Samsungs UMPC der 2. Generation - Erster Eindruck

CeBit Microsoft und Intel hatten die sogenannte Ultra Mobile PCs im vergangenen Jahr anlässlich der CeBIT erstmals vorgestellt. Vom Publikum wurde die erste Generation dieser äußerst kompakten PCs jedoch eher zurückhaltend angenommen, was vor allem auf ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dass Teil ist ja mal witzig :)
Was ein Wunder dass da "Winfuture" gezeigt wurde :)

Dennoch ,nette Idee.. Mal schaun ob es sich durchsetzt.
 
@Dreamer 2002: Wo wird da Winfuture gezeigt?
 
@Dreamer 2002: im video - und das wahrscheinlich auch nur, weil des video von einem "winfuture.de-team-mitglied" gemacht wurde..
 
hübsch! und ein weiterer schritt in richtung mainstream markt. die teilchen werden bald wirklich sinn machen, da bin ich mir sicher. nur jetzt halt (für mich) noch nicht :o)
 
Mhhh... Vielleicht könnt ihr mir erklären wozu man so etwas braucht!
-> Will man "PC-Krams" erledigen benutzt man entweder einen Laptop, (oder mittlerweile sein Handy!) :-)
-> Will man Filme schauen/Musik hören, nimmt man seinen iPod/etc..
-> Will man Spiele spielen, nimmt man seine PSP/etc.....
Und auch wenn man das jetzt theoretisch alles mitschleppen müsste, wäre das a) immer noch handlicher, und b) müsste man keine Angst haben, dass der Akku nach 2 h schlapp macht! (Vom Laptop mal abgesehen...)...

Also, ich verstehe es nicht... -.-
 
@Domschi: es vereint fast alle geräte, die du genannt hast in einem. es ist ja noch nicht salonfähig, aber das wird bestimmt noch. ich finde es äußerst nützlich, wenn ich alle dinge, die geschäftlich und privat zu dokumentieren, anzusehen, anzuhören oder abzurufen sind, mit einem gerät erledigen kann. zusätzlich kommt noch die funktion des navi´s und die des dvb-t empfänger´s dazu. klingt in meinen ohren gut.
 
@Domschi: Bisschen übern Telerrand hinaussehen. Es gibt zig sinnvolle Einsatzzwecke in der Industrie. Gegen ein Handy, PDA, iPod oder PSP spricht z.B: in den allermeisten Fällen, dass just die Software, die man so mobil benötigt eben nicht für das Gerät zur Verfügung steht - bei nem UMPC nimmste die normale PC-Software. Bsp. auf Baustellen CAD-Programme, etc.
 
ist geil das teil betatsche ich samstags dann hoffentlich auch.
 
Also, ich hab mir gerade das Video angeschaut, dabei habe ich sehen müssen, das der "Mini" PC gerade einmal einen Windows Vista Index Wert von 2 hat, ich dacte, das wäre gerade mal in Ordnung für Win Vista Home Basic....
Nö, Nö, die brauchen noch 3 Jahre bis sich so ein ding wircklich lohnt, und als ersatz für einen Laptop oder Handy reicht...
 
Also ansich ne echt gute idee... wollen wir mal 5 Jahre abwarten und gucken dass die dinger genug leistung haben um alles ordentlich schnell zum laufen zu bringen... ansonsten find ichs gut :)
 
@nim

Das N-Gage von Nokia wurde Veröffentlicht am 7. Oktober 2003. Und ich glaube nicht das das in den 90er war. Kannste das bitte editieren?
 
Die neue PSP2 xD hrhr, ne spass bei seite, das Teil ist ja mal nice :)
 
Also ich treffe mich mit Kunden gern mal in nem Kaffee oder ähnlichem, wegen der lockereren Atmosphäre... Um beispielsweise ne Webseite oder ähnliches mal praktisch über den Tisch zu reichen eigentlich perfekt... nur leider für meine Verhältnisse erheblich zu teuer... sowas in Lowcost.... das wärs... so überlege ich mir ob ich mir nicht nen günstigen Schlappi hole...
 
7 Zoll? Ich weiß nicht, da gefällt mir Sony's wirklich ultramobiler 4,7 Zoll wesentlich besser (UX-Serie).
 
@Lofote: der sony ux macht vom ganzen konzept her meiner meinung nach nen besseren eindruck, auch wenn ich beides noch nicht live gesehen habe. sieht auch irgendwie schöner aus.. :) (aber über geschmack lässt sich streiten)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!