Gerüchte um ein neues Spitzenmodell von Nvidia

Hardware Anhand der aktuellen ForceWare-Treiber konnte man bereits erkennen, dass Nvidia eine neue Grafikkarte namens GeForce 8800 Ultra plant. Rund um die CeBIT brodelt jetzt die Gerüchteküche, wie dieses neue Modell genau aussehen könnte. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Man o man die Graffikkarte wird reinhauen... aber will später nicht die Stromrechnung sehen
 
es ist ja wohl schon krank genug wieviel eine gf8800 gts im idle verbrennt.....
die entwicklung geht zur zeit wohl nur bei den prozessoren "halbwegs" in die richtige richtung... da muss sich noch viel, viel, viel tun...
 
@Darclite1985: Wobei die aktuellen nVidia-Karten noch direkt harmlos sind im Vergleich zu den neuen ATI-Karten. Und da ich das Geld für ein Windrad noch nicht gespart habe werde ich mich bei meinem nächsten Wechsel für nVidia entscheiden, da kann ATI noch so toll sein.
 
@andreas1983: na dann moddest du halt dein bios ... im 2D takt auf 250mhz und ram auch ... schon verbrennt sie 25W weniger ... immerhin!!! pass mal auf was die ati verbrennen wird ... da wirste aber weinen!
 
@Darclite1985: Aber ATI will den R600 anscheinend von anfang an in 65nm fertigen um so den Stromverbrauch zu reduzieren, daher wohl auch die Verzögerung beim Release...
Dann könnten die neuen Karten tatsächlich sparsamer sein als die von nVidia...
 
@Islander: Es ist immer wieder lustig zu sehen, dass gerade mal eine handvoll Leute die R600 Karten gesehen haben aber schon alles zu wissen glauben, wie hoch der Stromverbrauch liegen wird. Wenn man bedenkt, dass die letzten GERÜCHTE auch schon wieder ein viertel Jahr alt sind...
 
Letzter Satz vermisst ein i. :) "muss sch zeigen"
 
@smarty: jo, lol musssch zeigen*G*
 
@smarty: Ihr seht aber auch alles.
 
@smarty: jetzt ists korrigiert
 
Tja..da werden sich manche ja echt ärgern, die sich die 8800 gekauft haben. 3 Monate später kommt die Ultra.War aber abzusehen..
 
@Hoshie223: wann kommt eigentlich die 8800 extreme high ultra performance mega giga obergeilo?
 
@JeKyll: Vermutlich sobald ATI die 65nm-Karten auf den Markt bringt.
 
@JeKyll: Es wird dann sicher eine GF 8800 Gamer Pro XTreme für 1500,- € geben, denn alles was teuer und oftmals unnütz ist, wird mit dem zusatz "Gamer" oder "Gaming" bezeichnet.
Ich frage mich z.B. was SD-Karten mit zocken zu tun haben, dass man sie gleich als "Gamer"-Hardware betiteln, neongrün anpinseln und für 'nen stolzen Preis in den Laden schmeißen muss ?!

Die sollten lieber mal am Aspekt der Ökologie und Ökonomie arbeiten.
Wer braucht schon 75 verschiedene Modelle mit 128 unterschiedlichen Bezeichnungen und Zusätzen wie "LE", "SE", "XT", "XS", "SX", "ABC", "H2O", "0815", ... zu horrenden Preisen, die zudem zu einer noch horrendere Stromrechnung führen ?
 
@Hoshie223: wieso werden die sich ärgern ? kannste deine "alte" gtx ja bei ebay verscheuern an nen paar deppen und ausserdem ... kenne momentan kein spiel was die GTX nicht schaffen würde! wenn sich wer ärgert dann die ati fanboy idioten ...weil die gucken nämlich schon die ganze zeit in die röhre :D
 
@Hoshie223: natürlich gibts da was zum ärgern, meine GTS ist nach dem kauf bereits um 200 euro im preis gefallen!
aber so ist es halt, war es jemals anderst?
natürlich kannst du auf die 8800 Ultra warten statt ne gts zu kaufen, aber nach der 8800 Ultra wird die 8900 irgendwann rauskommen.... warum dann nicht warten? oder gleich auf geforce 9 warten? oder auf atis R800er serie? die ist doch bestimmt viel besser als ne 8800 gts^^
 
@JeKyll: Du hast "hyper" zwischen "mega" und "giga" vergessen :P
 
@nEUTRon: So sinnlos und unkonstruktiv die drei Kommentare auch sind, meiner eingeschlossen. "Und du hast den blauen Pfeil vergessen anzuklicken!"

*blablablabla*
 
Wartet doch noch 9 Monate ab auf den G90, das andere ist doch noch das ne normale 8800 GTS doch voll ausreicht zum zoggen.
 
Bei der Erfahrungsquote im Jahr 2006, wird es sich dabei wohl auch wieder nur um einen weiter entwickelten Bug handeln. Nicht nur daß man einen Geldscheisser haben muß, ist die in letzter Zeit in Mode gekommene Abgabe minderwertiger Hard- und Software zum Standard geworden. Bis dahin gibts natürlich von MS auch kein echtes DX10 und evtl. gibts ja dann endlich mal einen FSX oder BF2142 oder TDU usw. usw. usw. Patch, damit man an seinem PC neben Fehler lösen auch einmal wieder spielen kann. Ich weiß ja nicht wie es Euch geht aber mir hängen diese halbfertigen Produkte langsam zum Hals raus. Ich denke der GTX Chip war schon das Maximum? Sehr interessant aus welchen Ressourcen man den Chiptakt holen möchte. Und evtl. funktioniert dann auch endlich mal das aut. Hochtakten korrekt und überall... Nein, egal was, seis auch der R600, mein Aufrüstwahn ist erstmal vorbei und dazu auch recht entspannend, seit OKAY-Soft geschrieben hat, daß Crysis aufs 4. Quartal verschoben wurde. Bis dahin gibts auch hoffentlich das erste Vista SP (das man es auchmal benutzen kann), bis dahin gibts auch richtiges DX10 UND bis dahin werden sich auf Hardwareluxx wieder 1000de von Leute über sündhaft teure Hardware aufregen, die unterm Strich wiedermal zu viel versprochen hat. UND: Es lebt sich auch gut, mal was mit 40FPS zu spielen und nicht unbedingt 100 haben zu müssen. Wenn man bedenkt, was man sonst so mit 600EUR machen kann, halte ich mich für vorerst geheilt.
 
@JACK RABBITz:

Du wirfst einfach alles durcheinander in einen Topf na bravo. Was kann Nvidia (um die es hier geht) dafür wenn Spielehersteller pfuschen? Und bei welchem aktuellen Spiel und zeitgemässer Auflösung (also mehr als nur 1280x1024) spielst du noch mit 100FPS? Ich wäre froh wenn Oblivion bei 30FPS und 1920x1200 und vollen Details laufen würde. Und die 8800GTX wäre gekauft, wäre sie nicht beinahre 28cm lang (und damit zu lang). Daher hoffe ich schnell auf ein vernünftiges Redesign.
 
@JACK JTR:
Äh hallo? Oblivion ist für die GTX kein Problem. Ich spiele das mit allen Einstellungen auf Maximum plus diverse sehr Grafiklastige Mods (Naturtal Environment, Natural Weather, Cool Water, Real Lights, etc. Insgesammt gut 20 Mods die die Grafik verbessern. und trotzdem läuft das Spiel bei 1920x1200 mit 60 Frames /Sec. mit Synchronem Aufbau. Wenn ich den VBI abstelle geht‘s auch über 100 (mit FRAPS gemessen) Ansonsten 4GB Ram Core 2 Duo 6800 xtreme , 8800 GTX ohne Übertaktung

 
@JACK RABBITz: @JTR: dann nimm doch die 8800 GTS... die wird mit oblivion auch locker fertig
 
Icvh würd eher sagen, AMD und damit ATI starren seit langem ihre Bilanzen an und haben keinen Vorschuss für die Entwicklung eines neuen releases. Die 65 nm fressen bekanntlich enorme Innovationskosten (Entwicklungskosten, Umstellung der Produktionsweise) und ob das der Stein des Weisen ist, bleibt abzuwarten. Habe selbst übrigens ne 9250er, hihi. Reicht für's Office und zum surfen völlig. :-D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links