Nvidias günstige DirectX10-Karten mit Verspätung?

Hardware Mit den Grafikkarten der GeForce 8800 Reihe bietet Nvidia seit einigen Monaten die ersten Modelle mit Unterstützung für Microsofts neue Grafikplattform DirectX10. Mit Preisen jenseits der 250 Euro spricht man aber vor allem Hardware-Enthusiasten an, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wie viele MB hat eine DirectX 10 Karte ungefähr, aber schon 512mb oder weniger?
 
@urbanskater: kommt auf die Karte an. Die Mittelklasse soll 384MB glaub ich haben. die 8800GTS gibts ja auch als kleine Version mit 384MB
 
@urbanskater: um das mal richtig zu stellen: die kleine 8800GTS hat 320MB, die große 640... Ich denk mal in den proportionen werden die restlichen karten auch rauskommen... Zu bedenken ist aber, dass Ram auf keinen Fall ausschlaggeben für Leistung ist... Beispiel: BFG hab ne OC-Version einer 320er rausgebraucht, die ist Leistungsstärker als dir nichtübertaktete 640er Variante... Also gut aufpassen bei Grakakauf :)
 
@[Ego]: Beim Speicher geht es ja meist auch mehr darum mit welchen Auflösungen sinnvoll gearbeitet werden kann und nicht vorrangig um die Leistung an sich - aus dieser Sicht und der Sicht der grösser werdenden Bildschirme sollte es dann schon ein paar MB mehr sein.
 
naja Zeit lassen können sie sich ja ruhig. Spiele fehlen noch und ATI hat ja noch nicht einmal sein Vorzeigemodell auf dem Markt.
 
@Desperados: sehe ich genauso und laut ersten benchmarks haben Nvidias Mittelklasse DX10er weniger leistung als meine X1950Pro. u.a. hier zu lesen :http://www.hardware-mag.de/news.php?id=40285
 
@BigBrainbug:
Nur das die Jungs von VR-Zone keine wirkliche Final-Version hatten, sondern die verbuggte um die es hier geht. Bezüglich der Leistung würde ich da mal lieber abwarten...
 
@Desperados: Nur was macht man(n) wenn man seine betagte 6600GT 128MB durch eine neuere Karte endlich ablösen möchte. Eine DX9-Karte kommt nicht mehr in Frage! :)
 
war das nicht auch der Inquirer, der gemaldet hatte, dass die 8600er schon zur Cebit dertig seinen und dass man nur bis Mitte April wartet um genügend Stückzaheln anzufertigen? Ds ist echt die Bildzeitung der IT-Branche.
 
Mist! die Preise sollten für die 8800GTS noch vor Mai fallen :(
 
sie sollen erstmal vernünftige Treiber für Vista rausbringen(Geforce 7600GT),
kriege ständig die Meldung:Anzeigefehler nvblabla musste gestoppt oder wiederhegestellt werden und das ständig.Überlege mir auf XP zu downgraden.
 
@isiksa: schon mal über n primäres und n sekundäres Betriebssystem nachgedacht? Z.B: XP als Primär und Vista als sekundär... Funktiiniert prima...
 
@Ego: bei windows und linux versteh ich ja nen dualboot noch, aber wozu soll er sich denn zusätzlich xp installieren oder zusätzlich vista? nur durch den dualboot läuft vista ja nicht besser, er kanns ja dann in ein paar monaten nochmal versuchen, wenn nvidia vernünftige treiber hat. dazu braucht man aber kein zweitsystem sondern kanns ja einfach nachlesen im changelog und in foren.
 
Leutz! immer mit der Ruhe. Es gibt noch keine Notwendigkeit für solche Karten. NAchdem auch bekannt wurde das einige der "tollen" DX 10 Screenshots mit DX9 Hardware erzeugt worden sind, sehe ich das gelassen. Wenn Crysis hier bei mir auf dem Tisch liegt, die DVD im LW Schnurrt, dann denke ich mal drüber nach wie es wäre das Teil in DX10 zu zovken. Vorher völlig uninteressant. So long :-P
 
@Vancleeve:

meine güte... schon wieder der blödsinn! ich habe eine 8800GTS- warum? Weil sie bei DX9 und AA und AF einfach ungeschlagen ist (abgesehen von der GTX).
Und ich würde mir jetzt NIE mehr eine "nur dx9" graka mehr kaufen, weil es einfach keinen sinn macht.
 
@stockduck: Korrekt. Einige kapieren es einfach nicht, dass diese Karten auch spitzenmäßig unter DX9 laufen...
 
sinn dx9 karten nich billiger, wenn dx10 karten auf den markt kommen. und wenn dx10 im mom nich gezwungen benötigt wird, dann hol ich mir doch eher ne gute dx9! und für crysis brauchste wohl eh kein dx10 um das game richtig geniessen zu können.. wohl nur dx9 und n flottes system.. also die präsentation der cryengine war aufjedenfall ma auf winxp zu betrachten.. und selbst mit der gezeigten grafikpracht, gib ich mich geren zufrieden.. wenn das nich schon alles war!? greetz
 
kommt da noch was für apg?
 
Tja, wenn ATI ihren release noch weiter verschiebt, ist nvidia natürlich nicht so blöde schon jetzt die medium-range karten an denen sie einen bruchteil verdienen rauszugeben...
 
wann kommen directx10 karten für Notebooks raus?
 
@makaveli: http://www.grafikkarten.org/showthread.php?p=237757
 
hoffentlich auch AGP...................
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links