CeBIT 2007: Mehr Besucher zur Halbzeit als 2006

CeBit Halbzeit auf der Computermesse CeBIT. Laut Vorstandsmitglied Ernst Raue werden in diesem Jahr mehr Besucher die Trends der IT-Industrie begutachten als 2006. "Der Start der diesjährigen CeBIT hat unsere Erwartungen übertroffen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Haben nicht Anfangs alle gemekert, dass die CeBIT so schlecht sei und keiner findet das es noch Sinn macht dort hinzugehen?
Und jetzt haben Sie über 5 Milliarden Euro Auftragsvolumen in den ersten Tagen! :w00t
 
Also es gibt Hallen - die sollte man gleich links liegen lassen - in anderen Hallen aber kann man sich stundenlang aufhalten! Also so schlecht ist es gar nicht ... Sa. wars am besten - bei jedem Stand Werbegschenke geholt ^^ die INTEL-Tasche war voll bis oben hin (un die war die größte Tasche)!
So. ar bissel mau ... aber voll!!!
Mal sehen wir es am Mi. noch ist ...
 
@Fuchs: Fand ich auch so, manche Hallen da war ich nur paar Minuten, aber in anderen konnte man sich wirklich extrem lange aufhalten. Hab mir sogar zwei Präsentationen von MS angesehen :) Muss mal sagen, waren richtig gut gemacht und haben einige nette Funktionen von Vista gezeigt, die man vllt auf den ersten Blick nicht so leicht sieht. Aber irgendwie hab ich keine Werbegeschenke gesehen :( immer nur so doofe Prospekte, waren dann mal Werbegeschenke da, waren diese nach 10 Sekunden weg -.- Am Eingang Nord in Richtung Halle 2, sollte man besser seine Cappi festhalten :) da wars stürmischer unter diesem Dach, als Kyrill es war^^ ich kam kaum forwärts :D
 
Am Sa. war ich einfach immer so frech und habe bei fast jeden Stand nachgefragt, ob es was gibt - wenn z.B. was unterm Tresen lag - gleich gefragt - gabs was für die Visitenkarte - abgegeben und was mitgenommen ^^ - auch bei T-Com, da gabs ja Bälle, Rucksäcke, Decken etc. - alles dabei gewesen :D - Schlüsselanhänger, Anhänger für`s Handy, Handytaschen - div. Stofftaschen, Aufkleber - von ATI bzw. Club3D so'n Football .. och es gab genug ^^
 
@Fuchs: Hmm schade hab ich nichts von mitbekommen gestern =/. Naja vllt im nächsten Jahr. Ich glaub wenn ich denen meine Visitenkarte hinterlegt hätte, hätte die mir nur nen Prospekt gegeben :D
 
@Fuchs: So dreist war ich dann auch nicht, war auch am Samstag da und hab eigentlich fast gar nichts mitgenommen an Werbegeschenken :). Vielleicht nächstesmal :). War aber auch gut was los da...
 
Aufbau Cebit 2007:
2/5 asiatische Billig- PC- Pheripherie- Hersteller auf Kundenfang
1/5 LAN Partys in abgedunkelten Hallen zu Techno Musik
1/5 Zeug vom letzten Jahr nochmals anders presentiert (z.B. RFID, SAS)
1/5 mittelmäßig bis mäßig Neues. Leider nicht immer gut präsentiert
(einige haben es nichtmal geschafft die Rechtsschreibprüfung von Word
durchlaufen zu lassen in ihrem Präsentationsblatt ^^)

Alles in allen ein Reinfall. Für Werbegeschenke sollte man nicht über 30 Euro Eintritt bezahlen müssen nur weil Nvidia oder AMD drauf steht.
Lieber weiter im Netz informieren.
 
@el_molotov: Tipp an Dich: Lass dein "presaentieren" auch nochmal auf korrekte Rechtschreibung überprüfen :-) ______ @ Topic: Habe es dieses jahr leider nid geschafft, scheiss Schule .. Facharbeit + LK-Klausuren :-/ Nächstes Jahr wieder =)
 
@el_molotov: Wer bezahlt denn für die Karten? Ich mein man kriegt doch immer irgendwelche Karten gratis, über Firmen die welche übrig haben, über Freunde die Connections haben, etc. Mir wurden dieses Jahr von 5 verschiedenen Leuten gratis Karten angeboten. Also Geld bezahlen würde ich dafür auch nicht, die Anreise ist bei mir schon teuer genug.
 
Fahr morgen über meinen Arbeitgeber hin. Is jetzt die 4. CeBIT in Folge. Leider muss ich el_molotov zum Teil recht geben (Billig Anbieter), aber es gibt auch Firmen, bei denen man ernstgenommen wird und gute Informationen bekommt. z.B. Rittal in Halle 15.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!