmarks, denn auf die aktuelle Mehrleistung gegen andere Produkte kann jeder Normalsterbliche locker verzichten und somit den Aufpreis nicht wert. Aber hauptsache es steht DX10 drauf :rolleyes:
 
@them00n: Ganz meine Rede!
 
@ them00n, Sehe ich anderst. Die 8800er sind sind die besten Karten unter DX9 und vom Preis nicht teurer als eine 1950xtx. dx10 ist nen nettes nebenfeature atm, was später aber richtig nice wird. Also was wird man sich denn kaufen... ne x1950xtx die langsamer, nur dx9 kann und genausoviel kostet wie eine 8800gts ? Ich habe mir eine 8800GTS gekauft, weil mir der Preisunterschied zur X1950XTX zu gerign bzw. nicht vorhanden war.... rest siehe oben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links