Chinesischer Zocker stirbt nach 7-tägiger Spielzeit

PC-Spiele Die chinesischen Behörden sorgen sich schon seit einiger Zeit um den computerspielenden Teil der Bevölkerung. Unter anderem wurde inzwischen ein Zeitlimit für Online-Spiele in Online-Cafés eingeführt. Nun zeigt sich wieder einmal, dass auch die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Krass! Mein Beileid!
 
@yikrazuul: Beileid? Seine Familie war ihm eindeutig egal und er hat sich in meinen Augen für den "Freitod" entschieden...
 
@TobWen: "Seine Familie war ihm eindeutig egal" auch und wie wars andersherum?
 
@TobWen: beileid ist ein bestandteil unserer moralischen verpflichtung. das dieses beileid in frage gestellt wird, ist schon etwas überheblich. naja, wir leben ja in einer welt, in der beileid was für weicheier ist. der tod ist in solchen fällen ja "gerecht" und deswegen sogar noch zu begrüßen. man muss sich ja nicht als "familienmitglied" ausgeben und tagelang trauern, aber das beileid zu kritisieren ist schon sehr überheblich. aber gut, heute sagt man ja zu jedem vorfall: "selber schuld"...ist am einfachsten, gell?
 
@kabuko: er ist ja auch selber schuld?! wies siehst du das denn?
 
@yikrazuul: kabuko hastn + von mir
 
@TobWen: also wenn ich jetzt anfangen würde, um eine Woche durch du daddln, würde ich doch nicht daran dengen, danach tot vom stuhl zu kippen ... soviel zu freitod o_0
 
Wenn jetzt eine 80 jährige Oma stirbt wird es auf Counterstrike geschoben?
 
@Oely: Nein, nur wenn sie selbst CS gespielt hat, wird zuerst da die Todesursach gesucht.
 
@Oely: Wenn Sie einen Computer besitzt stehen die Chancen gut, wenn Sie eine Seite wie das Half-Life-Portal besucht hat war Sie Killerspiel-begeistert.
 
@ TobWen: Sie hat ihrem Enkel über die Schulter geschaut beim spielen! Ist doch lächerlich was die Medien daraus machen!
 
wie blöd kann man sein?
 
@Sprudeldudel: Ganz deiner Meinung.. Wenn ich rauche und an Lungenkrebs sterbe, bin ich auch selbe Schuld daran und ziemlich dumm :) Zum Glück mach ich das nicht..
 
Langeweile? Sollen die Regierung diese dazu verpflichten was für die Umwelt zu tun (was man als "gemeinschaftliche Aktivität" zählen kann).
 
Mit Wii wäre das nicht passiert. Nein Spass beiseite. if: Falls er auf einer Farm gearbeitet hat, dann müssen diejenigen, die ihn gezwungen haben zu zocken, zur verantwortung gezogen werden. else: "Unter anderem wurde inzwischen ein Zeitlimit für Online-Spiele in Online-Cafés eingeführt." bei überschreitung des zeitlimits sollte die verbindung zur strafe für z.b. 24 stunden unterbrochen werden, damit der cafe-inhaber in zukunft dafür sorgt, das die zeitlimit eingehalten wird.
 
7 Tage durchgespielt ? War doch bestimmt so ein WoW Goldfarmer, oder ? Freiwillig wird der doch nicht 7 Tage durchgemacht haben.
 
@Riplex: wenn man süchtig ist würde man auch sein lebenlang vorm rechner sitzen wenn man nicht irgendwann mal allein einsieht das man sein leben verzockt.
 
Killerspiele :)!
 
Ich will ja nicht kalt klingen, aber nichts ist unwichtiger als wenn ein irrer Zocker am Zocken stirbt. Es sterben minütlich hunderte Kinder an Hunger...Aber daran hat man sich ja gewöhnt...Schade, aber jetzt kann man nur noch mit "krassen" Toden schocken :( .
 
@solarez: Da stimme ich dir vollkommen zu!!! Zwar hat er sicherlich nicht gewust was er sich da antut, wie bei Drogen Konsum auch, aber hey, wenn man überlegt wieviele Menschen auf der Straße erschossen werden, kein Witz, passiert öfter mals drüben, dan ist dieser Tod doch echt lächerlich. Z.B. in Thailand wurden am Wochenende 2 Russische Touristinen auf dem Strand erschossen. Über solche Leute wie diese Mörder sollte man sich Gedanken machen und nicht über die freundlichen Spieler ^^
 
Also, wenn der nicht 150 Kilo gewogen hätte und etwas mehr Fitness gehabt hätte, dann hätte der das bestimmt etwas länger durchhalten können. Andersherum: hätte der zu einer physikalischen Bundeswehr gemußt, wäre der arme Kerl bestimmt schon nach wenigen Stunden am ersten Tag verreckt. Oder ein gleichaltriges Weib mt guter Fitness hätte den armen Kerl bestimmt auch in wenigen Minuten zu Tode reiten können (was aber immerhin auch ein "schöner Tod" sein könnte. ,-) Gruß, Fusselbär
 
der hat zu viel blobbyvolley gezoggt
 
wie geht das überhaupt? Was hatte der für ein Monitor? Die Augen fallen doch automatisch zu, wenn man höchstens 48 Stunden zockt. Bei mir schon viel früher.
 
26 Jahre... das ist jugendlich? In dem Alter sollte man es besser wissen. Jeder ist für sich selbst verantwortlich. (Deswegen spiele ich jetzt mit der Wii!) :D
 
Naja, wenigstens jetzt: GAME OVER... X-(
 
Unglaublich das die Gesetzgeber einfach nur zusehen (die haben wahrscheinlich keine Ahnung was da abgeht: Naja die haben generell k.A. von den neuen Medien). Hier in Europa ist es nicht anderes (Gott sei Dank keine Tote zu beklagen bis jetzt). Online-Spiele sind total in heutzutage (bin selber einer). Ich wundere mich z.B., dass 12 oder 13-Jährige um 3 Uhr morgens vor den PC hängen und z.B. WOW zocken (wo sind die Eltern? ^^) oder z.B. 18 oder 20 Stunden vor den PC hängen. Die einfachste Lösung wäre die Betreiber dazu zu zwingen täglich die Server herunterfahren z.B. um 1 Uhr morgens oder zumindest eine Alterskontrolle einzuführen (wenn es sein muß durch Gesetz). Spielhallen müssen auch um eine bestimmten Zeit schließen und es dürfen nur über 18-Jährige rein.
 
@Xelos: Ja, es ist schon unglaublich - wie unselbstständig viele Leute wie du offensichtlich sind. Da wird zwar jede elterliche und zwischenmenschliche Verantwortung mit den Füßen getreten, aber der Staat soll verantwortlich und regelnd eingreifen, weil die Leute sich ihrer eigenen sozialen Verantwortlichkeit nicht (mehr) bewusst sind. Die Gesellschaft braucht vieles, aber sicherlich keine gesetzliche Reglementierung des Konsumverhaltens erwachsener Menschen, denn das ist im Zweifelsfall pure Selbstverantwortlichkeit. Wenn du dich mit Drogen oder Alkohol zerstörst, ist das auch *dein* Problem.
 
@Xelos: blödsinn. soweit kommts noch, dass man gesetzlich vorgeschrieben kriegt wann man zocken darf.
 
@ LostSoul: Du hast mich wahrscheinlich falsch verstanden ^^ Ich bin alt genug um auf mich selbst aufzupassen :) Ich hänge NICHT 20 Stunden vor den PC. Ich rede hier von 12 und 13 Jährige und auch erwachsene, die das tun. Und noch was: wo ist der Unterschied zwichen Alkohol, Drogen oder Online-Spielen? 7 Tage durchspielen hat mit Spielen oder Spielspass jedenfalls nix gemeinsam: das ist Sucht. Und wenn jeder auf sich aufpassen kann und du der Meinung bist, dass jeder auf sich aufpassen kann, dann schaffen wir am besten alle Waffen-, Alkohol-, Drogen-Gesetze usw. ab (die sind dann überflüssig).
 
@commandercool: Durch das Angebot "Online-Spiel" verdient der Betreiber Geld ähnlich wie eine Spielhalle mit ihren Automaten. In der Spielhalle kriegst du auch vorgeschrieben wann du spielen darfst und wann nicht (zwischen 1 Uhr und 8 Uhr morgens ist die Spielhalle zu: jedenfalls in Deutschland: gesetzlich vorgeschrieben ^^).
 
Natürliche Selektion
 
Bei den meisten Spielen die heutzutage so auf dem Markt sind, stirbt man manchmal schon nach 'ner halben Stunde :o)
 
Nach 7 Tagen ununterbrochenen Zocken hätte ich eigentlich erwartet dass ein Mensch eher verhungert als an Fettleibigkeit zu sterben. Die Moral von der Geschichte: Zu viele Feiertage sind ungesund. WinFuture - das Windows Online Magazin (Dank an Tobi) sollte deshalb an unsere Politiker herantreten und wenigstens ein Feiertagsspielverbot erwirken.
 
Fette Flühlingslolle.
 
Respekt!! So sind die Gamer. Aber ich finde MS ist Schuld. Früher ist Windows zumindest jede 24h mindest 3 mal abgestürzt, da wurde man gezwungen eine Trinkpause einzulegen.

Aber mal Ernst mit 26 ist man eigentlich indem Alter da sollte man wissen was man macht, wenn einer sich tot kifft oder bis zum Tod säuft intressierts kein und hier ist nen großer Wirbel drum.
 
@maximus3: hehe cooler kommentar :) sinnfrei aber cool
 
War es eventuell auch ein Versuch für den Weltrekord? Weiss jemand den Weltrekord beim Dauerzocken?^_^ Naja, meine Meinung dazu ist nur: OMG! Zocken, klar bin ich immer dabei aber 7 Tage... Respekt!
 
Chinesen... ich kann net mehr als vielleicht 15 Stunden am Stück zocken, Rekord war letztens ne LAN von 15 bis 6 Uhr
 
Ich hab mal 22 STD auf ner LAN geschafft, aber fast ne Woche...so ein dummer idiot.
 
@DF_zwo: joa nur danach brauch ich 15std schlaf und ne stunde joggen zum ausgleich
 
"Übergewicht und Überarbeitung als Todesursache" - WOW. Da soll mal noch einer sagen Chinesische Ärzte wären schlecht ausgebildet und hätten keinen Plan. /ironie Warum werden hier eigentlich chinesische Propagandanachrichten unkommentiert übernommen?
 
Wie kann man nur so zocksüchtig sein?????
Das gibt´s doch garnicht. Mein Gott xD
 
tja schinamänner... ist ja selbst schuld, würd ich sagen. trotzdem armer kerl... janu, vielleich ist es eine lehre für den einen oder anderen.. mfg
 
LOL,würde mal gerne wissen was der so gespielt hat
 
80 kilo weniger und er hätte 3 wochen durchspielen können.
 
@willi_winzig: So einen dummen kommentar lasse ich nicht mal von stapel xD
 
cool ne? Kommt wohl daher, dass ich zu lange in England gewohnt habe. SORRY. Da lacht man über sowas.
 
Da bekommt der Begriff Killerspiel eine ganz neue Bedeutung. Ich kann mir nicht vorstellen das ich mal so sterbe, aber ich kann es hoffen... ^^
 
Die chinesischen Behörden sorgen sich ganz sicher nicht um die Gesundheit ihrer Internet-Nutzer, sondern darum, dass die auf die Art irgendwie an freie Informationen über ihr Regime kommen könnten.
 
Chinesen sind Imba... =)
 
@Goekhan: Na offensichtlich nicht...sonnst wär er ja nicht gestorben ^^" (schon sehr krank sowas x.x)
 
NERD! ...wie kann man bloß. ich muss ja schon bei ner LAN nach spätestens 4h ne pause einlegen (bin ja auch sonst kein zocker, vlt 3h/monat). ...also das zeit wirklich, dass diesem menschen irgendwie komplett der konakt zur außenwelt gefehlt hat. mich würde mal sonst so sein soziales umfeld interessieren.
 
Also echt da läuft doch sonst im Umfeld was schief von so Leuten... Wenn ich nen Alkoholiker oder Drogenabhängigen in der Familie hätte würde ich auf jeden Fall gucken dass ich dem helfe
 
@gonzohuerth: womit? mit Nachschub?^^
 
sowas versteh ich net...
Wird der nich müde oder so??
Ich schlaf bei 1er nacht durchmachen schon vorm pc ein :P
 
Oh, schon wieder ein Sack Reis in China umgefallen.
 
@stenosis: Ja, aber ein toter Sack... :D
 
naja...wer weis was da noch dahintersteckt
 
der gute Mann muss aber schon öfter extrem lange durchgezockt haben
 
So sind die Chinesen, alles nur noch High Tech und soziale Kontakte werden kaum gepflegt!
 
omg kranke leute und kein beileid sry... der ist psycho...
 
bei über 1milliarde chineses kein verlust, oder wieviel warens nochmal?! :)
 
7 Tage ist echt ne krasse Leistung. Mein höchstes war ne Lan letztes Jahr. von Fr. Nachmittag bis So. Mittag Und da habe ich auch nicht wirklich durchgezoggt sondern immer wieder Bierpausen und nen Discobesuch eingeschoben. Aber trotzdem war ich am Sonntag als ich wieder zu Hause war total im Arsch. Ich kann mir eigentlich gar nicht vorstellen das man noch viel länger aushalten kann.
Ich meine, so nach 2 Tagen ohne schlaf merkt man schon selbst das es nicht so gut ist was man da gerade treibt. Bei mir Äußert sich das in Sehstörungen, Kältegefühl, Aggresievität, und spätestens wenn ich Dinge sehe die da gar nicht sind ist für mich das spielen wirklich zu ende.

Hoffentlich werden bald nicht zeitbegrenzungen in Spiele eingebaut. So nach 10 Stunden beendet sich das Game selbst und lässt sich 5 Stunden nicht starten.
Mir gehen ja jetzt schon die Warnungen auf den Geist. "Sie spielen bereits seid 4 Stunden, bitte machen Sie eine Pause!"
 
ich sitze zwar auch ca. 14-16 stunden am pc, aber nich jeden tag (manchmal sinds auch nur 12 :-D) und schon gar nicht ohne schlaf :-D.....und ich zocke nicht. vielleicht hatte der typ einfach zum falschen zeitpunkt das falsche spiel gekauft (suchtfaktor?)......ich komme nach maximal 1-2 tagen spielen bei den meisten spielen auf den trichter, dass sies nicht wert sind, die ganze zeit zu investieren :-)...schade drum,aber angespielt hab ich alle..das einzige spiel, das ich seit über 10 jahren immer wieder fürn paar tage im jahr spiele, ist CIVILISATION II. weiß nicht, aber das spiel hat suchtfaktor...läuft auf jedem popelrechner :-D

ist halt was für puristen und nicht für 3d-fanatiker :-D
 
Wie kann man nur auf die Idee kommen?
 
Er war fett?
Bei uns sind alle gamer extrem dünn weil die das essen vergessen...
 
@PRP1445: Wo lebst du :-D in .at ist das nicht so ^^
 
@PRP1445: Ich lebe im Käselang (CH). Gut in meiner Informatikklasse ist keiner übergewichtig nur sehr stark untergewichtig haut und knochen. Essen vergessen die meistens weil sie lieber spielen und wenn sie mal pause machen schnell ein hotdog und wieder ran. Einer in meiner Klasse war unter den ersten 10 in der Schweiz der in WoW Level 60 erreicht hat.. so ein freak...
 
@PRP1445: in WoW gibt es doch genug zu essen, Pilze, Brot und dergleichen, ich verstehe das alles nicht^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles