Illegale Software über Uni-Homepage angeboten

Internet & Webdienste Dass an der einen oder anderen Universität möglicherweise der eine oder andere Server für die Verbreitung von illegaler Software, Filmen oder auch Musik genutzt wird, ist schon seit langem bekannt. Eine US-Universität bot nun versehentlich eine ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Naja, was soll man dazu sagen. Wie schon besagt, ist das nix neues...
 
@Logitechi: also n ftp im unikeller kennich ja schon als warzenquelle, aber auf der homepage auf nen bild zu klicken für nen illegalen download is mir neu.
 
@Logitechi: Das ist mir auch neu. Aber ich schätze, das es an Unzähligen Unis, versteckte Links gibt, wo man sich das ganze dann Saugen kann. Ich weiß es halt nicht und egal is es mir auch...
 
uni server sind doch das geilste, full speed und massen an "kram" xD
 
Viele Firmen drücken beide Augen zu wenn es um dir Nuztung von illegalen Kopien ihrer Software auf Universitäten geht. Dort werden dann die angehenden Entscheidungsträger schon mal gleich mit dem eigenen Produkt kostengünstig "angefixt"...und später zahlt sich das dann wahrscheinlich aus...
 
@omg123: sehe ich auch so
 
@omg123: das stimmt allerdings
 
@omg123: gleiche Strategie die auch Microsoft gefahren ist... "Wenn schon Raubkopie, dann von uns!". Die Leute von der eigenen Software abhängig machen und dann später Knete dafür verlangen. Eigentlich keine schlechte Marketing Strategie.
 
und sowas an einer Uni, ich bin bestürzt. Naja sind ja auch nur Menschen hihihihihihihihi
 
Echt die geistige Elite unseres Landes macht mit Raubkopien rum - welch Überraschung :D
 
@miwalter: Wer lesen kann ist klar im vorteil...
 
@miwalter: In welchem unserer Bundesländer liegt denn "Kalifornien"?
 
@Alsion: http://tinyurl.com/2ukb32 xD
 
@miwalter: Cool, Brasilien ist ja auch direkt um die Ecke! =P
 
Unis duerfen aber sonst nicht verklagt werden :-) die haben ja Geld ... verklagt werden die , die kein Geld haben
 
Nun, ich hoffe, die aktualisieren den Link und bieten die neuere Version an ....
 
@hjo: :-)))
 
Is nicht eigentlich zwischen illegaler Software und ner illegalen Kopie ein Riesen-Unterschied? Die Überschrift ist bissel irreführend!
 
Gibt es "illegale Kopien" überhaupt?
 
@rebastard: Ja es ist definitv ein Fehler! Es ist keine illigale Software. Sonst dürfte man diese ja nicht verbreiten, auch nicht wenn es die Orginale CD/Software mit Lizenz wäre...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen