Yahoo: Google-Dienste sind kaum benutzerfreundlich

Internet & Webdienste Google ist vor allem als Suchmaschinenbetreiber bekannt, doch das Unternehmen hat seit einiger Zeit auch verschiedene andere Online-Services im Angebot. Dazu gehören unter anderem der Webmail-Dienst Gmail und der Instant Messenger Google Talk. ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und sowas kommt von yahoo ( Saukerl, Untier ) ... nutze yahoo gar nicht.. nur google.. und google rulz!
 
@guggug: Dito.
 
@guggug: Auf jeden. Der Yahoo-Mensch hat offenbar den Verstand verloren. Ich finde GMail super und Google Talk ist ja wohl auch um Welten einfacher als der Marktführer Skype. Ausserdem: Wie glaubwürdig ist es, dass Yahoo gute Ratschläge an Google verteilt? PS: Ich hab von Yahoo noch nie etwas gesehen was mir gefallen hätte...
 
Also ich kenne jetzt G-Mail und den Google-Messenger nicht, weil ich nen eigenen Webserver habe für Mail und als Messenger ICQ verwende... aber die Services die ich von Google kenne und das sind die Webmaster-Tools und Google Analytics - also da kann ich mich über Unübersichtlichkeit nicht beschweren.
 
"Die Dienste seien einfach nicht anwenderfreundlich genug, sagte er." Kann ich schlicht und ergreifend nicht nachvollziehen. Zu viele Funktionen ? .. Man siehe Google Talk nur um ein Beispiel zu nennen.
 
technisch Versierte Kunden.........Jungs der meint uns :-)
 
@Tomato_DeluXe: ... und Mädchen !!!
 
Ich hasse die Oberfläche von Yahoo Anwendungen, also überhaupt die startseite, dann den mail dienst den messenger. Es ist einfach viel zu überladen und viel zu bunt. Für mich sieht das einfach nach reiner Spielerei aus.
Google ist einfach das BESTE!

mfg flyingtiger
 
@flyingtiger: Also, was die Yahoo-Startseit angeht kann ich dir eindeutig zustimmen. Beim Mail-Dienst und Messenger allerdings, muss ich die klar widersprechen - die haben Google einiges voraus! Und zum Kommentar "Google ist einfach das BESTE!" sag ich nur folgendes: www.fuckedgoogle.com - da ist (für alle Unwissenden) klar beschrieben was für Schweinereien bei Google hinter den Kullissen ablaufen. Pfui Google!!
 
@flyingtiger: wo bitte ist die Seite hier überladen: http://de.search.yahoo.com/ ?
 
@flyingtiger: guckst du: http://de.yahoo.com/
die IST überladen.
nutze selber Yahoo! Mail und finde es genial. bin seit ewigkeiten dabei. bei den andern Anwendungen wie Yahoo! Messenger bin ich jedoch nicht so überzeugt... da setze ich eher auf MSN
 
naja , da sollte der yahoo kerl aber mal erwähnen wielange es schon yahoo webmail gibt und wielange es gmail gibt. 60 Millionen find ich gar nichtmal so wenig für den Zeitraum wenn mans mit Yahoo vergleicht. Yahoo hat die 500 Millionen ja nicht in der Zeit gesammelt in der Google die 60 Millionen gesammelt hat
 
das beste bei gmail ist doch gerade, dass kaum werbung oder son scheiss zu sehen ist, sondern das es einfach und schnell zu benutzen ist.
 
Ich bin auch mit gmail mehr als zufrieden! Auch die suchmaschiene nutze ich täglich etwa 20 mal^^. Google earth ist auch geil! Die Yahoo Seiten sind zu überladen, Popups, werbung etc...
 
Diese Yahoo-Pfeifen sollten sich vielleicht mal ihren eigenen Schrott anschauen, dann würden sie wissen was "nicht anwenderfreundlich" ist.
 
@D_73: Sehe ich genauso!
 
@D_73: und ich auch
 
Scho klar, Konkurrenz ist doof. Mal im Ernst: wo ist GMail geekorientiert?
 
hmm ich nutze gmail per pop3 - und mein mailprogramm ist in der bedienung erste klasse...
 
[qoute]...bei dem man durch weniger Funktionen eine deutliche Steigerung der Nutzerzahlen erreichen konnte[/qoute] So kann man auch sagen das man unfähig ist eine "gute" Software zu programmieren. Der Yahoo-Messenger nervt mit seinen andauernden Popups die keiner will... Alleine schon die "Beim nächsten mal wieder anzeigen"-Dialoge sind irritierend wie sau.. Was bezweckt man bei Yahoo damit das man so dermaßen aus der Reihe tanzt? Bei jedem anderen Programm ist es umgekehrt.. (Ich hoffe ihr wisst was ich meine)
 
Yahoo hat einfach das Problem ne Eierlegende Wollmilchsau sein zu wollen. Sie haben einfach viel zu viel Dienste. Und teilweise nervige Werbung, wobei man sowas heutzutage einfach blocked, ich seh ja auch bei winfuture keine Werbung:-) Was die Google Dienste angeht kann ich nicht viel sagen, ausser Gmail benutze ich nix, bei GMail finde ich das Webinterface scheiße, aber dafür hat GMail SSL mit Pop und das hat kein anderer Freemailanbieter. Google Talk ist viel zu spät dran, entweder die bringen ne Messenger raus, der alle Netze bedient oder sie sollten es geich wieder bleiben lassen. Der Zug ist hier längst schon abgefahren.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Yahoos Aktienkurs in Euro

Yahoos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr