Microsoft wird Mitglied der OpenAjax Alliance

Microsoft Der Softwarehersteller Microsoft hat angekündigt, ab sofort Mitglied der OpenAjax Alliance zu sein. Diese Vereinigung von Firmen hat es sich als Ziel gesetzt, die Verbreitung der so genannten Ajax-Technologie zu beschleunigen (Asynchronous ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Plattform- und Browserunabhängigkeit" heißt in Microsoft-Sprech wahrscheinlich wieder das diese Web-Anwendungen sowohl mit Windows XP als auch mit Windows Vista sowie mit IE6 und IE7 funktionieren sollen. Sorry wenn ich so kritisch bin, aber man weiß ja was in der Vergangenheit immer herausgekommen ist wenn MS irgend einer solchen Allianz beitrat.
 
@el3ktro: hmm na klar wird microsoft sich nur drum kümmern, dass ihre produkte einwandfrei unterstützt werden... das ist aber normale firmenpolitik wie ich finde.
 
Das halte ich allerdings auch für normale Firmenpolitik. Man versucht natürlich seine eigenen Systeme so schnell wie möglich und so gut wie möglich auf diese neuen Techniken einzustellen. Das bringt sehr viele Vorteile mit sich.
 
Solang das keine direkten Auswirkungen auf die anderen Browser hat, soll es mir recht sein.
Vielleicht kommt ja auch was nettes bei raus... (positiv denken)
 
Nichts als Augenwischerei, genau wie damals das Engagement rund um OASIS. Micros~1 lebt vorallem von der Inkompatibilität ihrer Software mit dem Rest der Welt, dieses Geschäftsmodell fährt Micros~1 zuverlässig Rekordgewinne ein, deshalb werden sie es ohne Rücksicht auf Verluste oder gar Konkurrenten auch hier weiter erzwingen. Nichts neues, hier ...
 
Mit Ajax haben wir schon seit meiner Kindheit unsere Windows gereinigt - nur zu empfehlen!
 
@mäxpower: 100 pkt für diesen kommentar... +
 
Mal zur Info: MS hat Ajax ermöglicht. Das XMLHTTPRequest-Objekt, welches Ajax als Fundament dient, wurde von MS eingeführt.
 
@Kirill: von microsoft wurde ein activex control eingefuehrt, welches diese funktionalitaet bietet. die sinnvolle und mit anderen browsern einheitliche syntax (das XMLHTTPRequest objekt) wurde auch erst mit dem ie7 uebernommen.
 
Innovation braucht man und Anwendern kommt es auch zu gute!
 
Nur blöderweise nicht allen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen