Gigabyte & ASUS produzieren nicht mehr gemeinsam

Hardware ASUStek ist einer der größten Vertragsfertiger der Welt und gründete zusammen mit Gigabyte Technology vor einigen Monaten ein gemeinsames Joint-Venture, um Produktionskapazitäten zu bündeln und wirtschaftlicher arbeiten zu können. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nachvollziehbare Handlung seitens Gigabyte. ASUStek nimmts auch gelassen... Besser kann so eine Trennung ja nicht von statten gehen :)
 
@S!nCE: Jo, auf jeden Fall besser als irgend so ne Schlammschlacht mit Abfindungsklagen und so nen Müll ^.^
 
@S!nCE: Naja, wer weiß, ich glaub kaum das die sich das net vorher überlegt haben um dann nach 2 Monaten wieder alles rückgängig zu machen.. Die werden sich da auch die Finger drin gewaschen haben.
 
Asus kann das aber auch alles sehr egal sein denke ich.
Einmal Asus Mobo immer Asus Mobo :)
Da führt kein Weg dran vorbei wenn man sich ein gutes zulegen will.
Bis jetzt nicht einmal Probleme damit gehabt (Verarbeitung super / Ausstattung super).
MfG
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

ASUS Zenbook im Preisvergleich