Real Alternative 1.52 - Ersatz für den Real Player

Software Der Real Alternative Player wurde jetzt von den Entwicklern in der Version 1.52 veröffentlicht. Er basiert auf dem Media Player Classic und ermöglicht es, RealMedia-Formate wiederzugeben. Dabei bietet er genau dieselbe Funktionalität wie der ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Cool, also ein Realplayer ohne diesen ganzen Werbungszusatzschnickschnack und ohne die Spyware usw. ?? Dann werd ich mir den wohl auch mal installieren. Ich meide seit Jahren den RealPlayer seit er mein System bei der Installation zumüllt.
 
@DennisMoore: ja es gibt auch QuickTime Alternative :)
 
Minor changes... Toll.. Vista-Kompatibilität wäre mal nicht schlecht (ja, ich weiß dass es unter Vista läuft, Aero wird aber nicht unterstützt).
 
@SirManifesticus: Zumindest im Mega Pack scheint das Problem mit Aero behoben zu sein. Aus Changelog: "Changed default the renderer used by MPC in Windows Vista from Overlay Mixer to System Default. This should prevent Aero from disabling during video playback" Wenn du das manuell beim MPC änderst hilft's vielleicht (hab kein Vista).
 
benutze RA schon seit einigen monaten ohne probleme. wobei ich jedoch häufiger auf quicktime inhalte stoße.
 
@krusty: Das Teil gibts doch auch für Quicktime, einfach mal im Web suchen :).
 
Nutze schon lange das K-Lite Mega Codec Pack und bin vollkommen zufrieden damit. http://codecguide.com/about_mega.htm
 
Ein weitere Player ob die Welt ihn braucht ?
 
@DaRookie117: Die Welt braucht ihn solange nicht, bis sie irgendwann auf eine Datei im Web im Realplayer- oder Quicktime-Format stößt.
 
@DaRookie117: Eher ein weiterer Kommentar, den die Welt nicht braucht.
 
@DaRookie117: wieso die frage: ob ihn die welt braucht? jeder player hat eig. eine da-sein-berechtigung. kommt halt nur drauf an, ob du datein öffnen willst, die der player unterstützt. eigentlich wird ja nur der real codec mitgeliefert und der media player classic spielt diesen ab. es gibt das pack auch in einer lite version, wo nur der codec mitgeliefert wird. das selbe gilt auch für quick time alternative und dann kannst du die datein auch mit dem windows media player 11 oder was weiß ich abspielen.
 
@DaRookie117: bloß weil du es nicht brauchst, braucht es die die Welt nicht, da erübrigt sich die Frage ob die Welt DaRookie117 braucht geschweige denn seine Kommentare :((((((
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen