Vista: Falsch bedruckte DVDs werden jetzt getauscht

Windows Vista Kurz nach der Markteinführung von Windows Vista musste Microsoft Deutschland einen peinlichen Fehler eingestehen. Zahlreiche Installationsmedien der deutschen Ausgabe des neuen Betriebssystems tragen einen falschen Aufdruck, der dem Kunden den ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wie soll ich meine SB komplett zurück schicken, wenn der Lizenz Aufkleber schon auf nem PC klebt? Die sind ja wieder logisch.
 
@Desperados: ich kleb die aufkleber nie aufn PC... kommen auf die rückseite des handbuches.
 
@Kalimann: Dann setzt du, wenn man ganz ganz kleinlich ist, eine nicht-lizenzierte Version auf deinem PC ein, weil ganz klar geregelt ist das der Aufkleber auf dem PC zu kleben hat wo das OS installiert wird :)
 
Nur wegen dem falschen Aufdruck? Ich behalte die auf jeden Fall. Die ist vieleicht mal was wert :-)
 
@andreas726: Würd ich auch sagen. Die wird bestimmt mal nen Sammlerstück und... sowas hat ja nicht jeder :-)
 
@andreas726: Hab den selben fehler bei der 64 bit, ich werde es auch behalten! Bringt mir ja nichts dieser umtausch...
 
@andreas726: als Sammlerstück was wert? Wie denn, wenn du die nicht verkaufen darfst :-)
 
Also das mit dem "nur 32bit-Software" stimmt nicht. Ich hab den ganzen Kram mit Anytime-Upgrade und "nicht weiterverkaufen", aber bei mir steht drauf dass auf der DVD nur 64bit-Software ist (Vista Ultimate x64).

Hab ich jetzt den besonders seltenen Fehldruck?
 
@Chiron84: Das "nur 32bit-Software" gillt nur für die SB versionen...deine DVD ist so original, originaler gehts nicht...
 
@Chiron84: Ja, meine Version ist eine originale System Builder...
 
@Chiron84: Das ist ein Zitat von der Abbildung... Der Text ist auf die Abgebildete Version bezogen... Auf der x64 steht hargenau das selbe einfach anstelle der 32 steht eine 64! Bei mir ist es auf jedenfall so...
 
Das Ding könnte man zur Not auch so verkaufen , die Rechtslage ist ja eindeutig. Ich werde meine Ultimate Lizenz aber sowieso nicht verkaufen.
 
nur bei den SB Versionen gibt es 32 und 64 Bit nicht auf einer DVD den da sind diese getrennt.
 
@Scoty: Falsch, 32 und 64 bit sind immer auf getrennten DVDs. Bei SB muss man sich beim Kauf entscheiden, welche man will (Lizenz funktioniert auch nur bei dieser Variante), bei Retail ist meines Wissens auch nur eine DVD enthalten, aber die andere kann gegen Bearbeitungsgebühr nachbestellt werden, die Lizenz ist sowohl für 32 als auch für 64 bit gültig, man kann jederzeit wechseln. Und bei Retail Ultimate sind beide DVDs schon von Anfang an mit dabei.
 
Ich dachte, dass alle DVDs mit Vista gleich sind. Egal ob es sich um Home Basic, Home Premium, Buisiness oder Ultimate handelt. Der Hinweis: "Includes Windows Anytime Upgrade", würde also durchaus Sinn machen.
 
@DonaldDuck: Ja, es sind auch alle gleich (ausser SB) aber wenn die DVD mit Ultimate Key verkauft wird macht "Includes Windows Anytime Upgrade" keinen sinn, auf was soll man den upgraden...???...Vista Hyper...???...
 
Werd gleich mal auf meiner HomeBasic SB DVD schauen - tauschen werd ich aber best. nicht, denn so wirds ja - mit dem Fehler - mal ein Sammlerstück! :-)
 
@chris1977: Davon wirds millionen geben...wenn du 3 millionen jahre alt wirst, denn ist es sicher ein sammler stück...so ist das teil nur den rohling wert auf dem es gebrannt ist...
 
Sehr schön, dass durch den Versand noch Portokosten auf einen zukommen. Da behalte ich meine Fehldruck-DVD wohl lieber.
 
@parabel: Die SB-Lizenz einer 64-Bit Vista Variante funktioniert auch mit der 32-Bit Version. Erlaubt ist diese Nutzung aber wohl nicht wirklich:-)
 
Ich werde auf jedenfall meine SB Version mit diesem falschen Aufdruck behalten.

1. Sammlerwert
2. drei Woche und mehr auf Ersatz warten, nein danke, was ist wenn mein System neu installiert werden muß?

cu.
FirstAid
 
Was ist an der Sache peinlich?
Es ist höchst schlau, das viele Menschen (99% der Menschen lesen nicht Winfuture und Co) nicht wissen werden, das sie es doch verkaufen dürfen. Somit der gGebrauchthandel eingeschränkt wird, man sich aber raus reden kann, dass es nur ein Fehldruck ist.
 
omg lolololololol ^^
 
schön dann bekommen wir ja richtig viel zu arbeiten :)
 
Also ich hab dann ja wohl ne zwischen Version, denn meine hat zwar den "... diese Software zu verkaufen..." Fehler nich mehr, aber dafür die anderen beiden Fehler.
Scheint so, als wäre da was beim Pressen der DVDs schief gegangen. Aber mir solls egal sein, die DVD geht auch so. Zumal ich meine Vista Ultimate 64 OEM / SB erst vor gut ner Woche gekauft habe.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.