Erneuter Trojaner-Alarm im Netzwerk von Skype

Internet & Webdienste Nachdem im Februar ein Wurm namens Warezov bzw. Stration zahlreiche Nutzer der VoIP-Software Skype infiziert hat, macht jetzt eine neuere Version die Runde. Ist erstmal ein PC infiziert, versucht die Schadensroutine alle Freunde in der Kontaktliste ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schlampige Versuche den ersten Bundestrojaner unterzujubeln??? *scrn*
 
@Kobold-HH: :> schonmal die Info des Bundestrojaner 2.0 gelesen? der soll auch die Kamera bedienen können und nicht nur ein Backup der kompletten Festplatte machen..^^
 
wie schon oft gesagt.. Brain 1.0 hilft bei 98% aller virenproblemen
 
@gonzohuerth: wie schon so oft gesagt. Es gibt immer noch genügend "Anwender" die so unbedarft sind, daß Sie, obwohl ebenfalls hinlänglich bekannt, immer noch HOAXE und allen anderen Käse weitersenden. Wenn dann in solchen Textnachrichten auch noch WICHTIG und GEFHAR und WARNUNG steht, sind die "unbedarften Anwender" durch Übersensibilisierung derart verunsichert, daß sie dem / den Links folge leisten. Ich habe genug Kunden die noch nicht mal den Unterschied zwischen pdf und pdf.exe verstehen. Erklärungen sind hier jedesmal ein Geduldsspiel. Gruß Pyx
 
@gonzohuerth: Genau, 98% ... ganz deiner Meinung! Wie das gemeint ist, kann man sich denken....................
 
@gonzohuerth: Eben! Hier habe ich ein paar wichtige Infos zusammengestellt bezüglich aller Skype-Trojaners. http://doneltomato.do.funpic.de/skype-trojaner.html
 
@powerpyx: da muß ich Dir leider zu 100% rechtgeben. Die Anwender sehen ja meißt die Extension wie zB *.exe gar nicht, weil im Windows "Dateiendungen ausblenden" aktiviert ist, die sehen in dem Fall nur *.pdf. Warum MS nicht mal default andersrum macht, ist mir unklar.
 
@gonzohuerth: da haste völlig recht.
 
Hmm..also wenn der Link von Fremden kommt.. öffne ich ihn schon gar nicht..bei Freunden allerdings überlege ich kurz.. wenn dann aber noch ein ausführbare datei runtergeladen wird, wo mich windows noch vor unsicherem Inhalt warnt..

Ich kann nicht verstehen, wie sich so ein ding ausbreitet..

aber wie schon powerpyx sagt... es gibt halt viele Leute die nicht wissen was ein pdf ist, oder ein jpg.exe

finds echt schade, dass es leute gibt, die nichts besseres zu tun haben als solchen mist zu programmieren..

 
@zecher: dahinter versteckt sich oft ein Geschäft - wenn man mit etwas Geld verdienen kann - dann wird die Frage nach Moral gerne verdrängt :) Gruß Pyx
 
Kann es sein das ein ähnlicher trojaner in ICQ die Runde macht? Ich bekomme öfters von freunden Links zu viren geschickt, die in ICQ offline sind, ihr PC aber an ist. Definitiv verschicken sie die Masseges nicht selber, da bei QIP immer nur ein Strich - angezeigt wird.
 
Aber wenn so omniöse links kommen ohne irgendwas anderes au im ICQ z.B. wie Höhlenbewohner schon sagt, kommen und dann auch von bekannten mit englischem text z.b. "it's me" oder "my party photoes", dann wird das fenster wieder zugemacht ^^
 
frage: kann ein trojaner spammails verschicken, wenn ich gar kein mailprogramm eingerichtet hab ???
hab eigentlich noch jedesmal,wenn mir jmd was geschickt hat, OHNE dass ich mit ihm vorher drüber geschrieben hab....erst nochmal nachgefragt, was des is und wozu....
von daher - wer blindlings auf nen download klickt...dürfte selbst schuld sein ?! :-D
 
ist der Wurm auch in 3.1.0.147 oder nur in früheren Versionen.
 
@urbanskater: Der ist überall mein Freund. Und dich findet er auch noch. Die einzige Rettung ist, Skype zu deinstallieren und auf ein quelloffenes Programm bzw. Protokoll umzusteigen.
 
@BessenOlli: Es geht nicht um Programmlücken .... tztz wieg dich halt in Sicherheit :) Muahahaha

@urbanskater Es geht nicht um Programmversionen von Skype - es geht darum das ein "Zombie PC" dir über eine Textnachricht in Skype einen Link schikt. Solange du nicht auf den Link klikst ist alle noch in Ordnung. Bedingte Abhilfe: Aktionen ==> Optionen... ==> Privatsphäre ==> Erlauber nur Sofortnachrichten von Kontakten, die in meiner Kontaktliste sind. Das gibt keine 100%igen Schutz aber sofern deine Kontakte schlau genug sind ist die Warscheinlichkeit sehr gering das dir dann noch was geschikt wird.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen