Spielehit "Gears of War" wird in Hollywood verfilmt

PC-Spiele Mit "Gears of War" ist es Microsoft gelungen, ein Spiel zu entwickeln, dass sich immer mehr zu einem absoluten Hit entwickelt. Der Titel trägt einen Gutteil zum Umsatz der Spiele für die Xbox 360 bei und wurde bereits mit einer Reihe von Preisen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und wieder eine Hollywood Schrott Verfilmung. Die lernen es nicht....
 
@Blödmannsgehilfe: Ach Du hast ihn schon gesehen?
 
@Blödmannsgehilfe: Hey. Die Spieleverfilmungen sind garnicht sooo schlecht. Doom, Resident Evil, Silent Hill usw sind sogar ziemlich gut. Ok, Wing Commander war echt nicht der Bringer.
 
WOW das Spiel ist ja der Oberhammer auf der Xbox360, aber ob der Film was taugt da bin ich dann mal gespannt :-) Was haltet Ihr davon? Wer das Spiel kennt wird sich jetzt natürlich fragen wie sie das umsetzen wollen, so mit Lokusts zersägen oder General Raam auf dem Zug und so... lassen wir uns überraschen:-)
 
@kiLibiLL: Was man davon halten soll? Soviel wie von den anderen Umsetzungen auch - nicht viel. Spiel zu Film Umsetzungen waren nie besonders gut, höchstens zweitklassig (B-Movie) gerade wenn es um Action ging. Anstatt bei Spieleentwicklern Namensrechte zu kaufen welche nur auf zweitklassige Storyschreiber setzen können, sollte man lieber auf Qualität setzen und nicht auf den Namen. Aber um Qualität geht es ja meistens nicht, nur ums Geld.
 
Die Ammis kennen halt nur Krieg, was anderes gibts bei denen nicht!
 
@angler187: Klar und alle Polen klauen, alle Türken stinken nach Knoblauch, alle Muslime schlagen ihre Frau... Und alle Leute wie Du sollten froh sein dass sie selbständig atmen gelernt haben.
 
@MaloFFM: Du hast vergessen, dass alle Deutsche Nazis sind und alle Polizisten nur Donuts essen und Kaffee trinken.
 
@LiveWire : Schon klar, ich halte ehrlich gesagt auch nicht viel davon, musst Dir mal "Doom" als Film reinziehen, den machste nach 15 Minuten aus weils einfach nur SCHLECHT ist, hab die Befürchtung das GOW auch so versaut wird, eigentlich schade das gute Spiel mit einem Film zu versauen, da bleibt dann immer eine schlechte Erinnerung zurück...

Dachte hier schreibt mal jemand was dazu der das Game gezockt hat auf der box360.... kommt raus ihr seid umzingelt :-)
 
Ich habe von diesem Spiel noch nie was gehört. Mag aber daran liegen, dass ich noch nie eine Spielekonsole aus der Nähe gesehen habe.
Andererseits fand ich die Verfilmung von z.B. Tomb Raider gar icht mal schlecht. Ich vertrete allerdings die Meinung, dass die in Hollywood (wie jetzt endlich auch in Deutschland) lieber nach besseren Drehbüchern und Schauspielern suchen sollten, als immer wieder alten Kram mit Teil 2-6 aufwärmen.
 
Ich wette der Hauptdarsteller wird, wie bei Doom, der oft kopierte aber selten erreichte: THE ROCK. Gott und Vadder. Das die nich darauf kommen das Spiele verfilmen absolut fürn Eimer is.
 
Do you smell, what the Rock is cookin'` :|
 
hehe ich fand doom total verhuntzt - keine space mariens nur irgendso ein komisches beamdingens, wovon man kotzen muss -nix hölle usw....

tomb raider war gut! genauso resident evil. bald soll auch der 2. teil von alien vs. predator kommen. den 1. fand ich aber nicht soo toll - die sollten sich mal als inspiration die comics durchlesen - sind richtig geil =D

angeblich solls ja noch irgendwann einen 5. alien teil geben - das wäre hammer!

jedenfalls die idee mit dem fremenden planeten ist gut - hoffentlich machen die auch was daraus, so wie bei riddick ok auch wenn das zT wie ne fetisch/goth veranstaltung aussah - hauptsache ein schönes drumherum
 
@x3zsp: von alien vs predator solls mal lieber ne neues spiel geben anstatt n neuen film =)
 
LIEBER MAL AUF PC PORTIEREN !!

Das wäre doch mal was...
 
@plus: angeblich soll ja so in 2-3 jahren eine Pc version kommen oder so...aber will auch auf PC Zoggen... xD
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen