Sony bringt abgewandelte Playstation 3 nach Europa

PC-Spiele Am 23. März wird Sony seine neue Konsole, die Playstation 3, endlich auch in Europa auf den Markt bringen. Wie sich jetzt herausgestellt hat, unterscheidet sich die hier verkaufte Version in einigen Teilen vom bisher erhältlichen Modell. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Find ich eigentlich schon lustig, das es mit nem Emulator nun besser laufen soll als mit ner "integrierten" PS2. Mal gucken was die Tests bringen.
 
@Spulface: laut Heise.de ist eine emulatoin der PS2 schlechter, da nie im leben von anfang an 97% der PS2-spiele unterstützt werden. Ich würde wetten, dass am Anfang überhaupt nur maximal 10% der erhältlichen Spiele laufen werden und noch dazu einige Grafikfehler haben werden.
 
ich schätze mal es wird nicht viel anders werden als jetzt bei der xbox360..
 
Etwas irreführender Titel, immerhin wird die veränderte Version in der Zukunft nicht nur nach Europa geliefert.
 
"Demnach kommt eine neue Hauptplatine zum Einsatz, die weder über die "Emotion Engine" noch über den "Graphic Synthesizer" verfügen wird" - Heißt das, dass die hier erscheinende Playstation schlechter ist, als die in den USA und in Japan? *Kenn mich net so mit Konsolen aus*
 
@Mexbuild: nö is sie nicht.. steht ja eh im text. es hat den vorteil, dass ps2 spiele in besserer auflösung gezockt werden können
 
@Duza: Wurde dann die Emotion Engine und der Graphic Synthesizer nur zur Dekoration eignebaut?
 
@Mexbuild: evtl war man beim release auf den anderen kontinenten mit der software basierten umsetzung der PS2 spiele auf der PS3 noch nicht weit genug um sie rauszubringen... ???
 
@Duza: erkläre mir bitte mal wie software hardware ersetzen kann??? die in deutschland erhältliche playstation wird schlechter sein als die aus den usa oder japan. software kann niemals hardware ersetzen :-)
 
Man muss der Sache skeptisch ins Auge sehn
 
@hjo: Allerdings. Das ist ein ganz klarer Minuspunkt, auch wenn Sony es natürlich anders darstellt. Als ob man mit einer Software-Emulation die HArdware ersetzen könnte... so ein Unsinn. Da wird einfach nur Geld gespart.
 
Schön! :)
Die geringe Einsparung bei der Herstellung wird sich bestimmt direkt auf den Preis der Konsole auswirken. Wird sicherlich einige freuen, das die Konsole dadurch günstiger wird.
 
@mechworm: Nein, das wird leider nicht passieren. Sony zahlt bei jeder Konsole hohe Summen drauf, die werden sich freuen wenn dieser Teil etwas kleiner wird. Deswegen steht auch im Text "...so dass die Subventionskosten nicht mehr so hoch ausfallen."
 
@mechworm: Haha, wie naiv. :D
 
@mechworm: sorry, aber sony legt bei jeder playstation drauf, warum sollten sie die console jetzt billiger machen, dann legt sony noch mehr drauf :-)
 
alle die die Ps3 schon besitzen werden sich freuen ^^
 
@nakrat: wohl eher in den a....rm beißen^^
 
@Mexbuild :Na dann lies doch einfach nochmal.... 1. günstiger, 2. Hohe Auflösung, 3. Filmwiedergabe verbessert 4. Downloadmöglichkeit im Hintergrund... Ist das nu besser...? JAAAAHA! :)
 
@JUPSIHOK: 5. den kleinen blauen Pfeil der sich an jedem Beitrag befindet gibt es immer noch.
 
@JUPSIHOK: ja, xylen hat Recht Sony macht mit jeder verkauften PS3 150 Dollar Verlust, die sie erst wieder mit den Spielen hereinbekommen
 
Genug Power für die Softwareemulation sollte sie ja haben
 
Toll ja, Sony spart kosten und die Konsole wird bisi besser, dafür zahlen wir dann aber immer noch mehr und durften auch noch ewig drauf warten.... 2cts
 
WEnn sich das im Preis niederschlägt, sicherlich eine gute Sache, da aber Sony ja schon von Preissenkungen abgesehen hat, ist das einfach nur wiedermal Kundenverarsche
 
@ThreeM: Wo ist das denn Kundenverarsche? Sony zahlt DRAUF! Sony wird wohl eifrig daran arbeiten die Herstellungsprozesse zu optimieren und somit immer mehr Kosten ei nzusparen. Und wenn Sie dann mal nicht mehr an jeder Konsole Verlust machen, kann man auch mit einer Preissenkung rechnen.
 
Alles nur Werbe-Blabla! Letzten Endes bleibt eines:

Qualitativ hochwertige Komponenten werden wegrationalisiert und durch zunächst schlechtere Softwarelösungen ersetzt. Und das, obwohl wir Europäer den höchsten Preis für eine PS3 zahlen sollen.

Und ob die Softwareemulation irgendwann einmal in der Zukunft die Leistung der wegrationalisierten Chips ersetzen kann, bleibt bis auf weiteres abzuwarten.
 
@MajorGucky:

genau meiner meihnung welche software iss besser als hardware ???
die console wird dadurch nur noch wärmer durch die belastung hitze probs habbe die sowiso alle wie die xbox, schaut euch doch die guten barbones an .

ich bin froh das ich ne originale psp3 hab werds ja sehen wenn freunde von mir den clon kaufen

werde danndarüber berichten
 
@sir @ndy: bitte erspar uns allen solche posts wenn du keinen plan hast! die console wird wärmer weil man einen wärmeerzeuger entfernt? und was bitteschön ist eine psp3? und wie kommst du auf barebones? wtf?
 
@JeKyll: Sieht eher so aus als ob DU keine Ahnung hättest...
 
@JeKyll: du hast keine ahnung und davon sehr viel :-)
 
@JUPSIHOK -> wo hast du das gelesen das die PS3 für und billiger wird? also ich halte das für ein Gerücht, wenn dan wird Sony was sparen aber du/ich/wir werden davon nix merken!
 
Wassss soll der scheiss einer lügt jetzt aber auf pcwelt steht das die Abwärtskompatibilität schlechter wird als besser.

Hier der link: http://www.pcwelt.de/news/unterhaltung/72751/index.html
Hier noch ein link der das bestätigt:
http://4players.de/4players.php/dispnews/PlayStation3/Aktuelle_News/62648.html
 
@Atel:
Natürlich wird die Abwärtskompatibilität schlechter werden als bei der US Ps3.
Das wird ein ähnlicher Scheiß werden wie bei der Xbox. Wobei natürlich die PS2 noch immer leichter ist zu emulieren als eine xbox :D..... Vieleicht schaut sich Sony was von vorhandenen PC PS2 Emulatoren ab :)
 
Zitat aus unserer Meldung: "Zum Start sollen 97,5 Prozent aller Titel verwendet werden können - Firmware-Updates sollen diesen Wert noch verbessern." D.h. die Abwärtskompatibilität wird schlechter, aber nicht wesentlich. Es werden nur wenige Titel nicht spielbar sein.
 
@xylen: Ich denke nicht das es viele updates geben wird sonst hätte der Typ von Sony nicht gesagt:Statt uns auf die PS2-Abwärtskompatibilität zu konzentrieren, wollen wir künftig die Ressourcen nutzen, um uns stärker für die Entwicklung neuer Spiele und Entertainment-Funktionen exklusiv für die Playstation 3 zu konzentrieren", sagte David Reeves, Präsident von Sony Computer Entertainment Europe.
 
@xylen: Das mit dem lesen solltest du nochmal üben. Die "97,5%" beziehen sich auf die wegrationalisierten Chips!
 
@hartex: ja, dafür kosten aber auch die Spieele ab 70€
 
jo ist doch ok, die alten spiele laufen doch auch ganz locker emuliert, wenns stabil läuft sehe ich keinerlei nachteile zu einer Hardwarelösung, zumal man software upgraden kann und sie keinen Strom verbraucht.
 
@unbound.gene: Mal abgesehen davon das der Emulator CPU Leistung benötigt, die wiederum mehr Strom verbraucht. Also von Stromersparnis kann man hier wohl nicht reden!
 
@unbound.gene: die software verbraucht sicher weniger strom als ein zusätzlicher chip!
 
@JeKyl: bezweifel ich, da die cpu durch die software emulierung mehr rackern muss als die ps2 cpu die in der us ps3 verbaut ist.
 
schade dachte erst schon die würden mehr Arbeitsspeicher rein machen :-)
 
"Die Playstation 3 wird in Europa mit der Firmware 1.5 ausgeliefert. Pünktlich zum Start soll bereits ein Update auf Version 1.6 zur Verfügung stehen" Heißt also, werden mit 1.5 geliefert und bevor sie dann verkauft werden, kommt noch 1.6 drauf? Ist die Auslieferung nicht der Start? Vor dem Start gibt es ja eh keine. Oder was check ich etz da ned?
 
@alle: Also das mit der Temperaturentwicklung wird wohl gleich bleiben. Nur möchte ich gerne den PS2-Emulator sehen der 97,2% aller PS2-Spiele KORREKT abspielen kann.
Das dürfte ja wohl selbst für Sony sehr schwer werden.
 
@nokiaexperte: Die Konsolen werden bei der Produktion mit der Version 1.5 bestückt. Gleichzeitig arbeiten sie aber an der Version 1.6. Es ist bis jetzt nicht garantiert, dass diese Version beim Start fertig ist...
 
Also ich habe eine xBox 360 - und mit diesem Emulator für die xbox auch schon graue Haare bekommen... Ich hätte eine Hardwarelösung als besser empfunden. Was bringt mir eine tolle Auflösung, wenn nur die Bestseller-Spiele laufen und weniger bekannte, die man vielleicht besitzt, nicht....
 
@draco.bdn: Deswegen die Angabe "97%", denn in meinem Fall besitze ich sicher nur Spiele, die in den anderen 3 % enthalten sind...
 
Man sollte schon richtig übersetzen, es heißt "[...]which means far fewer PlayStation 2 (PS2) games can be played on a European PS3 compared with the Japanese and American PS3 models which play 98 percent of old games."

Es werden nicht zum Release 97,5% unterstützt sonder es werden weit weniger Spiele unterstützt, wärend die alte Version bis zu 98% unterstützt hat.

Wenn die Games dann besser aussehen, ist das schön, aber das viele andere Games nicht unterstützt werden ist hart.
 
@gS32tom: Ja, du hast natürlich Recht. Dieser kleine Übersetzungsfehler hatte große Auswirkungen. Meldung korrigiert - sorry!
 
mir doch egal ob die gut ps2 game abspielt dafür hab ich ja noch die ps2 ^^, | hab auch noch die ps1 für ps1 games, und so mache ich es auch bei der ps3, ps2 für ps2 games. ^^, gruß
 
Jupp und am bestenn sony mach dat ding deswegen weil sie jetzt sparen 50 okken teuer ^^ it´s not a trick it´s a pony ^^
 
____-Demnach kommt eine neue Hauptplatine zum Einsatz, die weder über die "Emotion Engine" noch über den "Graphic Synthesizer" verfügen wird.____- Meines Wissens nach soll das erste Speil, was GENAU diese Technik verwendet HEAVY RAIN sein, ist von Quantic Dream, dem Macher von FAHRENHEIT.
Wenn ich mal Demonews.de zitiere darf: ____-Quantic Dreams verfolgt zudem einige weitere Ziele mit diesem "Emotions-System". David Cage, Gründer der Spieleschmiede, ist der Ansicht, dass Gefühle in Zukunft eine besonders große Bedeutung in NextGen-Produktionen erhalten werden, denn die "virtuellen Schauspieler" sollen mehr sein als nur die Fassaden der Personen.

Heavy Rain wird das erste Spiel sein, welches diese Technologie richtig einsetzt und es intensiv ausnutzt. Entsprechend erwartet uns ein Abenteuer mit "innovativem" Gameplay.____-
 
@Trust: Ja ja, dieses Emotion Dingenskirchen hat quartalsmäßig ein breit gefächertes Spektrum. Egal! Auf jeden Fall siehst du das im völlig falschen Zusammenhang! Die Quantic Dream Entwickler planen überhaupt nichts mit dem PS2 Chip der PS3. Aber immerhin hast du mich mit deinem Kommentar zum Lachen gebracht. Danke!
 
@Trust: dödömm, nochn zonk. emotion engine ist nicht emotions engine. Denk drüber nach und lach dann über dich selber.
 
Mit der ursprünglich verkauften Hardware-Emulation konnte man PS2-Titel wohl nur in einer reduzierten Grafikauflösung zocken? Hä?
 
WTF is ne Konsole? Kauft PC´s.

Zu C64 zeiten wurd schon gesagt...Personal Computer werden die Zukunft sein.
 
Naja geht wohl nur da drum das Sony mehr Geld bekommt indem sie Hardware Teile weglassen. Der überteuerte Preis wird ja wohl bleiben.

Und seitwann ist ein Software Emulator besser als die direkte Hardware ?
Wers glaubt
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles