Microsoft startet Live-Dienst für Gruppenarbeiten

Windows Microsoft hat heute den Pre-Betatest für eine neue Windows Live Anwendung gestartet, die auf den Codename Tahiti hört. Grundlegend handelt es sich dabei um eine Groupware, mit der man in kleinen Gruppen Dokumente und Bildschirmansichten austauschen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist diese Anwendung, so etwas ähnliches wie NetMeeting (was ja nicht mehr weiter von MS gepflegt wird) ?
 
@pietro: Das ist sowas wie die Remoteunterstützung nur besser überarbeitet und man kann nur teile des Bildschirmes anzeigen lassen.Meiner Meinnung nach eine schöne Sache :D
 
@BiG-BennY: Danke, muss ich mir mal anschauen, hört sich interessant an..
Allerdings - von der MS Seite:
__-
Codename "Tahiti" Pre-beta may only be used within the United States of America.
__-
wird wohl hier noch nicht funktionieren.. naja, mal sehen was daraus wird.
 
@pietro: Na kla geht das auch hier :D Das heißt bloß, dass der name sich später in anderen Ländern ändern kann ^^
 
Von den Funktionen her ist es wohl genauso wie die Windows-Teamarbeit von Vista^^

MfG Karl0
 
The Codename Tahiti project is in pre-Beta, and we are limiting downloads to learn and collect feedback from a small audience. Please check back in mid-April for an update on the official public Beta.
 
Kann mir mal bitte jemand eine Einladung schicken?
 
Mir bitte auch eine Einladung!!!
Bitte, Bitte :-)
 
Hört sich nach ABM an
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen