Verwirrendes Marketing: ATI vermischt DirectX 9 & 10

Hardware Nachdem Nvidia mit der GeForce 8800 bereits einige Grafikkarten verkauft, die die neue Grafikschnittstelle DirectX 10 unterstützen, ist die Konkurrenz aus dem Hause ATI noch immer mit der Entwicklung beschäftigt. Trotzdem kann man bereits eine ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
mittlerweile kann niemand mehr davon reden das es der richtige weg von ati ist mit dem r600 zu warten. sie habens einfach versaut. wenn die gekonnt hätten wär der schon viel früher released worden, aber dem ist nicht so.
 
@_rabba_u_k_e_: Die können sich doch Zeit lassen Vista rennt eh nicht so wie sie es wollen mit den Spielen also ruhig Blut.
 
@ schestex: supreme commander dx10 patch, company of heroes dx10 patch, ms flight simulator x dx10 patch, CRYSIS, Age of Conan, etc etc etc ... wüßte nicht was da nicht gehen soll? bis ATI seine dinger mal aufn markt hat, zocken viele schon DX10! und jetzt rat mal mit welchen grafikkarten?! tut mir leid ... aber der zug ist abgefahren. kaufmännisch wie auch technologisch
 
@schestex: es gibt nicht nur vista. die 88**er ziehen auch unter xp/dx9 alles ab. wie arghh schon sagt, der zug ist abgefahren. ati müsste jetzt schon einen riesen hammer auspacken um noch gegen nv zu halten. ansonsten kann amd/ati bzgl den r600 einpacken.
 
@_rabba_u_k_e_: Ich denke es gibt genug ATI/AMD Anhänger, die eher auf DX10 verzichten, als sich ne Nvidia Karte zu kaufen.
Ich bin vor kurzem von Nvidia zu ATI gewechselt und werde das nicht wieder Rückgängig machen.

Wenn die DX10 Karten von AMD kommen, dann werden sie min. genausoviel leisten, wie die von NV, wenn nicht sogar mehr. Weniger mit Sicherheit nicht!
 
@_rabba_u_k_e_: genau das gleiche wie mit der 7800er und X1800er-Reihe... nVidida hat eine mit allen neuen Dingen vollgeklatschte Karte rausgebracht, die von der bildqualität nicht sehr gut war (AA und HDR ein Beispiel) und ATI hat dann auch erst später nachgezogen mit einer Karte, die die nVidia um einiges überlegen war, von der Leistung und von der Qualität her!
 
@matterno& Scaver: sicher gibt es auch anhänger die aus, ich nenn es mal fanboyhaften (nicht falsch verstehen), gründen nie zu nvidia wechseln würden. aber nur durch diese leute wird amd sich nicht weiterhin etablieren können. auch bei 3dfx gab es solche leute, und was mit denen geworden sieht man ja. und sicher waren die x1800 den 7800er unterlegen. nur die 8800er vereinen sowohl sehr gute bildqualität als auch leistung satt. nvidia hat schon ein pfund hingelegt das erstmal von amd getoppt werden muss. und gerade das seh ich nicht kommen. warum soll man sonst den markt an nvidia überlassen? ich wollte mir januar auch den r600 kaufen, aber er kam einfach nicht. ich hatte jahrelang ati-karten, meine letzte nvidia war eine g3 ti 500. aber jetzt siehts eben schlecht aus für ati, und das kann niemand abstreiten. strategie ist es von seiten amd/ati schon lange nicht mehr. entweder sie bekommen ihn nicht fertig aufgrund von fertigungsproblemen oder er kann mit dem g80 einfach nicht mithalten. oder man kalkuliert bereits einen refresh des g80 ein und muss den r600 noch einmal überarbeiten damit er sowohl leistungs- als auch qualitätstechnisch mit einem möglichen refreshchip von nv mithalten bzw übertrumpfen kann.
 
@_rabba_u_k_e_:

Bisher hat es sicher immer gelohnt auf die qualitativ weitaus besseren ATI Chips zu warten. Ungewollt habe ich das letzte mal getan wo ich eine 7800GTX kaufen wollte. Man konnte aber nicht liefern (2.5 Monate lang nicht), bis dahin war die X1900XTX draussen und sofort erhältlich. Zugegriffen und bis jetzt nicht bereut. Und genau darum, und weil Vista noch zuerst ausgereifter werden muss, kann man gutes Gewissens warten. Es gibt bis dato kein einziges DX10 Game (nur Patches zu Kompatiblität, aber keine Shader 4.0 Features!). Die ersten Games die DX10 wirklich nutzen werden, kommen erst gegen Ende Jahr (Age of Conan, 2. Edition von FlightSim X, Crysis, UT3).
 
Immer das gleiche. Man schaut einfach nicht mehr durch? Die fangen ja schon an wie damals Nvdidia mit der MX-Reihe.
 
nepper, schlepper, bauernfänger
 
Die Bezeichnungswirrungen sind sowieso total nervig. Aber ne DX10-Karte ist meiner Meinung nach jetzt noch erheblich zu früh. Hei, es gibt noch nicht mal ein einziges Spiel. Das erste kommt mit Crysis - und irgendwann gibt es nen Patch für FSX. Das Gelaber von wegen mit DX10 wird alles schneller bezieht sich auf die Bibliothek an sich und nicht auf die Karte (allerdings: _mit_ so einer Karte, wird dann DX10 noch mal erheblich schneller - so ist das wohl zu verstehen). Ich schätze frühestens im Mai werden erste Titel oder Patches kommen - dann kann man vielleicht so eine Karte kaufen. Ab Sommer wirds dann vermutlich preislich interessanter.
 
@miwalter: ATi Amd kommen eh erst im Mai mit den Karten raus! Die haben es total verpennt! Steige dann von ATi x1950XTX auf nVidia Geforce 8800GTX um! Und die ersten Games kommen schon! zB Hellgate London!
 
Jo und wirklich nutzen kann mans nur mit Vista und da kann mans net nutzen weil Vista noch zu Buggy ist und bei den meisten Rechnern probleme macht...
 
@Carrigan: bei mir macht vista absolut keine probleme. läuft stabil, in dx9 spielen so schnell wie xpsp2... also, lasse bitte solche pauschalen behauptungen nur weil von tausenden nutzern 10 personen mal kleine probleme haben. klar, 10 sind nicht 0 benutzer, aber trotzdem, nichts ist perfekt!
 
@Carrigan: schließe nie von dir auf andere! wenn du dein system nicht im griff hast, tuts mir leid. ich zock schön crysis dx10. kann dir ja mal nen video bei youtube hochladen wie ich dabei voll abgehe :) kannste dann auf deinem doofen XP guggern :) *joking*
 
@Carrigan: du musst überlegen, ein unzufriedener kunde meldet sich, ein zufriedener eher selten. daher überwiegen die meldungen über probleme immer!
 
Na toll, jetzt kommen die auch noch mit so tollen Bezeichnungen... naja, irgendwann kommt es bei jeder Firma soweit, dass man selber nicht mehr schnallt, was wer wie wo ist...
 
@cyberpirate: Du bist ja auch ned mehr ganz fitt, jetzt ne DX10 karte kaufen... so ein blödsinn. Außerdem wenn du jetzt wegen dem bisschen mehr leistung von 1950xtx auf 8800gtx umsteigst, kann ich dir versprechen du wirs spätestens im juni die neue ATI karte kaufen, weil die nämlich im verhältnis zur 8800gtx noch sehr viel schneller sein wird... aber bitte manche leute sollen ja genug geld haben um alle 2 monate 600 euro zu verpulfern (oder willst du dir nicht gleich SLI kaufen?)
 
@Skyh4wk: "wegen dem bisschen mehr leistung" LOL ^^
 
@Skyh4wk: wenn du gut handelst mit der alten, kommste mit 50-100€ alle 2 monate aus. alternative: ich hab seit drei jahren 0 geld in pc gesteckt... dafür muss auch bald ein neuer her.
 
@Skyh4wk: "bischen mehrleistung" ? :D den ati rotz kannste doch inne tonne treten :) an der 8800GTX oder GTS is absolut nichts aus zu setzen ... TOP grafikkarte! hat nix mit DX10 zu tun ..wann rafft ihr das endlich! hab mir bei hood.de ne 8800GTS 320mb für 220 euro ersteigert, neu. das ist ein SUPER preis leistungsverhältnis. selbst da kann deine olle 1950XTX mit GDDR4 und 350.- EURO einpacken ...tz. ich glaub DU bist nicht mehr ganz fitt in der birne! ich versprech dir das im juli schon der refresh chip von NV da ist und noch stromsparender ist noch mehr leistung hat und noch mehr ATI`s hintern penetrieren wird ...so! und nu geh schmollen :-) von mir aus bis juli *g* denn da zock ich schon 5 oder 6 DX10 games ... :D pwnd
 
@argghh:Und was hast du davon läuft es dann bei dir schneller als bei anderen oder merkst du dann im spiel ob es mit 50 oder 60 FPS läuft so ein schwachfug ich habe eine bessere und ich eine längere muuhahahaa wenn Directx 10 richtig Untertützt wird bekommt man die 8800 hinterher geschmissen.Hauptsache immer das neuste und teuerste haben um dann anzugeben und mit seinen Benchmark protzen
 
@Atel: äähm ? ja! vorher 6600GT ..nu 8800GTS. ich glaub zu dir muss ich nichts sagen. scheinst bischn ahnungslos zu sein und hast nicht verstanden worum es geht. ähm 220 euro IST hinterhergeschmissen für so ne graka ... bei dir spricht wohl ehr der neid und nu geh schmollen.
 
@arghh: Warum sollte ich auf eine GTS Neid haben wenn ich mir eine GTX holen kann muuhahahaa mir reicht meine und da ich eh erst Ende des Jahres mir Vista hole brauche ich keine GTS und auch keine GTX
 
@Atelidiot: zitat "im spiel ob es mit 50 oder 60 FPS läuft so ein schwachfug ich habe eine bessere und ich eine längere muuhahahaa wenn Directx 10 richtig Untertützt wird bekommt man die 8800 hinterher geschmissen.Hauptsache immer das neuste und teuerste haben um dann anzugeben und mit seinen Benchmark protzen" ... und dann postest du sowas? gottchen wie süß. wie alt bist du? 16 ? naja hab gut über dich gelacht. dachte da kommt noch was und dann machste dich selber zum affen. naja was soll man auch groß erwarten.
 
@arghh: ich glaube du hast wohl den Absatz ein wenig falsch verstanden aber ist schon ok.Ich nehme dir das nicht übel.
 
@arghh:

Ich habe eine X1900XTX (ein Jahr alt) und mein Bruder grad ne neue 8800GTS geholt (die richtige mit 640MB). Geht ab, aber meine ATI reicht zur Zeit auch noch locker. DX10 Games kommen die ersten im Herbst (bis heute gibts kein einziges Spiel das DX10 nutzt, sprich Shader 4.0, nur Kompatiblitätspatches). Und bis Ende Jahr ist auch ATI mit seiner R600 draussen, der SP1 für Vista draussen und alles einfach ein bischen runder. Mit der GTS mit nur 320MB RAM wirst du sehr schnell deine Probleme bekommen mitzuhalten, sofern du höher als mit 1024x768 zockst (bei mir sind es zur Zeit 1920x1200 was ich mit meiner X1900XTX mache). Schon eine 512MB Karte bringst du mit Texturmods (Oblivion, Doom 3) locker an den Anschlag. Habe ich getestet ist also nicht blosses Geschwafel.
 
AMD UND ATI loosen ja total ab.
AMD kommt bei CPUs nichtmehr mit und ATI wird DX10 zum Sargnagel.
Da haben sich 2 Konzerne zusammengeschlossen...
 
@dionysos: ich hoffe für dich dass du weißt,was du da redest...was meinst,was passiet,wenn amd keine ati grakas mehr rausbringt und amd an sich keine cpus?
dann haben nvidia und intel die oberhand und glaubst dann entwickelt sich noch was oder die preise bleiben schön wie sie sind??konkurenz belebt das geschäfft und in sofern können wir nur hoffen,dass amd da mit cpus und grakas zurückschlagen kann
 
ja sicher weiss ich das. ich sage ja nicht das amd und ati schlecht sind, ich sage nur das 2 firmen, die im moment nicht grade einen "lauf" haben sich zusammengeschlossen haben.
 
@dionysos:

Die beiden Firmen sollten nicht fusionieren! Das Ergebnis zeigt, wieso Intel, nVidia nie übernehmen wird...war abzusehen...Chance für andere Chiphersteller, gibt ja nicht nur AMD, ATI, Intel und nvidia. :-)
 
Unabhängig von der R600 muss man wohl oder übel auf die R700 warten ie dann erstmals komplett unter AMD-Regie entwickelt werden. R600 wurde von ATI inklusive des ganzen Prozesses übernommen und sollte wie ursprünglich geplant durchgeführt werden. Ich bin drauf gespannt, wie es mitm R700 aussehen wird, dann dürfte sich das ATI-Chaos auch ein wenig lichten. Bis dahin, trollt ruhig weiter.
 
jo, auf einmal ist nicht mehr ATI dran schuld :) auch nicht schlecht *grins* immer wieder was neues *g* wie kann man bloß so naiv sein und denken, dass eine übernahme ATI`s durch AMD die entwicklung des kernproduktes eines millardenunternehmens zum erliegen bringt? auch wenn ich es zweimal lese ...steig ich nicht durch was du da überhaupt schreibst. wir sollten lieber auf den r800 warten, find ich :D
 
@mumbat: da warte ich lieber auf den R971000000 :D
 
@JeKyll: ob der noch VOR dem R600 kommt? :-)))
 
@arghh: Das weiss ich nicht, aber ich bin mir sicher, dass er noch VOR dem R800 kommt ^^
 
@mumbat: besserwisser! xD
 
@arghh: pwned :D
 
@arghh, JeKyll: Ist den schon die Schule aus? Oder warum müsst ihr hier so rumtrollen? Außerdem erinnert euch auch mal an die GF 5xxxer Zeiten wo nvidia nichts war und gegen ATi abgelost hat. Genau so ist das bei den Prozessoren im Moment, aber sicherlich wird sich auch AMD wieder erholen.
 
@DJ-Lucky-Lh: bitte zuerst lesen, dann überlegen, und wenn man nicht weiss, um was es geht, dann bitte einfach mal den Rand halten!
 
Leistungsfähigket ...da sollte wohl noch ein i eingebaut werden :)
 
also ich hab ne 8800 GTS und die rennt und ist super leise, nicht so wie meine alte ATI RX1950XT...die war super laut und laaahm :-( also ich bereue den wechsel nach 4 Jahren ATI nicht :-)
 
Ich bin mal gespannt, wann die ersten Bekannten/Freunde mich fragen, warum ihr Notebook mit X2300 Chip so viel langsamer ist als das von einem Kollegen mit X1600 *g* Und unser eins wird dann mühsam erklären müssen, dass ein X2300 viel langsamer ist als ein X1600, obwohl die Nummer doch viel größer ist. *g*
Ich liebe die Computerindustrie. ^^
 
@runaway-fan: das stimmt, das nervt dann sowas von sehr... "aber das hat doch eine höhere nummer, also muss er doch neuer sein, also auch schneller" __nein isses nicht, es is nur eine bezeichnung, "aber die mit der 2 vorne sind doch directx10, oder?" __nein, DEINE nicht... hmpf, ich sehs kommen...
 
Hmpf, woher wohl die Bezeichnung mit X2 kommt...? xD, heißen AMD's Dualcores nicht auch so? :-D
 
... bei den meisten Beiträge, kann ich mir ein Grinsen nicht verkneifen! Wie die kleinen Kinder - dabei solltet ihr es doch eigentlich besser wissen ...
 
amd ati is eh the best wait please nur weil intel u. nv vorn liegen heisst es noch lange nischt ich beib bei AMD u. schon längst bei ATI...........
 
Ich finde es auch blöd das die 2XXX Serie noch mit DX9 daher kommt...Hatte immer ATI weil mir das Preis/Leistungs-verhältniss gut gefallen hat, aber mit der 8800GTS/GTX hat Nvidia nunmal ordentlich vorgelegt und für nen bisschen mehr hat man auch ne gescheite 8800GTS die die 1950er total abhängt. Ich bin mit meiner 8800GTS/640MB vollkommen zufrieden und den mehr wert den man investiert, hat sich meiner Meinung nach wirklich gelohnt. Bildqualität TOP, Leistung TOP, Lautheit TOP
Aber wie hier schon eiener bzw zwei Leute sagten, Konkurenz belebt das Geschäft, also hoffe ich mal das ATI ne ordentliche Gegenkarte rausbringt, immerhin will ich inem jahr oder 2 noch ne 2. 8800GTs im SLI ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles