Deepfish: Microsoft will mobiles Surfen verbessern

Microsoft Microsoft hat heute eine neue Technologie namens Deepfish vorgestellt, die das mobile Surfen erheblich verbessern soll. Derzeit hat man das Problem, dass Webseiten auf Handys sehr lange geladen werden, da die Leistung weit unter einem Desktop-PC ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die maximale Anzahl scheint schon erreicht zu sein. Könnte das Dingen gut für meinen PPC(MDA 3 aka HTC Blue Angel) gebrauchen, Minimo ist instabil und der IE lachhaft...
 
@bbrickwedde: Der Opera Mobile ist nicht schlecht. Ist aber nicht kostenlos.
 
@bbrickwedde: Das erst vor ein paar Tagen eine neue Minimo-Version herausgekommen ist, die zumindest bei mir wesentlich stabiler und vor allem schneller läuft weißt du, oder? Ansonsten: mozilla.org/projects/minimo
 
@didi86: Schön das sie ne neue Version rausgebracht haben.Blöd nur das die auf meinem MDA Pro nicht läuft. Will einfach nicht starten.Keine Meldung, kein Fenster, kein gar nichts. Ganz schwaches Bild.
 
gibts irgendwo n mirror?
 
yoa mirror wäre nice:)
 
Schade, hätt ich gern getestet ..
 
"Außerdem ist die Darstellung nach Ansicht der Entwickler so schlecht, dass man sich auf dem Handy inzwischen auf eine komplett andere Online-Erfahrung eingestellt hat." - Nur, weil die MS-Entwickler immer von ihren eigenen Schrottprodukten ausgehen, muss das ja nicht heißen, dass es nichts Besseres gibt. :) Außerdem will ich nicht ständig rumzoomen, ich will die Inhalte lesen. EDIT: Achja, was die MS-Entwickler vielleicht nie begreifen werden, wie man auch schön an deren Webseiten sieht: Handys sind nun mal keine Desktop-PCs. Deshalb gibt's ja schöne Stylesheets, mit denen man handygerechte Designs erstellen kann.
 
@wupperbayer: Erstens stellen die meisten Webseiten keine Handy-Version zur Verfügung, daher kannste die Sache mit den Stylesheets für diese in die Tonne treten. Das ist nun mal Fakt, live with it - wenn der Webmaster keine zur Verfügung stellt, is halt keine da, punkt. ... Zum anderen nennste mir mal bitte ein Produkt, wo das nicht der Fall ist. Auch beim Opera Mobile, der wirklich nicht schlecht ist, ist die Darstellung meist ganz anders als bei nem Browser aufm PC. ... Es bleibt bei mir die Frage, was du mit deinem Kommentar außer MS-Hass ausdrücken wolltest.
 
@Lofote: *Natürlich* stellt Opera Mobile die Webseite anders da (Nebenbei, es gibt auch einen Desktop Mode, aber das wirklich nur nebenbei). Ich will sie ja auch auf dem Handy nutzen, nicht mir ausmalen, wie schön die Seite doch auf nem Desktop-PC aussehen könnte. Fakt ist nunmal, dass ein Handybildschirm andere Anforderungen an das Design einer Webseite stellt als ein Desktop-Bildschirm, und wenn die Webseite selber das nicht kann, muss eben nachgeholfen werden. Ständiges rumzoomen oder horizontales Scrollen, was man dann in Foren sehr oft machen darf, ist jedenfalls Schrott. Da lob ich mir Opera, der die Seiten so umformatiert, dass ich damit auf nem Handy auch was anfangen kann.
 
@wupperbayer: "Deepfish stellt Webseiten auf dem Handy so dar, wie man sie auch auf dem Desktop-PC sehen würde. Interessante Inhalte können durch eine "intuitive Zoom-Technologie" jederzeit vergrößert werden" Genau diese Funktion hat apples neues iPhone auch! Da haben alle gesagt: "wie inovativ" und wenn microsoft was ähnliches bringt, dann wird gleich losgeflamed...
 
Nur für Windows Mobile? Das lohnt sich dann halt für über 80% der Smartphoneuser nicht.. O.o
 
und die symbian user schauen mal wieder in die röhre, naja ich hab Opera, und bin ganz zufrieden damit
 
@phreak: Warum sollte MS das für andere Systeme als das eigene entwickeln?? Versteh ich nich. OK, der Marktanteil von Deepfish würde vielleicht etwas steigen wenn auch Symbian unterstützt würde, aber MS will ja WM5 und 6 verkaufen.
 
Thanks you for your interest in Deepfish: At this time the tech preview has reached the limit of initially available installations. We will send you a notification if we make additional spots available at a later date.
 
Auf jeden Fall sollte Deppfish eine Funktion zum nicht laden von Bildern haben, was der PIE nicht hat. Schliesslich sind die Datentarife ja immer noch gesalzen. Gut, AldiTalk geht noch. Surfe da auch grad mit dem PDA drüber. Bei sperrigen Sites kann ich für PIE www.skweezer.net empfehlen. Da drüber werden die Sites vorvormatiert.
 
warum auch nicht - wird einfach mal das nachgemacht was Apple vor ein paar monaten auf'm iPhone + Safari vorgestellt hat ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen