'Sturm-Wurm' attackiert jetzt auch Foren und Blogs

Internet & Webdienste Eine neue Variante des zur Zeit des Orkans Kyrill aufgetauchten "Sturm-Wurms" (wir berichteten) verbreitet sich derzeit im Internet. Durch neue Fähigkeiten attackiert er jetzt vor allem Foren, Blogs und Instant Messenger. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also brain.exe hat schon aktuelle Signaturen...
 
@besserwiss0r: Jepp nach dem neusten Update läuft das nur so :) allerdings nach der Feier gestern hatte es doch leider einige Aussetzer ^^
 
@besserwiss0r: echt genials prog verwende es auch und die sicherheitsupdates werden schneller zur verfügung gestellt als die ganze konkurenz!
 
@besserwiss0r: Der letzte Abschnitt der News ist jedoch auch ein sehr gutes Argument gegen brain.exe, wer jedoch darüber bescheid weiss, kann seine brain.exe-Signaturen natürlich gleich anpassen...
 
@besserwiss0r: Naja, die Signaturen sind meistens mies und brauchen lange, dafür ist die Heuristik sehr gut :)
 
@all: Soll also heißen alle Leute die keine PC-Freaks sind jeden scheiß Wurm sofort erkennen sind dumm und haben kein Gehirn?
 
@ doneltomato Ja er meint das Ernst, dir empfehle ich SpaßimLeben.css macht alles bunter und schöner download bei http://brain.yubb.de/ !
 
@besserwiss0r: In den meisten Fällen ist sowas offensichtlich, sodass selbst meine Opa, der keinen Computer besitzt weiß, dass man Sparkassen-eMails nicht öffnen sollte. Wie es hier aussitzt, weiß ich nicht.
 
@besserwiss0r: nein, die haben lediglich eine Demoversion von brain.exe, die meistens noch total veraltet ist.
 
@TheRock: Nö, isses nicht. Ich klick nicht auf Videolinks, weder YouTube noch sonstiger unlustiger Schwachsinn. :p Desweiteren klick ich nicht alles an, was "alte Freunde" durch die Gegend posten, siehe auch Mailwürmer, womit wir wieder bei der brain.exe wären.
 
@besserwiss0r: Es ging mir um den "Updateprozess" von brain.exe, es wird Leute geben, die leider nicht wissen, dass es genau diese Möglichkeit der Verbreitung von Schadsoftware gibt, sie werden wohl wissen, dass sie nicht jeder Email glauben schenken dürfen, oder nicht jedes Attachment blind öffnen sollten, aber diese Form wird vielen schlicht unbekannt sein. Klar hängt es davon ab, wie bain.exe eines jeden trainiert ist, aber ich denke bei vielen wird der Virenscanner (hoffentlich) die rettende Schranke schliessen, und brain.exe hat dann eine weitere Signatur dazubekommen :-) Oder sie lesen diese News und updaten brain.exe ohne 'Zwischenfall'.
 
@besserwiss0r: habe alles fleißig gelesen, aber was soll brain.exe sein? wofür ist das? is das gegen den wurm oder is er das? sorry :-(
 
@l3roc: Kopf>Wand
 
@l3roc:
Die Brain.exe ist biologischer Natur. Diese wird normalerweise gleich von deinen Eltern mitinstalliert.

Spoiler: Ist ein Synonym für das menschliche Gehirn :)
 
@besserwiss0r: Also mein Mac hat auch schon die aktuellen Signaturen. *lach*
 
http://brain.yubb.de/ hier gibts brain.exe zum download wobei der download bei mir irgendwie nicht klappt =)))
 
Leute, es ist nicht entscheidend was für ein Link der Wurm anhängt, sondern mit welcher Forensoftware, Blogsoftware, etc. dieser umgehen kann!?
 
"soziale Komponente" - Soso. Wie wirkt sich diese aus?
 
@mcbit: liest du die news?
 
der wurm ist sicherlich von M$ um die kundschaft zum vistakauf zu bewegen XD weils ja so viel sicherer ist
 
@QUAD4: Gemeine Spekulation :->
 
Hallo Leute. Bitte jetzt keine Prügel von euch. Ich klicke einen Link an der eine exe Datei auf meinen Rechner ausführen soll, und diese Installation ändert meine Nachrichten und fügt weitere Links dazu, die andere Rechner infiziert. Verstehe ich nicht
ganz wie das gehen soll.
 
Eine .exe-Datei, die du selbst (wissentlich) ausführst, kann auf deinem Rechner, sofern du mit Adminrechten unterwegs bist, so ziemlich alles machen, was du auch kannst. Warum auch nicht?
 
@besserwissOr: Die Beiträge verfälscht und Links hinzufügt ?.
 
Genau das. Kann ja bereits ein einfaches Javascript (Userscripts bekannt?).
 
Gibt es eine Quelle für die News ? Keiner der großen Virusalerts
berichtet davon.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter