XPize 4.6 Full Final - Einheitlicher Look für Icons & Co.

Software XPize ist ein Ressourcen Transformations-Pack für Windows XP und höher. Es ersetzt die meisten der "nicht-XP" Icons, AVIs und BMPs, die von Microsoft bisher immer "übersehen" wurden. Der Installer automatisiert den Prozess des Ersetzens von ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
sehr schickes prog nutz ich selber .... nur halt die vorgänger version... kann ich jedem empfehlen der gern mal nen anderes design nutzen möchte...frist auch nich all zu viel ressourcen

KEULE
 
@Keule87: Habs drauf, braucht eigentlich gar nicht mehr Power vom PC (Weder CPU noch RAM), da anstelle der alten MS-Icons die neuen geladen werden. Schickes Teil. Macht bisher auch 0 Probleme
 
BITTE hört endlich auf Copy+Paste zu machen, ohne das Gehirn einzuschalten. Im Newstext steht was von BETA und im Titel von FINAL.
 
@TobWen: Die Screenshot ist ebenfall uralt (das verwendete Theme ist in dem Paket garnicht mehr enthalten). Und selbst der Homepage-Link ist nicht mehr aktuell. Da kann man echt nur den Kopf schütteln. Dieser Beitrag ist schlechter als diese dauernden OpenOffice mX posts. :-)
 
Changelog: __ Files: - Fixed winntbbu.dll - IE7 unchecked by default - Modified logoui.exe __ Resources: - Modified bitmap 126 in themeui.dll
- Modified bitmap 50 in timedate.cpl - Modified bitmap 301 in batmeter.dll __ Extras: - New version of Luna Royale
 
ähh die haben ihren hoster nicht bezahlt wies ausschaut
 
wie wärs denn mal mit einer version für winxp x64? Oo
 
XPize brauchte zwar keine/kaum extra CPU-Zeit, doch rate ich von der Funktion reload ab. Soweit ich das geblickt hab, wird bei jedem booten ein Ist-Check gemacht und sämtliche geänderten Dateien abgeklappert. Was nätürlich ein ziemliche FP-Gerödel bedeutet. Da lös ich diese Funktion lieber ab+an manuell aus.
 
@Jumbo.in.the.Air: UH UH geben mich banane UH UH
 
@ Winfuture: Die Homepage ist veraltet. Hier ist die aktuelle URL:
http://xpize.thunderhoster.com/

Ist aber z.Zt. auch nicht erreichbar
 
An alle "Ressourcen-Fanatiker": Das Programm ERSETZT die Standard-Icons durch neuere - also wo zur Hölle sollen da "mehr Ressourcen" verbraucht werden?
 
@felixfoertsch: Die neuen Icons sind qualitativ besser und größer, wirkt sich wenn überhaupt auf einen uralt pc aus, der gerade so windows zum laufen bringt.
 
@felixfoertsch: Wirklich "Ressourcenfressender" ist es nur, wenn man die Version mit 128x128 Pixel Icons installiert, aber auch dann nur, wenn man, wie Maniac-X bereits sagte, einen alten PC hat. Wobei ich damals auf meinem PIII 450 MHz mit 64MB RAM Flyakite OS X drauf hatte und die großen Icons haben das System auch nicht langsamer gemacht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen