Vista: Neue Hintergrundbilder von Microsoft Singapur

Windows Vista Microsoft liefert mit Windows Vista eine ganze Reihe von attraktiven Bildschirmhintergründen aus. Wem die Auswahl noch nicht reicht, bietet sich jetzt unter anderem die Möglichkeit, eine ganze Reihe weiterer Wallpaper von der Microsoft-Niederlassung ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
I scream, You scream, We all scream for widescreen!
 
@Stan: me too
 
@Stan:
kan ich mich auch nur anschliessen..
 
@Stan: Ich nicht...ich wandel mir die bilder selber um...ohne das sie verzerren... :-)
 
@Stan: ice cream oO
 
weit-skrien rockt! :P
 
@Tomtom Tombody: und wie wenn ich mal fragen darf?
 
@Tomtom Tombody: das wüsste ich btw. auch mal gern. ich denke du schneidest etwas ab so dasses 16:10 bzw. 16:9 is. a'ight?
 
@Stan: FALSCH! Am PC schreit absolut keiner nach Widescreen. Denn entgegen der Auflösung beim TV, fehlen dir beim PC die Zeilen bzw. Pixel in der Höhe. So hat man bei einer Breite von 1440 statt 1050 nur 900 Pixel. Bei 1280 statt 1024 nur 800. Auch hat es beim abspielen von Videos auch keinerlei Auswirkung oder Vorteile. Er ist eben nur Flacher in der Höhe nichts weiter. Am TV hat sich 16:9 nur durchgesetzt, weil eben das Filmmaterial 1,78:1 (16:9) bzw. 2,35:1 ist. Daraus resultieren bei voller Breite die bekannten schwarzen Balken. Was die Auflösung von 576 Zeilen auf nur reichlich 480 (bei 1,78:1, reichlich 400 bei 2,34:1) drückt. Ein 16:9 TV stellt alle 576 Zeilen dar, auch bei Breitbild-Quellen.
Und da aber ein Computer Bildschirm generell schon auch weit über FullHD-Auflösungen darstellen kann, ist ein Widescreen am PC völlig unsinnig. Denn er ist eben Auflösungsterchnisch gesehen, wie gesagt kleiner als ein normaler 4:3.

Aber zum Thema: Sehr geile Fotos!
 
@niecheck: ist aber nicht nur wegen filmen so... die xbox360/ps3 und die wurstgameportversionen für den pc kommen auch in widescreen. also 4:3 am pc für pc spieler, für video gucken reicht das auch alle mal. und für die gamers die highdef ( muhahaha is klar) ist das widescreen notwendig (würd zwar auch 4:3 tun aber egal)
 
@niecheck: Und dass das menschliche Sichtfeld rein zufällig deutlich weiter in die Breite, als in die Höhe geht, hat mit dem Trend zu Widescrennbildschirmen natürlich nichts zu tun... :)
 
@Wurst75: Hat es auch nicht, denn kein mensch sitzt in nur 30cm entfernung vor dem fernseher...erst dann würde man nämlich nur noch das bild und nichts mehr drum herum wahrnehmen...
 
@Stan: es gibt plugins für verschiedene grafikprogramme die das durch interpolation umrechnen, mann sieht KEINEN unterschied zu vorher...ich benutze sie selbst als fotograf, noch nie ist es einem kunden negativ aufgefallen, darauf hingewiesen hab ich sie alle...
 
hehe also wäre das ne porno page wären hier schon mehr als 10000 beiträge ^^ Amateure | unter 18 jahren | live strip.... usw ^^
 
@EMCY: Den Gedanken mit der PR0N-Seite hatte ich auch gerade ^^
 
hehe gibt halt auch versaute unter usn :D ^^
 
Schicke Wallpaper, besonders die Skyline gefällt mir.
 
"Sucky, Sucky - 5! Dollar..."
 
Wer braucht schon Hintergrundbilder? Meinen Desktophintergrund sehe ich eigentlich recht selten, da er bei der Arbeit am Computer eher stört. Und wenn ich nicht mit dem Rechner arbeite, dann schalte ich ihn aus. Sollte ich den Wunsch verspüren, mir Bilder anzusehen, dann gehe ich in die Kunsthalle oder in eine sonstige Ausstellung, wo es Bilder zu sehen gibt....
 
@McFly: Fleissige Arbeitsbiene des Monats.
 
Ja ist doch gut McFly... jemand zuhause?
 
Ganz nett, aber ein bischen an die Widescreen-Nutzer wäre toll gewesen :-/
 
In den news steht "Download: Alle 30 Hintergrundbilder in verschiedenen Auflösungen (12Mb)"...ich hab insgesamt 90 bilder runtergeladen...Es gibt "Amateur " und "Youth" ...45 auf jeder seite...
 
Nett, besonders der Porche im Hintergrund. :-)
 
Also wenn ich mir diese Bilder ansehe, dann hätte ich vermutlich mit Fotos, die ich mit meinem Handy machen kann, alle 10 Hauptpreise gewonnen. Diese Fotos sind grottenschlecht. Die Motive sind zum Gähnen und die Bildqualität lässt arg zu wünschen übrig. Da macht ja meine Oma bessere Bilder.
 
@BavariaBlue: wayne?
 
@BavariaBlue: Junge du hast keine ahnung...die bilder sind designt um die augen auf dauer zu schonen und eine beruhigende umgebng zu schaffen die farblich nich zu aggressiv wirken.....und sie enthalten alles was das auge braucht....hell dunkel nah fern und so weiter....über die motive lässt sich streiten ja ...aber ansonsten eigentlich sehr nice gemacht.....ich hab mein altes bild schon gegen eins davon getauscht welches meine augen am wenigsten blendet....dieser dunkle see mit den stadtlichtern is doch zb nice gemacht...das dein handy sowas kann bezweifel ich ansonsten sag mal das model ich kauf mir das handy auch dann^^
 
@Billy Gee: Erstens: Nix mit Junge. Zweitens: Wenn ich als Profifotografin, bedacht mit mehreren Preisen für Fotodesign keine Ahnung habe, dann isses ja gut. Drittens: Über die Farbkomposition der besagten Fotos hat sich - jede Wette - NIEMAND auch nur einen Gedanken gemacht. Die haben einfach draufgehalten und wahllos Ihre Schnappschüsse eingeschickt. KEINES von denen ist auch nur annähernd gestalterisch, kompositionell oder künstlerisch von irgendeiner Bedeutung. Aber wenn Du so eine Ahnung hast, dann freut mich das für dich.
 
@BavariaBlue: Wie gut das es die künstlerische Freiheit gibt ^^ und ausserdem liegt es wohl im Auge des Betrachters wie er ein Bild findet, ob es nun von einen/er Preisgekrönten Fotograf/in gemacht wurde oder von einen Amateur/in !! Amateur... gutes Stichwort, das sind Amateure keine Profis...

btw. ich finde die Bilder auch sehr nett.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte