Aktueller Akku-Rückruf bei Laptops betrifft nur Lenovo

Hardware Am Donnerstag berichteten wir über eine Rückrufaktion des Notebook-Herstellers Lenovo. Betroffen sind rund 205.000 Akkus des Herstellers Sanyo. Bisher war noch nicht klar, ob auch andere Hersteller betroffen sind, so wie damals im Fall Sony. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"dem Gerät einen Schlag versetzt hatten" Wieso schlagen Leute ihre Laptops überhaupt? :-) Ich finde es aber gut, dass der Hersteller so kulant ist und alle Akkus sicherheitshalber austauschen lässt.
 
@andreasm: Über diese Frage gab es mal eine wissenschaftliche Studie. Der Benutzer baut zu seinem Computer eine emotional tiefe Beziehung auf. Wenn der Computer dann jedoch abstürzt oder den Benutzer anders enttäuscht, empfindet dieser das als Enttäuschung. Da ein Streitgespräch zwischen Mensch und Maschine (noch) sehr einseitig wäre und von Paranoia oder Schizophrenie zeugen würde, entscheidet sich der Benutzer zur violenten Variante. Jaja, ich sollte Psychologie studieren :-)
 
Sie müssen das Gerät zurücknehmen! Es funktioniert nicht mehr richtig nachdem ich es fallen gelassen habe!

- Ohne Worte -

Und leicht im Auge verletzt? Was sind denn das bitte schön für Informationen...
 
@King of Wok: Also "es funktioniert nicht mehr richtig" und "es besteht Brandgefahr" ist schon ein Unterschied. Wenn das Teil droht in Flammen aufzugehen nachdem es runtergefallen ist, haben die Akkus Sicherheitsmängel und müssen zurückgerufen werden.
 
Die Frage ist aber ob der Fehler durch den Fal entstanden ist oder der Fall nur die Ursachen ist?
 
@Maniac-X: muss man von Fall zu Fall entscheiden
 
@FuTeRaMa: War das Wortspiel beabsichtigt? :-)
 
haha, wie verletzt man sich den an den augen?? halten sich die leute den laptop ins gesicht?? ^^ lol
 
@baze: Wie sieht es mit splitternden Plastikteilen aus? Oder vielleicht Gasentwicklung durch Akku-Brand?
 
Naja, da sind die Leute aber selber schuld, da ein Notebook Akku eben empfindlich ist. Wenn der einen harten Schlag abbekommt, wenn er z.B runterfällt dann können sich im inneren die Kontakte / Leitungen lösen und der Akku lässt sich dann nicht mehr laden oder wie in diesem Beispiel überhitzt er einfach. Aber ich finde es gut das sie die Teile austauschen!! Bin auch gespannt ob wir in der Firma eine Benachrichtigung von Lenovo bekommen, da wir nur Business Partner sind und nur Lenovo Notebooks verkaufen!
 
Lithium Ionen sind aber noch lange nicht so gefährlich wie Lithium polymer, da wär nicht nur das auge leicht verletzt. die kleinen bomben im notebook
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links