Dt. Telekom will spanische Internettochter verkaufen

Wirtschaft & Firmen Wie mit der Situation vertraute Personen bekannt gegeben haben, möchte die Deutsche Telekom ihre spanische Internettochter Ya.com verkaufen. Das Unternehmen habe die Investmentbank JP Morgan beauftragt, einen Käufer für Ya.com zu finden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kein Wunder, dass die jetzt vesuchen überall zu sparen, wo es schon zu spät ist. Bin mal gespannt wie sich die Zukunft von Dt. Telkom entwickelt!
 
@pauk86: Hast du überhauopt Ahnung wa bei der Telekom so abgeht??
 
@pauk86: @RangeMethode Sonst würde ich sowas nicht schreiben. Die Struckturieren grade viel um und bekommen endlich frische Luft in den stickigen Raum. Was Ist so verkkehrt an meienr Aussage? Nix sagen, aber andere kritisieren!
 
Schnacker, das Auslandsgeschäft läuft super für die Telekom, nur im Inland sind Schwierigkeiten vorhanden.
 
Telekom, T-Online dann t-com jetz t-home, dazu noch t-systems. Alles kann man bei T-com mit der Telefonrechnung bezahlen nur sein D1 Handy kann mann da nicht aufladen drüber :D. Es mag ja unumstritten sein das die Telekom wirklich viel für die Zukunft tut und das Zweigstellen geschlossen werden ist wohl wie in jeder grossen Firma normal heutzutage. Was mich allerdings momentan stört ist das die T-com ihre eigenen Stukturen nicht auf dei Reihe bekommt. Habe mal Fastpath bestellt, bzw dreimal bis endlich eine Antwort kam. Habs dann noch zum halben Preis bekommen. Jetz gibt es des ja soviel ich weiss ne Zeitlang um sonst. Was micht noch stört, ich bekomme seit 4 Monaten keine Rechnungen mehr, auch so ein Ding ich sags euch. Ich wollte von 6000 auf 16000 umsteigen. Laut dem Verfügbarkeitscheck sollte das gehen. Die Telekom stritt das ab. Als ich zu 1&1 gehen wollte, und sich die T-com wehrte sollte das auf einmal doch gehen?!. Ich versteh den Laden nicht :D
 
@Echolausch: wende dich mal an den Kundenservice 08003301020 und frage mal nach ob Du Rechnung online hast. wenn ja lass dein e-Mail eintragen....
 
Bald wird es eh nur noch T-Mobile und T-Home geben.
Wenn du seit 4 Monaten keine Rechnungen mehr bekommst, bist du entweder umgezogen oder du kriegst sie Online auf deine T-Online Email Adresse. Fastpath zu schalten ist eine wirkliche komplizierte Sache auch wenn das einige nicht glauben.
 
Nein ich weiss das Fastpath net leich ist schon klar, aber wenn man es 3 mal telfonisch beantragt, und dann nichtmal eine Antwort kommt obs geht oder nicht, denn um das gehts ja eigentlich :) Und wegen der Rechnung, nein ich bin nicht umgezogen und ich beziehe auch keine Rechnungen per Mail, dieses Feature hab ich net freigeschalten im Kundencenter. Ich könnte es mal tun ja *g*
 
Dann würde ich dir empfehlen, dass du mal bei der T-Com anrufst ob deine Kundendaten noch korrekt sind. Generell kommt es auch darauf an ob du eine oder zwei Rechnungen bekommst. Wenn du 2 kriegst, dann musst du noch bei T-Online die Kundendaten abgleichen.

 
Nein, ich kriege sowohl Telefon als auch I-net kosten auf der selben Rechnung. Die Kundendaten müssten simmen, schließlich wohne ich jetz über einem jahr hier in der Wohnung und bisher kamen die Rechnungen auch immer pünktlich. Aber na gut, ich werde trotzdem mal Anrufen, wird wohl ne Rechnung von über 200 Euro werden für 4 Monate, heidewitzga :) Wundert mich ja das sie noch nichts gesperrt haben *g*
 
Wird das nicht eingezogen das Geld? Aber kannst Glück haben, dass sie dir das nicht nachberechnen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!