iTunes 7.1.0 - Aktualisierte Apple Entertainment-Suite

Software Apple hat seine Entertainment-Suite iTunes auf die Version 7.1.0 aktualisiert. Die neue Version bietet zusätzliche Unterstützungen für das noch nicht erhältliche Apple TV und behebt verschiedene Probleme mit der Stabilität und Leistungsfähigkeit von ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich habe zwar keinen i-pod, finde es aber toll, dass Apple einen so guten support bietet. Bei anderen Vertreibern sucht man vergeblich danach
 
mal schauen ob es unter vista ohne probleme läuft. die vorherige version war zwar auch schon recht stabil, aber wenn man zum beispiel fotos für den iPod konvertieren wollte, dauerte das eine ewigkeit(!).
 
@bigrudi: Apple hat seither von der Benutzung von iTunes usw. unter Vista abgeraten. Warte seither auf eine Vista kompatible Version von iTunes mit der es auch mitm iPod keine Probleme gibt. Kannst du bitte hier reinschreiben, wenn alles problemlos unter Vista funktioniert? THX
 
@bigrudi: Es würde mich auch interessieren, ob Itunes nun endlich unter dem neuen Visa lauffähig ist. Im Moment muss ich den Ipod auf meinem alten Laptop mit Musik füllen, was nicht so toll ist, da das NB noch USB 1.1 besitzt... :(
 
@bigrudi: Die Version ist Vista-ready.
 
@bigrudi: die alte version lief aber auch bei mir schon unter vista ohne probleme...
 
@bigrudi: allgemein läuft es sehr langsam (noch langsamer als unter xp ^^), passt sich nicht aero an und kopiert bei mir partout nicht bilder auf den ipod. ständig heißt es "die datei konnte nicht gefunden werden". ziemlich schwachsinnig...
 
Fängt schon mal gut an :-/ Bei der Installation dieses Pakets ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten. Es liegt eventuell ein das Paket betreffendes Problem vor. Der Fehlercode ist 2738. - Und dann schreibt er, wenn man es manuell installieren möchte: iTunes konnte nicht installiert werden, weil Visual Basic Script (VBScript) nicht installiert ist oder deaktiviert wurde...... Strange.
 
@bigrudi: ich kann nicht mal die vorherige itunes version deinstallieren, denn da kommt die gleiche fehlermeldung wie bei der installation von der aktuellen. hat wer das gleiche problem? habe vista ultimate.
 
@bigrudi: Da hat wohl wieder jemand im XP-AntiSpy geklickt ohne zu wissen was er tut!
 
@bigrudi: ja genau, xp anti spy unter vista -_- das "bekannte" problem hat sich mittlerweile gelöst. http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=304405-de
 
neue funktionen: vollbild für die coverflow ansicht... . wer hat sonst noch neues entdeckt?
 
@krusty: Wenn man seinen iPod anschließt, dann heißt es nicht mehr "iPod wird aktualisiert" sondern "iPod wird synchronisiert". Nach Fertigstellung des Vorgangs heißt es dann "Sync abgeschlossen" anstatt "Aktualisierung abgeschlossen" :D. Neu ist auch, dass iTunes anzeigt, wann wieder nach Updates für den iPod gesucht wird.
 
Das neue Coverflow ist der Hammer, aber ich ballere doch meinen iPod mit 2Gb. nicht mit 400 Bilder voll, dann ist schon wieder der halbe speicher weg.
 
@urbanskater: Die Cover benötigen garnichtmal soviel Speicher, ich habe ca. 50Gig Musik und fast alle Lieder sind mit einem Cover versehen, trotzdem ist der Bilderordner nur knapp 200MB groß. Außerdem kann man auch unterbinden, dass die Cover auf den iPod übertragen werden.
 
Für alle Fragen zu iTunes 7.1 und Vista: http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=305042
 
Diese Version ist nicht gerechtfertigt! Anstatt die Kompatibilität mit dem professionellen Über-Betriebssystem Windows Vista des symphatischen Weltmarktführers zu gewährleisten, wird weiterer SchnickSchnack eingebaut, den niemand braucht. Der kommunistische Konzern Apple sollte sich was schämen!
 
@Trollmops: Ich mag den Trollmopsi :). Er hat völlig recht :D
 
@Trollmops: Niemand wird gezwungen die Version zu benutzen. Nicht gerechtfertigt ist dein Kommentar der völlig am Thema vorbei geht :)
 
@Trollmops: Was hast du denn heute für Probleme mit deinem "Sympathischen Weltmarktführer"?
Fühlste dich mit dem Stuss gut? Zudem ist da nix dran...
 
Bin auch sehr entäuscht :( Beim Versuch es zu Installieren (Vista 64bit), erhalte ich gleich ne Fehlermeldung: "iTunes konnste nicht installiert werden, weil Visual Basic Scribt nicht installiert ist oder deaktiviert wurde...". Ich wüsste nicht dies gemacht zu haben, zumal ich iTunes bis jetzt noch immer installieren konnte. Auch die alte Version lässt sich nun nicht mehr deinstallieren, erfolgt gleiche Meldung...Gibts doch nicht sowas...
 
@blurise: iTunes remains unsupported on 64 bit editions of Windows, including Windows Vista and Windows XP x64.
 
@blurise: So und rate mal, auf was diese Meldung zurückzuführen ist. Apple benutzt kein VB. (so als kleiner Tipp). Edit: Zudem hat es bigrudi geschrieben.
 
@blurise: Würde mir momentan keine 64Bit Version installieren, damit wirst du nur props haben, fängt schon bei Virenscannern an... 64Bit Versionen haben sich noch nicht durchgesetzt, und sind daher nicht zu empfehlen
 
Ehm. Und wieso ging's dann noch mit iTunes 7.01/02?! Diese konnte ich ohne Probleme installieren auf einem 64bit-System. Finde ich dann doch etwas komisch...
 
Als kleiner Input: Auf einer Neuinstallation von Vista Ultimate 64bit lief die Installation durch und iTunes 7.1 funktioniert auch einwandfrei. Entweder liegt es an der bereits vorhandenen iTunes-Installation oder an einem anderen bereits installiertem Programm, warum es auf dem anderen Gerät nicht geht. Anyway. Immerhin hat Apple die 3-Buttons oben rechts an Vista angepasst (auch wenn nicht Aerokonform) - schon mal etwas :)
 
Auf meiner frisch installierten Vista Ultimate 64bit läuft weder Itunes noch Quicktime 7.1.5.120... Jämmerlich
 
@thommiey: Gut so :-)
 
@thommiey: Installier ein richtiges OS, oder zumindest ein gutes - dann läufts.
 
@nim Die CoverFlow-Funktion gibt es schon länger, es ist nicht neu in dieser Version. :P
 
@rzepinski: Neu ist aber der Vollbild-Modus von CoverFlow, sowie die Sortier-Option.

Über Apfel+I kann man ja bekanntlich die ID3-Tags bearbeiten. Neu ist hierbei der Tab "Sortierung".
Wenn ein Titel wie "...Baby One More Time" von der Brit eigentlich immer ganz nach oben in der Titelliste rutscht, man ihn aber gerne unter "B" hätte, kann man als Sortier-Namen nun einfach "Baby One More Time" eingeben. Und schon erscheint "...Baby One More Time" unter "B".
 
@rzepinski: Doch den Quatsch gibt's jetzt in Vollbild
 
So da gibt es doch noch was neues. Guckt man sich den Quellcode genauer an, wird man feststellen, dass Apple iTunes auf den Launch von Apple TV vorbereitet und dabei auch die Moeglichkeit vorsieht Spiele mit Apple TV zu synchronisieren, was widerrum heisst, dass man sehr gespannt auf Apple TV sein kann. Aller Voraussicht nach werden es aehnliche Spiele, wie bereits auf dem iPod sein.
 
Ja Ja ... jetzt wird wieder gejammert und genörgelt über Itunes und Vista. Hey! Es gibt Alternativen.
 
@skibbi: aber weshalb sollte ich alternativen nutzen MÜSSEN? Ich habe schon genug für den Ipod bezahlt und Apple weiß genau, dass der Großteil der Abnehmer keine Apfel-Kunden sind. Dennoch Vista nicht zu supporten finde ich das allerletzte. FÜr mich wird es der letzte Ipod gewesen sein, zumal Apple schließlich auch genau weiß, dass sich
a) nicht jeder einen Mac leisten kann und
b) praktisch alle neuen PCs mit Vista ausgeliefert werden

Für mich ein echtes Armutszeugnis.
 
@skibbi: Da hast du wirklich recht, einfach das Zeugs von Apple im Regal liegen lassen...
 
Also die auffälligsten Änderungen fehlen im Newstext: Vollbild-CoverFlow und und neue Sortier-Optionen.
Also unter OS X wirkt iTunes 7.1 etwas schneller als die letzte Version, insbesondere Videos starten "flüssiger".
 
ich mag meinen iPod aber auch Vista. Das bedeutet wahrscheinlich, dass ich zu Zune wechsel.
 
Update. Die Installation geht nicht unter Vista 64bit. VBScript-Runtime angeblich nicht gefunden, was ein Blödsinn.

Apple, manchmal hasse ich dich wirklich. Rangierst momentan in meiner Beliebtheitsskala in der Nähe von Symantec - und das will schon was heißen :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte