CeBIT: o2 bringt SMS-Flatrate und Download-Dienst

CeBit Im Rahmen der Computermesse CeBIT hat der Mobilfunkanbieter o2 heute einen Download-Dienst für Filme und Serien angekündigt. Der Dienst soll noch im Frühjahr starten. Weiter kündigte das Unternehmen heute eine netzinterne SMS-Flatrate an. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Naja also ne Flatrate ists nicht, wenn dann ne Volumen Flatrate, mal wieder Kundenverarsche.
 
@Keith Eyeball: schwachsinn
 
@derinderinderin: Schwachsinn.
 
@Keith Eyeball: Kundenverarsche ist das nicht. Kein anbieter kann etwas dafür das flatrate umgangssprachlich bedeutet das man unbegrenzt surfen kann.

Flatrate heißt Pauschaltarif und dazu zählen rein wörtlich genommen auch volumentarife.
 
@ Sebastian2: Moment Sebastian, überall (auch hier) wird propagiert, dass Sprache dynamisch ist.. Das heißt Sprache entwickelt sich, wie die Menschen die Sprache benutzen und nicht wie die Wirtschaft es gerne hätte. Wenn die Firmen meinen, Sie müssen halt die englische Sprache hier durchdrücken, dann dürfen Sie auch sich nicht wundern, dass wir Wörte für ganz andere Zwecke benutzen, als in die Ursprungssprache benutzt. Und im Deutschen (wie auch in anderen Ländern) hat sich Flaterate für ein Gesamtpreis ohne Zusatzkosten durchgesetzt.
 
Man, da gehn aber noch mehr Packs. Is das jetzt alles? Viel zu wenige Packs... Das muss alles viel umständlicher werden!
 
Unter "SMS-Flatrate" verstehe ich etwas anderes drunter als solche Packs anzubieten -.-
 
...schließt ALLE Kurzmitteilungen innerhalb des O2-Netzes ein.
was ist daran keine Flatrate? ja gut in andere netze nicht, aber das war doch klar. :)
 
toll von o2 zu o2... kenne niemanden der o2 hat
 
@derinderinderin: ich habe 02 und bin voll zurfrieden, auserdem habe ich jetzt eh schon 150 SMS/Monat frei, auch in andere Netze^^.
 
Da gibts aber günstigere Angebote... maxdome z.B.... also 7€ für nen Spielfilm zur Miete find ich VIEL zu teuer!
 
@lazlou: maxdome als Vergleich? Premiere direkt würde da als Vergleich besser passen...

Mal davon abgesehen das maxdome monatlich Geld kostet...
 
@Sebastian2: nicht wenn Du 1&1 3DSL (oder neu: 4DSL) hast. Da ist die Maxdome-"Flat" schon mit drin. Aber frag' nicht, was für Müll man da "gratis" ansehen darf...
 
Wann kommen SMS-Pack XL, XXL, XXXL und XXXL dazu? Und was ist mit dem SMS-Pack A, B und C?
 
was passiert denn nach 24 std ?? löst sich der film dann auf und meine 7euronen bei denen dann aber auch !? ist doch witzlos das angebot . wenn ich nen film , und noch dazu mit drm , für 7euros lade , dann will ich mir den ansehen wann ich will !! wenn ich zum beispiel erst nach 48std dazukomme mir den film anzusehen , was dann ??? oder ich müsste nach dem download den film gleich brennen , fals mann das darf !??
 
@mobilkom: Gehst du in eine Videothek holst dir eine DVD lässt den erstmal wochenlang liegen und beschwerst dich am ende das du 30 € dafür zahlen musst?
 
für 12&$8364: habe ich 100 freie sms? wow, derzeit bezahle ich 5e für 100 freie sms...
 
Ich hab netzinterne SMS und Telefongespräche ins Netz und ins Festnetz sowieso frei bzw. dank Flatrate kalkulierbar.

Also bliebe noch Download-Paket. Aber warum zum Geier sollte ich mir nen Videofilm aufm Handy angucken? Auf nem Display mit ganzen 3 mal 6 cm?? Geht's noch? Nun ja. Eine UMTS-Flatrate hätte ja noch nen gewissen Nutzen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!