Neue Firmware für den Zune soll Fehler beheben

Hardware Microsoft will Mitte März eine neue Firmware für seinen Audio- und Video-Player Zune veröffentlichen. Sie soll vor allem ein Problem beheben, das sich durch Überspringen von Titeln aus dem Microsoft Online Store bemerkbar macht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gestern lass ich etwas in der Art wie "Apple macht Ankündigungen und hält sich nicht dran..." Bin mal gespannt, was hier dazu geschrieben wird. :)
 
@peterle: nix?
 
@nim: naja sicherlich was :-) is immerhin freitag... *g*
 
Microsoft bringt ein Update für seinen grandiosen iPod-Killer Zune! Klasse, solch ein Produkt-Support bietet nicht jeder Hersteller, aber auf den symphatischen Weltmarktführer kann man eben zählen und sich ruhigen Gewissens verlassen!
 
@Trollmops: Dein Name ist Programm :-)
 
"Allerdings wird es noch keine neuen Features geben, obwohl diese angekündigt waren." Naja wenn man die neuen Features haben will muss man sich gefälligst das Nachfolgermodell kaufen, das geht ja wohl nicht...Einmal für bestehende Feature bezahlen und dann kommen und kostenlos weitere zu verlangen...unerhört! Ironie Tags bitte selbst setzen!
 
ich freu mich schon auf den zune start in europa mal sehen ob sie aus den fehlern der 1.gen gelernt haben weil schlecht isser ja sicher nicht aber sowas von fett!
ein 80Gb ipod video is noch immer flacher als ein 30GB zune nur mal so zum vergleich...
http://tinyurl.com/yub4j7
 
@Murke: hehe, naja der ipod hat auch ein kleineres display... aber im ernst, ich krieg die 80 Gigabyte bei meinem ipod einfach nicht vernünftig voll... soviel musik, hörspiele, youtube videos und sendung mit der maus folgen... und immer noch enorm viel platz... :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen