Microsoft startet Lernportal für Programmieranfänger

Microsoft Microsoft hat mit dem "Beginner Developer Learning Center" eine neue Informationsquelle für Programmieranfänger online gestellt, die mehr unerfahrene Entwickler für die Arbeit mit den eigenen Produkten begeistern soll. Leider steht das Angebot ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Definitiv eine feine Sache
 
@t.$23: Wenn's auf deutsch wär. Weil in Englisch ein Programiersprache zu lernen naja
 
@gyros: Wieso? Wer als Programmierer kein englisch kann, wird es eh nicht weit bringen.
 
@gyros: Wo liegt das Problem? Wenn man kein englisch kann, wird man sich IMHO beim Programmieren eh schwer tun...
 
@gyros: Wer anständig programmieren will, der sollte auch Englisch beherrschen.
 
was soll denn die eklige rumätzerei von den 3. klässnern hier? Eine Deutsche erklärung kann man sehr wohl erwarten
 
@t.$23: Ja, das finde ich auch. Microsoft bemüht sich ohnehin sehr, finde ich (auch wenn es im Prinzip Werbung ist). Anschauen werde ich es mir auf jeden Fall.
 
@Kalimann: richtig wenn man es der breiten masse zeigen will muss man mehr als Englisch können.
 
Nur wird deine "breite Masse" nie auch nur ein kleines bisschen vom Programmieren verstehen.
 
@t.$23: Feine Sache für Microsoft. Ohne Grund biete ich nix kostenloses an. Wenn ich was anbiete möchte ich auch irgendwie Profitieren.
 
@Devil: Ja der Grund ist doch einfach^^ Alle neuen, potentiellen Programmierer auf Microsoft Lösungen lenken, so dass sie immernur noch MS-Produkte kaufen und nutzen :D So was müsste man mal für OpenSource machen, wie PHP oder mySQl. Es gibt ja genügend Dokumentationen aber so richtig einfach erklärt, findet man es fast nirgendwo. Und okay... klar ist auf Englisch... und klar muss man als Programmierer Englisch können... aber manche erklärungen wären doch sehr hilfreich wenn man sie auf deutsch nochmal vorliegen hat - für die weniger bewanderten.
 
Klingt sehr gut.. auch wenn ich wohl eher zu den 7 Millionen professionellen Entwicklern zählen dürfte, werd ich mir das am Wochenende mal ansehen.. ob es was taugt :)
 
Finde ich klasse, hoffe es kommt auch auf deutsch raus, und ist nicht ganz so schwierig zu erlernen.
 
Es gibt auch gute MSDN Webcasts wie z.B. "Get sharper now" - C$ für Anfänger und Umsteiger.
 
Ich muss meinen Vorrednern Recht geben. Wer ernsthaft programmieren und damit vielleicht auch mal sein Geld verdienen will, der muss Englisch beherrschen. Man muss sich nur mal die Stellenanzeigen angucken. Außerdem wird heutzutage bei weitem nicht mehr nur lokal programmiert sondern auch im Team und dann weltweit. Da ist Englisch ein Muss. Man kann nicht von der ganzen Welt erwarten, dass sie dann Deutsch, Französisch, Spanisch und so weiter lernen muss. Englisch ist nunmal DIE Sprache weltweit, wenn es um Business und IT geht.

Abgesehen davon hat es auch einen enormen Vorteil, wenn man Englisch kann. Vergleicht mal wie viele Tutorials es auf Deutsch gibt und dann schaut mal nach Englischen! Du bist nunmal besser dran, wenn Du Englisch kannst. Da gibt es kein "wenn" und "aber".

LG

none of them
 
@noneofthem: Dann kann ich dir voll und ganz zustimmen!
 
My learning Path to crack Windows!!!
That's great!!!
Have a lot of fun!!!
 
Ob man auch da beigebracht bekommt ,wie man programmiert ohne eines der zahlreichen Patente zu verletzten?
 
@omg123: Wie willst du denn mit der .NET Umgebung Patente verletzen??? Ich glaub mal nicht das die mit C++ anfangen :)
 
@omg123: Da du anscheinend die Ironie nicht verstehst...warum gehst du davon aus ,dass mit der .NET Umgebung gearbeitet wird? Ich lese davon nichts in dem Artikel. Und warum soll man mit .NET keine Patente verletzten könne? Das kapier ich nicht...aber du kannst mir da bestimmt helfen oder? In früheren News hast du ja auch rumgetönt ,dass man Entwickelte Algorithmen unbedingt schützen müsse. Wenn ich jetzt ein Patent auf ein Algorithmus habe ,den ich in C++ verwircklicht habe, dann ist es wohl auch eine Patentverletzung wenn ein anderer den z.B. in Pascal nachbaut. Oder sehe ich das falsch?
 
Ich sehe schon die Schlagzeilen. Microsoft verklagt wegen coderaub eines privatcoders:-)
 
schöne Aktion von MS !
 
Als Anfänger wäre es dennoch sehr hilfreich wenn Erklärungen auf deutsch sind.
 
'Introduction to CSS' von Microsoft. Wie ironisch.
 
@bolg: LOL :)
 
Schade, nur in englisch
 
ich bin ja nun wahrlich kein microsoftlober...aber das ist mal was reelles!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte