Creative X-fi Soundkarten bald auch für Notebooks

Hardware Creative setzt mit seinen X-fi-Soundkarten für Desktop-Systeme seit Jahren Maßstäbe. Bisher gibt es die Produkte jedoch noch nicht im Notebook-Segment. Aktuell basiert Creatives hochwertigste Audiolösung für Notebooks noch auf dem älteren Audigy 2 ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
toll, wieder ein produkt von creative ohne treiber =) ne,aber wenn sie so ein produkt auf den markt bringen, scheint es ja so, als ob sie noch vorhaben, unter vista einen guten treiber, der alles kann, zur verfügung zu stellen *optmistisch denken* ^^
 
@He4db4nger: genau das hab ich auch sofort gedacht... nen schöner 5.1 treiber wär mal was. macht trotzdem nen guten eindruck die karte. optisch jedenfalls
 
@He4db4nger: was ist denn an den crative treibern auszusetzen? hab mir auch ne x-fi angeschafft, sind die treiber schlecht oder wie?
 
@He4db4nger: ganz einfach, die treiberpolitik von creative ist echt bescheiden! das bezieht sich nicht nur allein auf die Xfi produkte sondern auch auf damals die live und sonstigen modelle, als ich meine live bekommen habe, haben die treiber windows jeh nach belieben gecrasht ( das sogar bei reiner instalation ), jetzt bringt es creative nicht hin anstaendige vista treiber fuer seine modelle zu bringen
 
@Loc-Deu: Ich hatte eine Audigy 2 ZS, habe seit Markteinführung eine X-Fi und eigentlich noch nie irgendwelche Abstürze oder sonstige Probleme erfahren, die auf den Soundtreiber zurückzuführen gewesen wären. An was es meiner Meinung nach beim Creative-Support deutlich mehr mangelt ist der allgemeine Software-Support. Ich wie wohl viele andere Vista-Nutzer stehen jetzt da, haben zwar einen finalen Vista (32/64-Bit)-Treiber bekommen, können aber die Software, die unter Windows XP noch lief, teilweise einfach nicht nutzen - z.B. diese grafische Modusumschaltung. So etwas muss man sich dann wieder inoffiziell über andere Projekte besorgen, dabei würde es Creative doch überhaupt nicht schaden, wenn sie auch diese Programme aktualisiert zur Verfügung stellen würden - aber nein, diese Software-CD bekommt man vermutlich wieder nur mit einer X-Fi2 o.ä. geliefert. :(
 
Und wieso? Die Bandbreite von PCMCIA ist doch ausreichend!
 
@TobWen: da ExpressCard in allen neuen Notebooks verbaut wird und nicht abwärtskompatibel ist. Ich habe z.B. eben nur dieses EC-Slot und müsste, um eine Xfi nutzen zu können, noch einen teuren Adapter dazukaufen
 
Ja super, ich wäre sogar daran interessier, wollte mir eigentlich schon die Audigy 2 ZS Notebook holen!! So würde ich natürlich gern zu der neuen X-FI greifen, leider hab ich noch PCMCIA :(
 
lol holt euch vista is doch all incl. oder amnn nehme dazu noch ein digital kopfhörer hab zwar auch ne x-fi fatal 1ty abba seitdem ich vista drauf habe hab ich die karte ausgebaut ist das gleiche meineserachtens
 
lol holt euch vista is doch all incl. oder amnn nehme dazu noch ein digital kopfhörer hab zwar auch ne x-fi fatal 1ty abba seitdem ich vista drauf habe hab ich die karte ausgebaut ist das gleiche meineserachtens
 
Bringts mal gscheite Treiber raus und dann redets über die Hardware. Saftladen!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen