Sony plant virtuelle Welten für PlayStation-3-Spieler

PC-Spiele Microsoft hat mit Xbox LIVE gezeigt, wie ein Online-System für Konsolenspieler erfolgreich funktionieren kann. Inzwischen gibt es mehr als sechs Millionen aktive Nutzer, die bereits mehrere Milliarden Stunden über das Internet gegeneinander gespielt ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also mal davon abgesehen, daß man "sack boys" mit Brandschatzende Plünderer übersetzen könnte würde ich Sony nahelegen in Deutschland einen anderen Namen zu verwenden, da sicherlich viele erstmal an was anderes denken und das ganze dann irgendwie albern wirkt.

Edit2:
Da einige Zeitgenossen offenbar meinen Sarkasmus nicht verstanden haben hier die neue Version:
Ich Persönlich boykottiere Sony BMG aufgrund der Rootkit Sache im letzen Jahr. Außerdem fehlt mir eine öffentliche Distanzierung des Sony Mutterkonzerns von den Machenschaften der Sony BMG Tochter.
Darüber hinaus halte ich nichts von BlueRay, da hier im Rahmen der Kopierschutzmechanismen die Möglichkeit besteht den ganzen Player unbrauchbar zu machen.

Ich hoffe das verstehen nun alle.
 
@cathal: Hauptsache erstmal "schwachsinnig" etwas negatives verbreiten. Ich kann da cuh nichts für, dass du dir die PS3 nicht leisten kannst und nun versuchst deinen Frust hier abzulassen.. könnte mich schmeissen, alleine schon die "MÄR" mit dem Rootkit hier zu verbreiten. Für dich ist eine Konsole viel zu reif! "Zurück in die Sandkiste!" ..Bei dir tut es auch Eimerchen und Schaufelchen..
 
@cathal: Erstens war das "Sony BMG". Zweitens war das wenn dann EINER der Konzerne mit Rootkits, vermutlich halt nur der bekannteste (sprich: auf dem, auf dem am meisten bisher rumgehackt wurde, und der von der Presse richtig breitgetreten wurde... schliesslich möchte die Presse ja auch von was leben).
 
@matzenhh: Mach du dir mal über meinen Geldbeutel keine Gedanken, deiner interessiert mich nämlich auch nicht. Die Sache mit dem Rootkit ist kein Märchen sondern Tatsache. Und ob nun Sony mit oder ohne BMG im Namen ist mir als Endverbraucher erstmal egal. Es hat offensichtlich was mit Sony zu tun sonst währe der Name nicht enthalten.
Mir ist auch klar, daß das vollkommen unterschiedliche Teilbereiche des Konzerns sind, dennoch sage ich wenn Sony sich von Sony BMG’s Machenschaften wirklich distanzieren wollte, so würden die denen das recht entziehen ihren Namen zu nutzen.
Was dir aber gänzlich entgangen ist, ist das meine eigentliche Kritik gegen den seltsamen Namen „Sack Boys“ ging und einen Seitenhieb gegen den Blue Ray Kopierschutz enthielt, welcher das deaktivieren eines Players ermöglicht ohne das der Kunde etwas dagegen tun kann.
Aufgrund deiner Antwort fühle ich mich nur bestätigt das das Vergessen in der Deutschen Bevölkerung beängstigend ist. Wenn ich alleine an die letzte Bundestagswahl denke, wie viele Leute da die Partei gewählt haben die zum größten Teil noch aus den Leuten besteht die vor nicht all zu langer Zeit Schwarze Kassen geführt haben, damit aufgeflogen sind und komischerweise ohne Strafe (bis auf das neuauftreiben des Geldes) davon gekommen sind. Sorry solche Leute kann Ich so lange nicht wählen, solange noch einer davon dabei ist… aber egal die Menschen bekommen was sie verdienen.
 
@cathal: Dann boykottiere aber auch alle Bertelsmann Produkte dazu gehören die RTL Group (RTL, Vox, n-tv usw.), Verlagshaus Gruner + Jahr (ua. Stern, Geo, Financial Times D, National Geographic D, P.M. Magazin, Capital), Verlagsgruppe Random House Inc. (ua. Goldmann-Verlag, DVA, Heyne-Verlag) und noch viele weitere Unternehmen.
 
@ floerido: Ich gebe dir recht, in letzter Konsequenz müsste das sein. Realistisch betrachtet kommt von den von dir genannten nur National Geographic und der Heyne-Verlag in meinem Haushalt vor, Die anderen sachen lese bzw. schaue ich eher nicht (OK bei meinem Hausarzt liegt immer die GEO, da schau ich dann schon mal rein:) RTL&Co ist mir eh viel zu werbelastig. Im Fernsehen schaue ich fast nur noch die Tagesschau oder Heute. Wenn es was interessantes auf dem ZDF Dokukanal, Phönix, Arte, 3Sat oder so gibt dann guck ich das schon mal, kommt aber meist nicht mehr als einmal die Woche vor. Meine Frau und Ich haben schon lange beschlossen das sinnlose TV gucken & Zappen einzustellen. Wenn wir etwas Bestimmtes sehen wollen OK, ansonsten nicht. Dafür sind wir guter Kunde der Automatenvideothek um die Ecke, da kann ich eine DVD ab 50Cent ausleihen und weis das es das ist was ich sehen will und mich nicht mit Werbung unterbricht. Auch haben wir eine große Sammlung an Kauf DVDs, auf die wir gerne zurückgreifen wenn uns gerade nichts sinnvolleres als glotzen einfällt :) Meist siegt aber ein gutes Buch über die DVD’s oder gar das Fernsehprogram.
 
Qautsch - das war nicht der Konzern mit dem "Rootkit". Das war Sony BMG - was komplett anderes! Erstmal genau lesen - dann Behauptungen aufstellen.

Edit: Sry - sollte eigentlich ein reply geben...
 
Hier einige Pics zu PS Home: http://tinyurl.com/26klat
 
@yobu: Vielen Dank! Sieht echt super aus. Wäre gut wenn Nim die verlinken würde.
 
Auf gametrailers.com gibt es die Trailer dazu: sieht wirklich sehr geil aus!
 
Habe dazu mal ein Video gesehen. Da kam mir eine Frage auf. WER zahlt für Gegenstände die man nur in einer virtuellen Welt nutzen kann, echtes Geld??
Da kann man zb. neue Klamotten für seinen Charakter kaufen, Möbel für sein virtuelles zu Hause etc... Ich sehe diese Entwicklung etwas kritisch an. Is zwar schön was alles geht, aber ich bevorzuge da Menüs, anstatt mich durch ne Stadt zu quälen, mich zu einem virtuellen Laden vorzuarbeiten (vielleicht auch gegen echtes Geld Verkehrsmittel nutzen um schneller voran zu kommen), mich dann von kostenloser Sony product placement terrade nerven zu lassen, und dann noch virtuelles anstellen im Laden um ein Goodie mit echtem Geld zu kaufen, das ich mir dann in die virtuellen vier Wände stelle... ob so eine Sozialkompetent-Killer-Simulation wirklich sinnvoll und notwendig ist, wage ich zu bezweifeln...
 
@Rikibu: sowas von Ultra MIT!!! Kann man sich nur an den Kopf fassen. Der Handel mit virtuellem wird immer beliebter, grade bei denen die die Wohnung voll mit unnützem Scheiss haben und nun neue Geltungsbereiche finden. Leute... spendet das Geld lieber, denn solange noch am anderen Ende der Welt Kinder verhungern brauche ich keine virtuelle Lederjacke im virtuellen Schrank meines virtuellen Hauses für echtes Geld. tztztz *am Kopf kratz
 
Und für die, die es nicht verstanden haben: "Goodmorning, you are braindead."
 
anscheinend geht sony mit dem trend: wer das nicht erreicht, was bzw. wer er sein möchte, begibt sich in "second life". dass das konzept funktioniert, beweist das portal ja!
 
@begg: sony geht nicht mit dem trend, sony kopiert den trend und labelt es mit "new unique features" unter ihrem namen.
 
@LoD14: jeder nimmt sich was vom kuchen, da ist es egal in welcher branche. Warum nicht was nutzen was schon gut ankam und dazu noch ein paar eigene Ideen einbauen? Akzeptiere zwar das manche Sony wegen ihren Erfolgs nicht sogut leiden können jedoch was is so schlimm daran schon gutes was andere im Einsatz haben "aufzunehmen" und ein wenig zuerweitern? Und wenn sie dazu sagen "new unique freatures" haben sie ja nich so ganz unrecht denn das ein oder andere hat MS oder Nintendo dann doch nich zubieten...
 
@foxhound: guck doch, du wirst jedes feature irgendwo finden. sei es am pc mit second live, seien es die erungenschaften auf der xbox etc. das alles gab es shconmal irgendwo, sony hats nur zusammengetragen, sony draufgeschrieben und verkauft es als neu.
 
@LoD14: Verstehe ja was du damit meinst aber finde das du das zuuu kritisch siehst. Für Sony und deren Anhänger ist es auch neu und wenn Sony nicht sowas anbieten würde, würden doch viele schreien "aber das hat doch ms und nintendo, warum sony nich..."
Generell hätte man das Problem doch garnich wenn der großteil der konsolenspieler einfach ihr Hobby geniessen und mehr wert auf die Spiele und nich die Konsolen legen...
 
@matzenhh: Hauptsache erstmal keine ahnung haben und schön beleidigen... Vielleicht ist er auch einfach nur XBOX Zocker, genauso wie ich...

Erst Hirn einschalten, dann schreiben!
 
sieht aber so ganz nett aus, auch wenn ich denke ich brauch kein zweites leben, eins reicht mir eigendlich schon. mir würd da eigendlich ein system wie bei der xbox360 reichen, einfache menüs und ich kann ( fast ) alles machen was ich will. Geil wäre aber wenn man sich hier mit Gamerscores neue Dinge kaufen könnte wie Möbel, Häuser usw... Naja aber wir haben doch GW und WOW das ist genug Rollenspiel ( für mich zumindest )
 
Sieht mir aus wie das Habbohotel in 3D.
 
an alle die sagen dieps3 werde keine guten spiele haben. es giebt da schon einige exklusiv titel die sich lonen. da wären z.B.: start titel: motorstorm, ok residenc fall of man hat nicht die beste grafik, aber es geht doch um den spielspass:) später kommen noch die berümten: granturismo 5, final fantasy XIII, devil my cry 4. MGS4 und vieliecht noch ein paar die ich vergessen habe. dan noch die neu einsteiger: Heavenly Sword ala god of war das bekannterweisse auch viele preise bekommen hat. dan noch killzone 2, ausserdem the eye of judgement für allehobby treding card gamer und freaks, dan auch noch L.A.I.R. also das sind schon einige gute games und die meisten kommen schon dieses jahr raus.
dan noch für alle die sagen `ìch brauch kein blue-ray`irgentwan wird es keine dvd geben und dan mus man sich für eins der beiden dvd nachfolger entscheiden. also warum nicht jetzt schon sein lieblings favoit unterstützen?
ich bin kein sony fanboy aber ich kauffe mir das was mir mehr spass macht. habe darum auch eine wii und habe die ps3 reserviert. aber auf der xbox giebt es für mich zuwenige gute games.klar es giebt halo,gears of war aber mer als die hälfte egoschooter.dan noch einige von EA, ubisoft und so aber vieles von denen giebt es auch für die anderen konsolene!!
 
@gotu: naja, aber keiner der titel rechtfertig die ps3 direkt am anfang zu kaufen. guck doch mal: MGS 4 und DMC 4 sind beide noch in entwicklung und es gibt kein festes release date. Final Fantasy XIII ebenfalls, das 12 ist ja grade mal in EU raus, das dauert noch SEHR lange, bis ein teil XIII in EU erscheinen wird! und zu dne anderen spielen gibt es fast auch immer alternativen. nur zum F1 net *arg*
 
Und wieder ne neue Hetzkampagne von LoD14...
 
@LoD14: nein klar rechtvertigt das vieleicht einen `nicht sony freak/fan` nicht zum kauf einer ps3 gleich am anfang. aber die meisten von diesen aufgezählten titel erscheinen bereits in diesem jahr. und da es in diesem jahr mit ziemllicher sicherheit sowiso keine preissenkung geben wird kommt es auch nicht drauf an ob man die konsole am 23 märz oder ende jahr kaufen wird.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!