vLite 0.95 Beta - DVD von Windows Vista verkleinern

Software nLite ist das beliebteste Programm für die Reduzierung eines Windows XP Installations-CD auf eine minimale Größe. Mit vLite arbeitet der Erfinder von nLite nun an einem ähnlichen Tool für das neue Microsoft-Betriebssystem Windows Vista. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hi,
ist bestimmt cool das programm, nLite war ja schon super, da man eine unbeaufsichtigte installation bei xp erstellen konnte und viel schmarn der bei xp dabei ist einfach weglassen konnte.....bei vista ist das noch mehr notwendig da es wirklich sehr viele sachen gibt die kein mensch braucht :))) freue mich schon auf die entwicklung von vLite da es jetzt zwar nur eine frühe beta ist und noch viele viele sachen mehr dazu kommen werden die man an vista änderen kann bzw. einstellen kann wie vista gleich von anfang an sein soll und wie 64-bit variante wird wie oben steht ja auch in naher zukunft unterstützt, ein hoch für vLite.

mfg
gax
 
@gax: [IRONIE] Ja klar, am besten Du kaufst die Vista Ultimate Edition und machst mit vLite gleich ein Vista Home Basic draus! [/IRONIE]
 
@swissboy: es gibt nicht wenige, denen auch in der Home Basic noch zu viel Krimskrams drin steckt.
 
@swissboy: bitlocker scheint ja ganz interessant zu sein, doch warum muss ich mir dazu das multimediacenter installieren? warum können die keine anpassbaren installationen produzieren? das es z.B. den wmp nicht braucht haben sie ja selbst gezeigt.
 
@X.Perry_Mental: Denen kann man dann aber nur ein Linux auf Kommandozeilenebene empfehlen :lol
 
Kann ich irgendwie schon z.B Office 2007 Intregrieren?
 
@nils16: Wenn du wert auf "irgendwie" legst, dann ja. Ansonsten nein.
 
@nils16: Bei einer XP Unattended klappt es wunderbar nach der installation über das mitgelieferte Tool von M$. Damit kann man Key und das was installiert werden soll festlegen.
 
Ich habe diese Version mit der Ultimate x86 testen wollen, allerdings gibt er mir direkt nach/ während dem Identifizieren der temporären Daten im angelegten Verzeichnis ein Bluescreen... schade.

Ansonsten kann dieses Programm sicherlich dem einen oder anderen nützliche Dienste erweisen!
 
joah meine ultimate ist damit um 2gb geschrumpft... nur durch bloßes entfernen von unbenötigten treibern sowie kleinkram den ich persönlich nicht benötige... n1 ^^
die dvd ist übrigens gleich um 50% kleiner geworden :)
 
@sk4tz: Soso, jetzt nur noch nen Durchmesser von 6 cm?
 
@Sm00chy: *gg* @topic: macht man sich damit nicht die lizenzierung kaputt? schließlich sind ja alle editionen auf den dvds drauf. und wenn da jetzt was wegnimmt, erkennt der das doch im prinzip nicht mehr als z.B. Home Premium..?
 
@He4db4nger: nö damit gibts keine probleme selbst wenn man alle anderen versionen von der dvd wegrationalisiert ausser der die man besitzt... aktivieren geht auch weiterhin ohne probleme und echtheitsprüfung bestehts auch ganz normal :)
 
wenn ich die spiele entferne, kann ich unter vlite auswählen welche katergorie, auch wenn ich nur die erste kategorie mit spielen anwähle, werden beide kategorien gelöscht. :/
 
kann mir jemand ein fertiges preset schicken mit einem minimalen ultimate? (also keine help dateien, keine treiber, aber natürlich mit aero)? meine email: docmax@gmx.de
 
mann kann dann auch alle clg (daten die entscheiden was installiert wird), außer der ultimate weggeben und es dann mit einem home basic key installieren, allerdings komt dann eine meldung, dass der verwendete key nicht für diese windows version gedacht ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen