Microsoft OneCare lässt Outlook-Mails verschwinden

Software Microsoft will mit der Software Windows Live OneCare eigentlich erfolgreich in den Markt für Sicherheitslösungen einsteigen und den Platzhirschen wie Symantec, McAfee oder Kaspersky Marktanteile abnehmen. Doch zahlreiche Probleme sorgen derzeit für ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
LOLCare...
 
HEUREKA! Eine Software, die wahre Kunststücke der Magie vollbringt! Diese Applikation des symphatischen Weltmarktführers ist sein Geld wirklich wert. Ich kenne kein OpenSoße-Programm, welches seine Anwender so unterhält!
 
@Trollmops: Ich schon. Mein Thunderbird hat eine Zeit lang eigenmächtig sämtliche Mails beim Abrufen sofort - auch vom Server - gelöscht. Ich hab' mich nur gewundert, weil ich seit Tagen keine eMails mehr bekommen habe. Auch die regelmäßigen Newsletter nicht mehr... Es war nicht nachvollziehbar, an was es gelegen hat (Filterregel o.ä.). Nach einer kompletten Neuinstallation war wieder alles gut.
 
@Trollmops: Du hast Recht, eigentlich wird das Programm seiner Funktion doch gerecht. Es soll ja u.a. die Mails vor Viren und Co schützen - das macht es doch, indem die Mails ganz einfach vor den Bedrohungen versteckt werden. Im Grunde ist alles OK. Ich frage mich nur, warum man nicht gleich das ganze Betriebssystem unter Quarantäne stellt, damit ist doch allen geholfen.
 
@Trollmops: Jawoll, C:\Windows in die Quarantäne wäre ein netter Effekt :)
 
wahnsinn - da sollte man wohl wirklich noch ziemlich lange warten, bis man das als ernstgemeinte Schutzlösung bezeichnen kann. Da wurde wohl die Testphase zu früh beendet - also ich würde mich recht ordentlich in den Hintern beissen, wenn ich dafür noch Geld zahlen würde - und da geht es nicht vordergründig um solche peinlichen Probleme, sondern um das miese Abschneiden in sämtlichen Vergleichstests.
 
hokus pokus fidibus, 3 mal schwarzer kater, weg ist die email! :D
 
go, go onecare go ! mit dem nächsten update integrieren die ms-jungs bestimmt den format C befehl mit ein :-)
 
Wo soll das noch hinführen, wenn Microsofts Qualitätsmanagement schon nicht die eigenen Produkte im Griff hat.
 
Das errinert mich so langsam an UBISOFT Produckte was Mircosoft da die letzte Zeit abliefert, erstmal raushauen gefix kann immer noch werden ^^
 
Also ich bin zufrieden mit onecare.
 
@ bobo266
Es gibt Leute die sind auch mit Kleinigkeiten zufrieden.
Vielleicht hätten die Leute von Kleinweich doch noch einige Monate Betatesten lassen.
 
@pitti: Es gibt auch Leute, die den Button "Auf diesen Kommentar antworten" kennen. Denn gerade Leute, die nicht mit Kleinigkeiten zufrieden sind, sollten doch auf so etwas achten, oder?!
 
Ich verwende sowieso kein Outlook privat. :)
 
Ich habe OneCare für 49 Euro im Laden stehen sehen. Also bedenkt man, wie (miserabel) es in fast allen Tests abschneidet, finde ich den Preis absurd. Glücklicherweise liegt es direkt neben den Retail-Versionen von Win Vista, da wirkt der Preis eher wie ein Schnäppchen :-)))
Kommentar abgeben Netiquette beachten!