GcMail 4.0 Final - Mail-Client aus deutscher Produktion

Software Die Gelsenkirchener Software-Schmiede Gevesoft hat eine neue Ausgabe des E-Mail Programms GcMail veröffentlicht. GcMail liegt damit in der Version 4.0.0.2 vor. Es wurden einige Fehler ausgemerzt, die Geschwindigkeit verbessert und neue Features ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das gleicht aber sehr dem Dreammail (http://dreammailer.de/)... wer hat von wem abgekuckt? :-)
 
@andreasm: Das kann ich dir sagen. GcMail gibts nach meines Wissens seit 2001. Dreammail kommt nicht im Ansatz in der Funktionalität an GcMail heran.
 
Dreammail ist aber kostenlos. Ich hatte auch eine Zeitlang GeMail benutzt. Hat GcMail denn Fernzugriff direkt auf dem Server sowie Zugriff auf die Webmail Dienste? Denn diese Punkte sind doch sehr praktisch.
 
Wenn das nicht aussieht wie Outlook, weiß ich es auch nicht.
 
sowas verstehe ich einfach nicht!
sieht aus wie MS Outlook, hat aber nur 1/3 des funktionsumfanges. Kann das gleiche wie Thunderbird, aber kostet was...
Wer kauft sich sowas? für eine Firma benutze ich Outlook - als Privatperson (wenn ich mir office nicht leisten will) thunderbird. aber wieso soll ich mir das programm kaufen??
 
@Magnifizienz: um die Wirtschaft in Deutschland anzukurbeln :o)

stimme allen anderen zu es gibt soviele kostenlose varianten, warum dann sowas?!
 
@Magnifizienz: Nungut, ich bin zwar eurer Meinung, jedoch sollte man auch sagen, dass das Ding mittlerweile schon etwas mehr kann als andere. Z.B. Kalender mit PDA-Sync, Leo-Translation per Kontext. Nichts desto trotz geht nichts über mein Thunderbird :)
 
ich benutze windows mail 6 und zufrieden ^^.
aber ich werds ma laden und testen.
 
Was hier nicht steht, ist, dass es von gcmail auch eine komplett kostenlose Variante gibt, die fürs einfache Mailen vollkommen ausreicht. Ich benutz die schon lange und bin sehr zufrieden. Kein Schnickschnack und mit der Verspieltheit eines DreamMail hat das Prog auch nichts zu tun. Warum sich immer alle beschwereren, warum Clients so aussehen, wie Outlook, erschließt sich mir nicht. Wieso sollte man ein effizientes Design umkrempeln und ein schlechtes neues erfinden ? Fast alle mail clients bietet prinzipiell die selbe Grundstruktur.
 
Also ich würde es nicht mehr kaufen,habe es am 10.Aug.06 gekauft und bekomme kein Update mehr.Wenn ich bei Microsoft ein Programm kaufe bekomme ich alle meine Updates auch nach einem Jahr noch. Gerade so kleine Softwareprogrammierer wie GcMail diese sollten da schon kulanter sein. Jetzt wo die Fehler entfernt wurden soll ich kein Update mehr erhaltenund neu kaufen. Ich sage das ist nur Abzocke von GcMail
 
@samuididi: na super. Danke für den Hinweis
 
@samuididi: Wie lange willst du denn ein Update haben? Nach meiner Kenntnis ist bei GcMail drei Monate nach kauf noch ein kostenloses Update möglich. Du hast doch im August keinen Kalender oder ähnliches gekauft. Oder wusstest du das schon damals.
Also euch Billig-Heinis verstehe ich nicht. Ohne weiteres gibst du 15 Euro für nen Kasten Bier aus, aber nicht für das Update einer guten, sicheren Mail-Software.
 
@Blockbuster: Das liegt daran, dass es vergleichbare Programm kostenlos gibt! Schonmal jemanden gesehen der dir nen Kasten Bier kostenlos schenkt?
 
@DeutscherHerold: Was wäre denn die Alternative zu "kostenlos schenken"? :p
 
@samuididi: Eine zweckbestimmte Schenkung.
 
Mist an GcMail ist, daß es immer noch keine GPG / MIME Unterstützung mit sich bringt. Einerseits will GcMail ein sicheres Emailprogramm sein, auf der anderen Seite gibt es aber keine Möglichkeit der Absicherung der Emails mittels OpenPGP.
 
[re:2] von Blockbuster am 17.03.07 um 18:35 Uhr
@samuididi: Wie lange willst du denn ein Update haben? Nach meiner Kenntnis ist bei GcMail drei Monate nach kauf noch ein kostenloses Update möglich. Du hast doch im August keinen Kalender oder ähnliches gekauft. Oder wusstest du das schon damals. Also euch Billig-Heinis verstehe ich nicht. Ohne weiteres gibst du 15 Euro für nen Kasten Bier aus, aber nicht für das Update einer guten, sicheren Mail-Software.

So gut ist GcMail nun auch nicht ,aber für 20,-EUR erwarte ich auch ein Update für mindestens 1 Jahr das ist auch bei kleinen billigen Programmen üblich.GcMail gibt einfach eine andere Version an und sagt es ist ein neues Programm aber geändert wurde fast nichts, dafür verlangen die dann Kohle
 
na ich bleib und liebe The Bat!
 
das ist doch eine unverschämtheit oder dass das programm was kostet, outlook express und thunderbird usw.... sind kostenlose email client programme.
 
@urbanskater: Geh morgen zu deinem Chef und sag dem auch dass du demnächst umsonst arbeitest und das du das unverschämt findest, dass dein Chef dir für deine Arbeit überhaupt Geld gibt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen