Forschung zeigt Leistungspotenzial der PlayStation 3

PC-Spiele Bisher ist nicht genau bekannt, wieviel Leistung wirklich in Sonys neuer PlayStation 3 steckt. Fakt ist jedoch, dass die darin verbaute Cell Broadband Engine für mehr als genug Power sorgt. Seit kurzem können die Besitzer der neuen Spielkonsole die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
daran hat doch wohl auch keiner gezweifelt. Das führt jetzt wieder zur Diskussion PC oder Konsole (bzw. welche Konsole). Es muss doch jeder selbst wissen was er sich kauft und weshalb.
 
@tewpak: Für 600 € würde ich persönlich lieber meinen PC aufrüsten, als mir eine Konsole zu holen.
 
@tewpak: seh ich genauso! 600 Euro, die spinnen doch. Ich würd mich freuen wenn Sony mit diesem Plan richtig Verluste macht. Und die Spiele sind auch noch drastisch im Preis gestiegen. Also nee, irgendwo hört´s doch mal auf!
 
Tja, leider bietet es in der Praxis keine Vorteile gegenüber der 360. :)
 
@Xtremo: Blueray :)
 
@mechworm: und dann auch novh falsch geschrieben ... das heißt "blu"ray ... ausserdem xbox360-> HD-DVD ... schon is dein ach so toller vorteil verpufft
 
So ein schwachsinn! Wer ein Highend-System zu hause hat stellt seine "überflüssige" Rechenpower nicht zur Verfügung, weil dieses eben den Rechner ausbremst. :-) Solche Analysen sind für den Allerwertesten.
 
@didaa: Was? Ich glaub du hast die News nicht ganz verstanden :)
 
@didaa: Du sollt ja auch nicht berechnen wenn du spielst oder mit dem System arbeitest, sondern erst dann wenn dein Bildschirmschoner anspringt, denn jetzt wird deine überschüssige Leistung für Berechungen verwendet.
 
@didaa: "weil dieses eben den Rechner ausbremst" Du hast noch nie an so einem Projekt teilgenommen, oder? Die Prozesse laufen mit IDLE-Priorität, deshalb bremsen sie den Rechner eben NICHT aus.
 
@didaa: Richtig. Und wenn ich die PS3 nicht brauche, dann schalte ich sie aus um Strom zu sparen. Dieser schöne Elektronenfluß ist ja mittlerweile sehr teuer geworden.
 
Mir stellt sich immernoch die Frage, und das schon seit Wochen... könnte man die genaue 64Bit Fließkommaberechnung über Umwege faken, und wie würde dann die Performance aussehen? Wie wäre der Vergleichswert zur einfachen Fließkommaberechnung...?
 
Wenn es dafür eine Gegenleistung in irgendeiner Form geben würde, könnte man darüber nachdenken. Aber ansonsten bei einem Stromverbrauch von knapp 400 Watt geht das ganz schön ins Geld.
http://necrow-germany.spaces.live.com/
 
@NeCroW: Sag mal machst du hier Werbung für deine Seite? Schau mal in die Netiquette Punkt 9! ... das ist ja wohl echt armselig von dir ...
 
Ist ja schön für die PS3...
Aber diese zahlen sagen ja nichts darüber aus, was für CPU`s eigentlich die 1.628.873 Win PC`s benutzen...
wenn 1.628.800 davon noch PIII 500MHZ sind ist das kein realistischer vergleich...
Um eine Aussagekräftigen vergleich haben zu können, müsste man wissen, wie viele davon Aktuelle CPU`s (z.B. Core2Duo, AMD Turion X2) sind und wie viel TFlops sie erzeugen, sonst ist das ein hinkender vergleich...

Gruß Bully.
 
@Bully_2001: Nimm als Vergleichswert doch die Intel-Macs, denn das sind alles mindestens Core Duos.
 
@Bully_2001: Ja, der Vergleich hinkt, aber so passt es marketingtechnisch besser
 
@NeCroW: Falls du auf den Verbrauch der PS3 anspielst so hat die c´t einen tatsächlich Verbrauch von knapp 200 Watt gemessen. Immer noch viel aber nicht viel mehr als die 360.
 
Das kannst Du Dir ganz einfach ausrechnen indem Du die 154 Terraflops (154 000 000 Megaflops) durch dieAnzahl der aktiven (CPUs teilst.... logisch oder... dann hast Du den Mittelwert.
Der da lautet (161.944 aktive CPUs) =950 Megaflops .... das sind dann nach Adam Riese: 950 Megaflops... nen Athlon 64 3200+ rechnet mit etwa 250 Megaflops... nach Intel rechnet nen P4 mit 6 GFlops... :) Hüüüllfffeeeee!!!! Wo liegt der Fehler, ich weiß... Giga und Mega.. aber gerade im Netz frisch recherchiert und nachgeprüft... die sind doch alle doof!!!!! *g*
 
@JUPSIHOK: A64=250mflpos und P4=6gflops ?! ahh hast selbst editiert :) gut *G
 
Ok, also ganz einfach... die PS3 hat laut wikipedia eine 2-3fache Leistung eines P4s ...
Was genau der Tabelle entspricht *räusper* *lach tot...*
 
HAaaaalooo ich brauche drinegnd mal nen Mathe-Studenten!!!! *G*
 
@JUPSIHOK: www.gay-web.de
 
Erstens leben wir nicht im Emsland und zweitens war er 2,08m groß... *g*
Danke für die Aufklärung... ich suche dringend noch jemanden der Dreisatz beherrscht *schnüff* Bei mir sind die Flops defekt... :)

Na super... dann kann das auch weg... tze tze tze :)
 
viel beeindruckender ist die rechenpower der aktuellen bzw kommenden grafikkarten. da kann die ps3 mit ihren 8 kernen brausen gehen, wenn eine single core gpu laut dem artikel doppelt so schnell...
 
Also ich hatte mal nen Floppie der konnte 360KB... hilft das weiter? *im Kreis tanz und gespannt guck* :)
 
Ja, wenn Du den Artikel liest, wirst Du feststellen, das die PS3 momentan am effektivsten gegen Krankheiten wirkt... momentan brausen deine GPUs total ab...
Ups... loosen meinte ich... soll heißen, sie sind 10 mal so schlecht, ob wohl sie nur 8mal weniger Kerne haben... -als wenn die Anzahl der Kerne wichtig wäre... *augenverdreh*
 
@JUPSIHOK: Würdest du bitte sofort aufhöre nhier rumzuspammen und zum Antworten den blauen Pfeil benutzen, du Mathegenie!
 
Könnte mal jemand endlich calc.exe starten und bescheidgeben was nu Fakt ist mit dem x86 CPU Durchschnitt?
 
"Bei der puren Leistung wird die PlayStation 3 aktuell nur von ATIs Grafikprozessoren übertroffen."

das ist n satz :-)
 
@JUPSIHOK: Was hast Du genommen? Gib uns auch was von dem Stoff! :)
 
@DennisMoore -> wenigstens einer verstehts, wie dieses System funktioniert. @ThreeM -> Ich glaube, du mußt die News nochmal lesen. :-) @dReamcatcher -> Das ist klar! Ich fahre aber mein System wg. Stromverbrauchs bei Nichtbenutzung runter, was viele zu hause machen werden.
 
Also kaufe ich mir die Konsole, weil die Spiele die dafür entwickelt werden nur einen Bruchteil der PS3 Möglichkeiten
ausnutzen? Anders kann ich mir den Überschuss an Rechenleistung nicht erklären. Also wenn Sony das als Kaufgrund bezeichnen sollte dann weiß ich auch nicht! Das ist doch eher ein Armutszeugniss. Oder lassen alle PS3 Besitzer ihre Konsole über Nacht laufen weil sie ohne diese Brummgeräusche nicht mehr einschlafen können?
 
Wow, was ne ATI GPU für ne Power hat. Hab mal recherchiert: Hier der Download für alle, die ihre ATI GPU mitrechnen lassen wollen http://folding.stanford.edu/download.html
 
@arghh:
Stimmt auch nicht ganz, da man sich das HD-Laufwerk für die XBOX360 erst teuer (160-180€) hinzukaufen muss. Blu-ray hat noch nicht sehr viel Beachtung geschenkt bekommen. Mal sehen.
 
@waldwicht: Ich finde das optionale bei der XBOX gut, denn ich bracuhe kein HD oder BR.
 
Finde es ganz schön interessant wie die X1800/X1900 GPUs von ATI da abgehen aber die PS 3 hat auch ordentlich Dampf unter der Haube. Jetzt wäre noch ein Vergleich mit dem XBOX 360 Chip interessant,. aber dort gibts es kein Foldinng@home - vielleicht läuft das auch gar nicht auf der Konsole. Windows liefert sogar mehr Leistung als Mac - auch interessant aber man muss berückstigen, dass nicht jeder n X2 6000+ oder C2D E6600/QX6700 im PC hat sondern viele der PCs die mit gezählt wurden auch ältere CPUs verbaut haben. Hat das Folding@home eigentlich schon Erfolge zu verzeichenen mit ihrer Technik?
 
@herby53: Hey, ja schon mehrere sehr erfolgsversprechende und wichtige Ergebnisse wurden mit Folding@Home erziehlt, findest du alles auf der Homepage bei denen und bestimmt auch mit Google.. MfG CYA iNsuRRecTiON
 
Sollte das so stimmen, entsteht der Eindruck, man hätte einen V8 in einen Trabbi gebaut... Man spricht von einer so "unglaublichen" Leistung, daß die PS3 theoretisch das Potential für 6 Jahre intensive Marktpräsens hat.
 
Dazu ist zu sagen, dass bei PC's das Folding@Home während des Betriebs läuft und den PC nicht vollständig für sich beansprucht. Bei der PS3 ist es so, dass deren Leistung komplett für die Berechnung verwendet wird. Alles Marketing Gewäsch. Nachdem ich letzte Woche F1 auf der PS3 gesehen habe, weiß ich, dass ich keine PS3 brauche!
 
@snc: *hihi* :)
 
Aaah ja...! Alles klar! Man hat also 600€ronen für ein teil hingeblättert das in erster linie zwar für das mega-hyper-super-duper-gaga-zoggen entwickelt wurde, aber weil nun kastriert und von den geilen (und als zugpferd wirklich nötigen!) softwarebrocken wie einst bei PS1 & PS2 im stich gelassen, taugt es jetz eigentlich nur noch als leistungsstarker "forschungsrechner" für die medizin... Wow! Ja DAS iss ja nun echt DER kaufgrund für eine SPIELkonsole... Mir fehlen die worte!
 
@PowerGraFX: "Mir fehlen die worte!"
Na dann heul mal einfach weiter.
 
@ Tacheles: "Heulen"? Kumpel, ich grins mir derart hier einen runter das mir fast schon einer abgeht. SONY kriegt was sie verdienen, in ihrer kundenverarsche, arroganz und herabstufung des "Kunden Europa".
 
@PowerGraFX: Ja super teil..und hier kann mann sehen wie die ps3 abgeht http://forum.druckwelle-hq.de/showthread.php?p=182153$post182153
 
@RomanGV1: Anhand der dümmlichen Videos dort? Lachhaft. Was geht da ab?
 
Mich hätte noch ein Vergleich zur XBOX 360 und Wii interessiert, aber den scheut man wohl:-)
 
Also nachdem ich mir das hier mal durchgelesen habe finde ich es irgendwie nicht so toll dass diese Konsole scheinbar nu irgendwie garnicht ausgenutzt wird? Also auch wenn sich das mit den Jahren ändern sollte, für den Moment jetzt find ich das irgendwie komisch.
 
@gonzohuerth: Ich wüsste nicht, wie sich das in Jahren ändern soll. Das Problem ist doch, das die PS3 immense CPU-Leistung bietet, aber die Grafikkarte weniger Leistung als die der Xbox360 hat. D.h. die CPU kann ganz dolle Berechnungen anstellen, aber die Spiele werden einfach nicht wirklich besser aussehen können. Ich würd mal sagen, einfach eine Fehlentwicklung, aber das passt ja zu dem Konzern :D
 
Hey, das ist richtig, liegt aber daran, dass man Nvidia erst in letzter Sekunde also Ende 2004, als Lieferant für die Grafikeinheit angesprochen hat, da sie vorhatten alles komplett über den Cell laufen zu lassen ohne Grafikeinheit. Sie haben sie spät gemerkt das dies doch nicht hinhaut..Sony halt..Daher hatte Nvidia auch nicht wirklich viel Zeit was tolles zu entwickeln und aus dem Hut für Sony zu zaubern..Bei der XBox360 und ATi mit dem R500 aka Xenos war das von Anfang an der Konsolenentwicklung klar.. MfG CYA iNsuRRecTiON
 
Jaja, ... wieviele PS2-gestützte Raketenlenksystem gibts heute eigentlich? War doch vor ein paar Jahren voll in ... als damals noch der gute alte Saddam ein paar PS2 geordert hat :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles