Symantec plant Sicherheitslösung für Windows Mobile

Software Das Unternehmen Symantec hat heute angekündigt, eine Sicherheitslösung für Windows Mobile veröffentlichen zu wollen. Dabei soll der Schutz mit dem eines Desktop-PCs vergleichbar sein. Eine ähnliche Software ist bereits seit langem verfügbar. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
nein danke, kein bedarf. dann lieber den virus.
 
@C!own: den nehme ich dann auch lieber.
 
Um Gottes Willen, dann sind Handy auch nicht mehr zu gebrauchen.
 
Kein Bedarf - mein PDA ist schon langsam genug.
 
symantec ich lach mich tot, aber nicht auf meinem pda
 
hehe damit die pda's auch noch vermurkst werden... norton früher war gut mit den norton utilities.. die haben mir gefallen aber danach gings bergab. aber das machen jetzt die tuneup utilities in ziemlich identischen funktionsumfang. __________ witzig ist aber, dass viele leute hierbei die gleiche meinung haben ^^
 
also irgendwann muß doch jeder von den blöden symantec news entnervt sein
 
@Undergroundking: Nicht ganz. Nur von den blöden Kommentaren zu Symantec News
 
@Undergroundking: Entnervt bin ich noch nicht. Jedesmal, wenn ich Symantec lesen, denke ich mir: "Was für'n Sch*** haben die diesmal auf Lager!"
 
@Undergroundking: ok, aber das ist doch marketing pur. Keiner kann den Namen hoeren, doch jeder liest trotzdem die news.
 
das kaufen vllt 3 leute, und das sind renter, wenn überhaupt^^
 
Der einzige Vorteil an Symantec Produkten ist die relativ leichte Bedienung. Aber wenn die schon drohen das der Schutz mit dem eines PCs vergleichbar sein soll, dann sind das vermutlich auch die Hardware Anforderungen ^^ Die sollten ihre Produkte im Retail-Pack mit einem mitgelieferten, zusätzlichem Ramriegel versehen, so könnten die vielleicht noch überzeugen. xD
 
Es gibt kaum Viren (eigentlich so gut wie keine) Warum also eine AntiVir Lösung für Telefone?
 
@pool: Weils geld bringt, und viele Leute glauben dadurch sicherer zu sein, genau aus dem Grund sind massig Personal-Firewalls im Umlauf...
Auf meinen PDA kommt sowas nicht drauf, ich will damit arbeiten, und mich nicht damit rumaergern muessen.
 
Mich würde mal interessieren wieviel von den bisherigen Kommentatoren ein Windows Mobile haben und dann auch schon Symantec drauf hatten.. Denke erst dann kann man beurteilen ob ein Produkt gut oder schlecht ist. Ich kenne ein paar Leute mit Symantec Antivirus drauf und die sind bisher sehr zufrieden .. was mich doch stark wundert nach dem was man hier an Kommentaren über Symantec so liest.
 
@balu2004: Danke für deinen Kommentar. Man traut sich ja kaum was Positives über Symantec (ja auch Norton) auf WF zu schreiben, weil hier jeder sofort das alte negative Image der Fa. Symantec/Norton nachplappert. Symantec/Norton hat auf jeden Fall eine Chance verdient, wie auch die aktuellen (2007) Produkte. Symantec/Norton hat sich enorm verbessert, dass sollte jeder erst mal testen bevor das übliche Flame wieder los geht. Ich bin mit den aktuellen Norton 2007 Produkten sehr zufrieden und das auf mehreren unterschiedlichen Rechnern.
 
@balu2004: Das die Leute zufrieden sind heißt ja noch lange nicht das sie auch gut geschützt sind. In vielen Tests schneidet NAV bei der Virenerkennung sehr schlecht ab. Außerdem wird ihm nachgesagt das System stark zu belasten und das er sich unnötig tief darin einklinkt. Die starke Belastung kann ich Aufgrund eigener Erfahrungen auch bestätigen, zumindest bis zur Version 2006. Jetzt gibts ja schon die Version 2007. Die hab ich nicht ausprobiert.
 
@balu2004: Lass mich meine Meinung bitte mit folgendem Vergleich erläutern: Wenn Du Dich auf BigMac übergibst, Dich auf McRib übergibst, Dich auf ChickenMcNuggets übergibst, Dich auf Royal mit Käse übergibst, Dich auf die LosWochos-Produkte übergibst: wie hoch schätzt du Deine Chancen ein, Dich auf die neuen "da hatma indien"-Produkte _nicht_ zu übergeben? Ja, mein Computer hatte ganz üble Magenverstimmungen mit Symantec-Produkten und deswegen meide ich diese jetzt. Ist das so verwerflich?
 
Oh man das kennt man doch von Symantec mit ihren Norten Produkten. Sehr Hardwarelastig, naja also wenn man dann richtig rechnet -> 99,9 Prozent Prozessorlast für Norton der Rest beibt für den Anwender übrig
 
Hallo!
Um Gottes Willen, Software von Symantic kommt nicht auf meine Geräte.
Grade letztes Wochenende habe ich bei ner Bekannten einen neuen Laptop aufgeräumt. Als erstes Norten Antivirus deinstalliert und AntiVi installiert und siehe da das Notebook läuft jetzt richtig gut.
Vorher war es dermaßen langsam.
Vor allem kostet die Software von Symantic auch noch Geld, den AntiVir gibts kostenlos und für Privatanwender reicht er dicke aus,
Das Symantic noch Software verkauft liegt ganz allein daran, das deren Software auf sehr sehr vielen PC's vorinstalliert ist.
Die meisten User sind reine Anwender und nutzen das dann einfach, denn sie wissen es ja nicht besser.
Gruß
svenyeng
 
Solange die nur planen, ist das doch völlig in Ordnung. :-)
 
@Guderian: hatte heut morgen schon einen freudschen Verleser : "Symantec plant Sicherheitslücke für Windows Mobile" :-))
 
Symantec-Software auf dem Rechner vergleiche ich immer wieder mit ungeschütztem Verkehr..... Symantec? NEIN DANKE!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.