Xbox: Gates verliert gegen mexikanischen Fußballer

Microsoft Microsoft-Gründer Bill Gates war kürzlich zu Besuch in Mexiko, um das neue Betriebssystem Windows Vista sowie das Office-Paket Office 2007 vorzustellen. Außerdem wurde ein Fußballspiel auf der Xbox 360 ausgetragen: Bill Gates vs. Rafael Marquez. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was haben die denn gezockt? Ich kenn mich mit der XBox nicht aus. Gibt's da auch FIFA oder PES?
 
@demmi: jupp! Es gibt Fifa + PES für die 360
 
Gates setzt sich wenigstens für diverse Projekte ein und "verblödet" sein Vermögen nicht mit prolligen Autos etc....
 
@begg: Absolut meine Meinung....!!
 
@begg: bist du dir da so sicher? mein vater besichtigte auf einem geschäftsausflug irgendwelche werfte in kiel und sah da eine yacht die für bill gates gefertigt wurde... über 100 meter lang mit heli landeplatz usw.
 
@begg: Ja gut, dass er in einer 60 m² Wohnung lebt und nix von seinem Vermögen ausgibt erwarte ich auch nicht :) - Fakt ist aber, dass die Bill&Melinda Gates Foundation die größten "Geldspender" der Welt sind.
 
@begg: genau, und ziehts dann von den steuern ab ^^... würd ich auch so machen
 
@baze: Die einzige 100meter+ Yacht mit Landeplatz, die im Moment in Hamburg gebaut wird, ist für so einen russischen Neureichen... Bill Gates hat keine Yacht.
 
@pool: das ist auch nicht jetzt, das war von ca. 2-3 jahren... woher willst du wissen ob er keine hat?
 
@ baze: Sendung über Reiche auf Viva ^^ (ja lacht ruhig los!)
 
@amorosicky: Man wird vom Geld-Spenden definitiv _nicht_ reicher. Auch wenn es dir die MediaMarkt-Prospekte anders gelehrt haben, wenn du nen PC, der von 2000&$8364: auf 1500&$8364: reduziert wurde kaufst, machst du keine 500&$8364: Gewinn, sondern hast 1500&$8364: auf der Ausgaben-seite stehen. Wer gar nix kauft, gibt nix aus. Wer nix spendet, gibt weniger aus als jmd, der was spendet.
 
tolle sache sowas :)
 
Gates = Geitz...scheint wohl nicht so zu sein...sehr spendal der Mann ... und dazu immernoch jung geblieben....Darauf trink ich ...PROST ...PS: Hoffentlich bringt der Herr Ballmer mal ne Audio CD raus..auch ne coole Ikone
 
@KlausM: Ich bin zwar nicht deiner Meinung, aber Trinken ist immer gut! Skol!
 
Gates spendet immer mal wieder mehrere dutzend Millionen und unterhält eine eigene Stiftung.
 
@Niclas: Dezent untertrieben :) Man mag über Microsoft denken wan man will, aber Bill ist ein Sympatischer mensch der mehr spendet als manche Staaten.
Siehe www.gatesfoundation.org oder auch Wikipedia
Das Stiftungskapital beträgt derzeit um die 60 Milliarden US$ und im letzten Jahr gab es eine Pressemitteilung nach der Bill neben einer Absicherung seiner Familie das größte Teil seines Vermögens einmal der Stiftung vererben wird.
 
@cathal: nur spendet die stiftung nicht nur an hilfswerke...
 
@cathal: Damit meinte ich auch nur die Spenden, die er aus seinem Privatvermögen bestreitet. :)
Die Stiftung von ihm und seiner Frau hat zudem richtig Kapital im Rücken.
 
Es tut ihm nicht weh und man schläft gut. Es stimmt, sich angagieren ist besser als als(toller deutsch) Party-Proll mit fetten Kisten bekannt zu werden. Er und seine Frau sind ehrbare Bürger und tun wirklich viel für die Menschen. Damit werte ich sicher nicht MS auf. Es geht nur um die Familie Gates!
 
@silentius: Ja, da stimme ich dir zu. Man sollte nicht immer Gates=MS denken. Privat scheint er wirklich ganz in Ordnung zu sein, hört man jedenfalls. MS ist eine andere Sache.
 
Wundert mich das er überhaupt ein Tor geschossen hat. Hat wohl heimlich geübt ... hehehe.
 
@DennisMoore: Naja, nur weil Marquez Profifußballer ist, heißt das noch lange nicht das er überhaupt was kann auf der Xbox. Ich denke die Ausgangslage war für beide ungefähr gleich.
 
egal was auch immer über M$ zu meckern gibt.... wenigstens spendet er wie oben schon erwähnt an Institutionen zur Förderung / Anbindung der Infrstruktur etc / das ist in meinen Augen absolut lobenswert!!
 
@demmi: gibt sowohl fifa als auch PES
 
@k1cker: es gibt sogar auch einen blauen Pfeil *bg*
 
Für Billi ein weiteres + in Sachen Menschlichkeit und Großzügigkeit sowie Hilfsbereitschaft!
 
Es ist ja schön das Bill Gates etwas seines Vermögens für die Allgemeinnützigkeit ausgibt, aber auch auf die Gefahr hin ,dass ich gleich wieder mit (-) rausgedonnert werden: Man sollte sich auch mal anschauen wie die SPENDEN seiner Stifung funktionieren. Die Stiftung finanziert sich durch Anteilen an Firmen. Die Stiftung spendet nun für eine Region in Afrika ,wo die Leute an Atemwegserkrankungen leiden Geld, damit sie sich Medikamente kaufen können. Warum haben viele Leute in der Region diese Beschwerden? Ein Großkonzern baut dort großflächig Rohstoffe ab und verpestet dabei die umliegende Umwelt und macht die Leute krank. Wer ist Anteilshaber an der Firma? Genau unser Bill. Naja er macht es ja mit seiner Spende wieder gut...nur bei welchem Unternehmen müssen die Leute ihre Medikamente kaufen ,da das Geld zweckgebunden ist? Bei einem amerikanischen Pharmakonzern. Und ratet wer hier wiederrum Anteile hällt...genau unser Bill. Also er verdient an einer Firma die dafür Schuld ist ,das leute erkranken, spendet dann Geld um diese wieder zu heilen und dann bekommt er aber teilweise sein Geld wieder zurück weil er Anteile am Pharmakonzern hat ,wo die Medikamente gekauft werden...und zuguterletzt setzt er dann die SPENDE auch noch von der Steuer ab und somit muss der Amerikanische Steuerzahler auch noch ein Teil der Spende mittragen...sehr wohltätig...aber besser wie nichst... Wer genaueres über die Gate Stiftung wissen will: http://tinyurl.com/3yctwn
 
@omg123: Naja, das mag ja verwerflich sein, das die Firma wo die Gatesstiftung Anteilseigner ist die Luft verpestet. Aber ich finde andere Firmen noch viel verwerflicher die überhaupt nichts tun und nichts Spenden um den Leuten die durch Raubbau leiden zu helfen. Die sacken den ganzen Gewinn einfach so ein und das wars. Ich bin weiterhin davon überzeugt das diese Firma wo die GF Anteile hält sich haargenau so verhalten würde wenn die GF nicht daran beteiligt wäre.
 
Wollen wir mal nicht die Krebsforschung vergessen was natürlich auch sehr wichtig ist.Ich mag M$ nicht aber den Billi mag ich.
 
Für das Duell hätte der gute Bill ruhig mal ein paar Wireless Pads springen lassen können... :-D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich