Videoportal YouTube darf BBC-Sendungen zeigen

Internet & Webdienste Die British Broadcasting Corporation (BBC) hat heute mitgeteilt, dass man sich dem Googles jüngstem Tochterunternehmen, dem Videoportal YouTube, auf eine Zusammenarbeit geeinigt hat. Die BBC erlaubt YouTube nun, Auszüge aus bestimmten Programmen im ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
schön gemacht bbc :)
 
juhu Top Gear ^^
 
BBC und YouTube sind vermutlich kaum Meister über die Uploads von der großen Fan-Szene von ua. TopGear geworden und somit haben sie sich dazu entschieden.
 
Sehr schön. Leider hat ja Kabel Deutschland BBC World aus dem Kabel geschmissen (dafür gibt es jetzt einen Digitalkanal, der sauschlecht übertragen wird).
 
Ich würde BBC ja schaun, allein schon wegen Doctor Who aber dazu müsste ich es erstmal empfangen können. Daher: Liebe BBC, neue Zuschauer könnt ihr nur bekommen, wenn diese das Programm auch potenziel sehen können.
 
ENDLICH! Bisher sind die ja offenbar sehr rabiat gegen BBC-Content auf YouTube vorgegangen. Meine Playlist hatte auf einmal ganz viel rote Schrift und grau hinterlegte Links im "Cars"-Bereich! lol
 
Dass sollte jetzt nur noch the comedy channel mit The Daily Show machen.... dahinschmelz :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube