Apples TV-Box für das Wohnzimmer kommt später

Hardware Apple TV sollte eigentlich diesen Monat auf den Markt kommen, doch daraus wird nichts. Das Unternehmen hat mitgeteilt, dass man erst Mitte März mit der Auslieferung beginnen kann. Über die Gründe schweigt sich Apple leider aus. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
kann ich dann auch meine sendungen vom dvb stick auf die box spielen oder mus ich alle inhalte aus itunes store kaufen?
 
lol showcenter tuts auch !!!! und kostet nur die hälfte
 
@rush: Sieht aber nicht annähernd so schick aus :)
 
Noch einer der für weissen Plastik und proprietäre Technik mehr bezahlt ? Greif zu !
 
@Tomato_DeluXe: so btw: AppleTV ist silber:-)
 
So etwas braucht man nicht wenn man einen halbwegs gscheiten HTPC daheim stehen hat (wo sich natürlich viel mehr Möglichkeiten bieten)
 
@Nautilus_master: Der Vergleich hinkt ja schon nicht mehr, dem fehlt ein Bein! Apple TV ist eine STREAMING Box. Sowas mit einem full-featured HTPC zu vergleichen ist mehr als ungerecht. Apple TV will ein Extender für iTunes sein, der am TV hängt. Nicht mehr und nicht weniger.
 
WENN es in Deutschland KinoFilme (und vor allem Serien) über iTunes gäbe wäre es eine nette Sache. Aber das Ding in Deutschland ohne iTunes Kino support vermarkten zu wollen? Für Musik gibts Airport - da braucht man keine TV-BOX mit Festplatte.
 
@DarkSarge: apple hat schon angekündigt, dieses frühjahr den iTunes store einem update zu unterziehen und somit fernseh-und kinoinhalte verfügbar zu machen!
 
Für mich ist das kein fertiges Produkt. Der hohe Preis von über 280 Euro ist nicht gerechtfertigt, denn man kann ja noch nichtmal TV damit gucken. Die Serien und Filme werden selbst in den USA nur in 640er Auflösung angeboten. Dann doch lieber gleich eine Xbox 360 als Media Center Extender verwenden mit den selben Funktionen und mehr: Serien und Filme in HD über Xbox Live in den USA, das angekündigte IPTV oder die jetzt schon vorhandenen Online-Angebote des Media Centers (Otto-Katalog, Messenger oder ZDF-Mediathek zum Beispiel).
 
groß ankündigen und zurückziehen
beschwer sich noch einer über ms
 
@S.a.R.S.: Bei Apple kommt wenigstens etwas, auch wenns ein paar Wochen später ist. Aber wie lange hat M$ für Vista gebraucht?
 
AppleTV ist von Grundgedanken eine nette Box, aber leider wird das Teil vorerst nur mit ITunes Unterstuetzung ausgeliefert und dementsprechend ist die Codec-Unterstuetzung recht gering. Es gibt zwar schon Gedankenansaetze wie das Teil ueber ITunes mehr Codec unterstuetzen "sollte", aber bis die Box nicht wirklich gehackt ist und mit vernuenftiger SMB und UPnP Support "erweitert" werden kann wird es wohl leider ein Ladenhuetter werden. Zur Zeit ist AppleTV leider nur ein Externder und nicht wirklich ein HD Medie Player der auch ohne PC/MAC auskommt um Media aus dem Heimnetzwerk abzuspielen.

Ich persoenlich warte zur Zeit auf die Netgear EVA8000, leider wird das Teil auch um die 300-400$ kosten, aber dafuer mit umfangreichem Codec Support und SMB und UPnP. Hab schon den DLink 520 ausprobiert, aber da ist die Bildqualitaet nicht so und die Bedienung hakelig.

Xbox oder Xbox360 als MediaCenter zu betreiben ist ja eine tolle Sache wenn da nur der Geraeuschpegel nicht waere und ausserdem bietet die Xbox leider keinen HDMI Ausgang.

Vermutlich hat Apple Problem mit dem ITunes Update das die AppleTV Unterstuezung verfuegbar macht. Visa und die aktuelle ITunes Version sind ja auch nur teilweise kompatibel und die neue Version wird diese Luecke wohl ebenfall schliessen sollen.

Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich