Neuer Virus tarnt sich als Internet Explorer 7 Beta 2

Internet & Webdienste Immer wieder versuchen Virenautoren, ihre "Produkte" mit Hilfe bekannter Software an den Mann zu bringen. Derzeit sind Viren-Mails im Umlauf, die angeblich eine Betaversion von Microsofts Internet Explorer enthalten. Die angeblich enthaltene Ausgabe ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schlimm ist nicht, das es sowas gibt - schlimm ist, das immer noch soviele User darauf reinfallen und immer alles anklicken, was bunt ist blinkt!
 
@Fuchs: hihi, gut gesagt!
 
@Fuchs: Es gibt aber auch immer wieder Computeranfänger, die davon noch keinen Plan haben. Du würdest als PC-Anfänger garantiert darauf reinfallen.
 
@Fuchs: Wüsste gerne wie oft man dich in der Werkstatt verarscht.
 
@miranda: Ich denke, dass Pc-Anfänger sich kaum eine Beta-Software herunterladen werden, weil sie befürchten, dass es ihren Pc schrotten könnte und sie das OS selber nicht aufsetzen können.

Und erfahrene User, die Betas installieren wissen zumindest, dass vom IE7 die Final schon draußen ist.
 
@agnag: Falsch. Die Anfänger wissen nicht, was eine Beta-Software anrichten kann, und möchten dann bei Bekannten rumprahlen. Kenn ich vom Schulhof: "Ey alter ich hab mir gestern die Vista Beta auf meinen PC installiert. Nun geht mein XP zwar nicht mehr, aber was solls !"
 
@hamst0r: Ich muss echt sagen, ich habe einen kumpel dem habe ich alles vorgekaut eingestellt und ihm das netz ansatzweise erklärt ihm gesagt achte auf dies und das (er hat sich sogar vieles aufgeschrieben!!!) mach das und das nicht. Dann zwei tage süäter wollte ich mal testen ob er sich dranne hält (er hatte davor schon erfahrung zumiondest mit PC!) und habe mir eine email addy eingerichtet und von da nen spass tool versand ergebniss ist echt nen armutszeugnuiss er hat gegen die sachen sachen verstossen, die er sich sogar selber aufgeschrieben hatt, die erklärung am tel war zum wegpacxken, von wegen nein habe ich nicht und pipapo bis ist dann zu ihm bin und ihm mit 3 klicks gezeigt habe was er gemacht hat und ihm sagte das ich ihn testen wollte naja was soll ich sagen seit dem habe ich ihm gesagt das nur noch gegen bezahlung für ihn was mache weil was nutz er wenn ich mache und er doch macht was er will ? da ist mir meine zeit echt zu schade für und siehe da seit dem rennt der pc naja ich sage mal jetzt ist er zumindest schon dau level 2 ^^ traurig eigentlich aber das mal dazu wie dumm menschen sein können und einen dann noch meinen belügen zu müssen traurig !
 
@zaska0: Klar, daß er nichts verstanden hat. Bei deiner Rechtschreib-Kultur kein Wunder.
 
@ Guderian: Schnubbelchen ich habe neben ihm gesessen, geht aber auch daraus hervor btw. beileid zu deinem traurigem kommentar ^^
 
Naja... auch den etwas Unwissenderen wird Beta 2 auffallen. Sehr netter Virus...
 
Ich glaube ein als Firefox Installation getarnter Virus würde mehr sinn machen (kein flame gegen IE)
 
@CologneBoy1989: Wenn es solche Aussetzigen gäbe die den FF im Ansehen schaden indem Sie mit dem Name Viren verbreiten würden sich doch gleich ein paar Hackergruppen aufmachen und den Drecksack suchen und dingfest machen.
 
@CologneBoy1989: :) lol :P
 
hehe, hab die mail auch heute bekommen, aber direkt gelöscht :D
 
"nach Ansicht gibt es jedoch einige Fakten". Wessen Ansicht noch gleich?
 
Die Virenautoren sind doch nicht so helle wie immer behauptet wird :)
 
Habe die E-Mail gestern auch schon erhalten..
http://tinyurl.com/3x6bqm
 
@Blackblood: Gib doch mal büdde den Downloadlink :D
 
@Kiss-of-Death
Hier der Link zum VIRUS!
http://kcmancandy.com/IE7.0.exe
Viel Spaß :)
 
boah hab gerade auch ne mail angeblich von "admin@microsoft.com" bekommen. haha
 
Hätte man als Absender "msftconn@microsoft.com" angegeben, waere es noch authentischer :-)
 
Ich glaube mit der Beta 1 von IE 8 wären sie besser gefahren. Aber mal ehrlich, jeder bekommt doch mit, dass der IE schon als kritisches Update auf seinem System ist (ihr habt doch alle Autoupdate an, oder?). Und man läd MS-Software nur von microsoft.com oder anderen seriösen Quellen. Nen Virenscanner sollte man auch auf dem System haben. Natürlich sollte man die Updates immer installieren, auch optionale, die sind ja nicht umsonst da. Wenn man Unwissenheit stapeln könnte, bräuchte man keine Mondraketen mehr...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen