Vista: Nvidia ForceWare X 100.65 WHQL erhältlich

Treiber Nachdem in den letzten Wochen mehrere inoffizielle ForceWare-Pakete ins Internet gelangt waren und kürzlich zwei neue offizielle Betaversionen veröffentlicht wurden, hat Nvidia nun einen WHQL-zertifizierten Treiber für Windows Vista zum Download ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich Habe den Treiber letzte Woche installiert und hatte nur probleme !! Nach der Installation und dem Reboot sind Einige Dienste und Programme bei dem Windows Start nicht mehr Hochgefahren, Konnte ich nur mit Systemwiederherstellungs Punkt beheben !!

 
@slider: War der denn letzte Woche schon freigegeben? Nein,war er nicht. Somit kannst du NVIDIA keinen Vorwurf machen, das ist auch allgemein bekannt.
 
@DennisMoore: den 100.65 gabs seit dem 10.02.07 im netz (http://www.laptopvideo2go.com/forum/index.php?showforum=70) nur das Zertifikat kam dazu ansonsten identisch)
 
vielleich eine blöde frage. ich habe auf meinem board eine 6150SE und laut nvidia unterstützt der treiber die 6150 und die 6150LE. kann ich den treiber also nicht benutzen?
 
@renegate98: Hallo renegate, wie du richtig vermutest geht das nicht. Die grafikkarte was du hast, wird als "onboard" bezeichnet, und kann definitiv nichts mit dem treiber anfangen. Um aktuelle treiber zu bekommen musst du auf die herstellerseite deines mainboards!
 
danke für die antwort. da muss ich mal da gucken, ob die was neues haben
 
@renegate98: ich bahaupte aber dass es dennoch gehen würde denn ich denke dass zwischen den se und le varianten kaum unterschiede gibt
 
@renegate98: Also ich sehe es auch so das deine Karte läuft.Starte einfach die Installation und wenn dem Treiber was nicht passt meldet er sich.
 
@renegate98: na dann teste ich das einfach mal
 
@renegate98: also mein leistungsindex hat sich durch den treiber jeweils um eine kommastelle verschlechtert. grafik von 2,3 zu 2,2 und grafik (spiele) von 2,5 auf 2,4. da werde ich dann doch wieder die 97.46 nehmen
 
@renegate98: Und was soll das bringen?
Evtl. sind das einfach blos angepasste Informationen, vlt. ist deine Grafikkarte ja nunma nur so schnell und eben nicht um 0,1 schneller :)
 
@voodoopuppe: ganz einfach - jetzt (mit der 97.46) sind die werte wieder um eine kommastelle nach oben gegangen. also nützt mir der neue treiber nix.
 
@renegate98: Womit legst du denn deinen Leistungsindex fest? Mit dem VistaReady-Tool?
 
Wie Sieht es Mit SLI aus ???
 
Habe den Treiber auch installiert.Leider wird beim AGP Bus immer noch 0x angezeigt und die Panels für Temperatur und Takt fehlen auch noch immer.
 
Nichts!
Läuft absolut nicht! Vista Ulatimate 64bit. Nvidia ForceWare X 100.65 WHQL.
GeForce 7600 GS. Bildschirm bleibt schwarz und schaltet ab. Weder im normalen, noch im abgesicherten Modus.
Gruß Sven
 
@Svenruppelt: Der Treiber wird doch im abgesicherten Modus gar nicht geladen. Da muss mehr kaputt sein als der Treiber.
 
Ich bin froh mir eine x1600 pro gekauft zu haben und mich nach langem Zögern von meiner 5900er getrennt zu haben, da nun definitiv klar ist das man bei Nvidia die 5xxx Serie abgeschrieben hat. Von Nvidia werde ich wohl in Zukunft abstand halten und auch meinen Kunden abraten. Diese Treiberpolitik ist Kundenfeindlich.
 
@Andreas726:
Die 5xxxer Serie ist nunmal schon alt.

Wenn man überlegt - zwischen der 5xxxer und den aktuellen Karten liegen schon 2 Grafikkarten Generationen - zumal die 5xxx er alle mit Vista Standard-Treibern laufen sollten, oder?
Games-mäßig kannste damit eh nichts mehr reißen, daher dürften Vista Standardtreiber ausreichen :)
 
@Andreas726: und ati dreht den 9x00er den hahn ab... so sieht aus, nehmen sich beide nicht viel!
 
@voodoopuppe: Für Vista selbst hatte es auch gereicht. Sogar die Flip 3d und Aero liefen. Aber ein stink normales Video hat geruckelt wie ein Entenarsch. Sicherlich liegen zwischen den aktuellen ( welche ja Treibermäßig auch nicht so toll laufen siehe sli) und der 5xxx serie zwei Generationen, aber dennoch habe ich den Jungs von Nvidia vor etwas mehr als drei Jahren dafür satte 500 Euro in den Hals geworfen. Bei einem drei Jahre alten Auto bekommst du auch nicht nur noch schlechten Sprit wenn eine Straße neu ist.
 
@Andreas726: Hallo Andreas, ich kann deine Aufregung ja verstehen... aber allen anschein nach, hast du nicht wirklich viel Ahnung von unserer Computer / Technik Welt! Vor 2 Monaten hast du noch für eine Geforce 8800GTX 700 Euro zahlen dürfen... heute bekommst du sie schon für teilweise 500-600 Euro. In der Computerbranche ist es nun einmal so, das Neuteile sehr sehr schnell an Wert verlieren! Das ist nicht nur bei Nvidia so, auch bei ATI, AMD, Intel etc.. Das eine 5xxx Karte damals 500 Euro gekostet hat, mag ja schön und gut sein... aber die ist heute nichts mehr Wert! Technik verfällt halt sehr schnell! Da kannst du weder Nvidia noch sonst einem anderen Hersteller einen Strick draus drehen. Bereits nach einigen Monaten (wenn nicht sogar Wochen) sind heutzutage die Sachen schon "veraltet". Bestes Beispiel ist die Geforce 8800, die wird jetzt bald durch eine "bessere" 8900 ersetz. Auch kannst du das nicht mit soliden Autos vergleichen, Technik ist halt was anderes. Damals vor 10 Jahren habe ich für einen DVD Player auch noch 250 Euro hinlegen müssen... ja und? Heute bekomme ich den an jeder Ecke für 30 Euro nachgeschmissen! Also was solls? Warum aufregen? Ist halt so...
 
Hm mich würde interessieren ob die TV Out Funktion endlich vorhanden ist. Denk mal an Performance wird sich an seit der letzten Version geändert haben. Edit: Also TV Out Funktion Funktioniert endlich und man kann es sogar richtig steuern und einstellen. Geforce 7600 GT funzt ohne mucken (c:
 
Den Treiber kann ich genauso vergessen wie alle anderen davor!
Ich habe bei einigen Spielen immer noch derbe fps Verluste, am heftigsten bei Counter Strike Source (15 fps von 120fps) und Dark Messiah (30fps von 100fps).Und das bei einer 7600 GS sollte das nicht passieren zumal unter xp alles funzt!

Beim Kollegen laufen die beiden Spiele hervorragend, er hat ne X1600 pro.
Liegt das nur an den Treibern von Nvidia? Oder eher daran das css auf nt Basis geprogt is, aber dann verstehe ich nicht warum es mit eine ati karte alles läuft.....
 
@encore: Wieviel Arbeitsspeicher hast du denn? Wenn du unter Vista von 1GB auf 2GB aufrüstest, gewinnst du auf jeden Fall das doppelte an den derzeitigen Frames.
 
Ich habe eine GFX5900U, zum Thema Vista, ja die mitgelieferten Treiber laufen ganz gut, sogar bei spielen. Dennoch nicht zu vergleichen mit den nvidia Treibern unter XP. Unter Vista ist das Control Center total versaut, ich brauche für meinen TFT das CVT-RB Timing, nirgends kann man dies einstellen, so müsste ich mich mit bunten flackernden Pixeln zufrieden geben... . Zur Spieleperformance, sicher kann ich nicht mehr alle Spiele auf den höchsten Details spielen, aber um es auf Mittel laufen zu lassen reicht es alle mal und ich finde Nvidia sollte mal siene Hausaufgaben machen, zumal sie selber schreiben das die GFX Reihe vollständig Vista kompatible ist, darunter verstehe ich aber etwas anderes....
 
Funktioniert die deutsche Nvidia Seite bei euch auch nicht? Die ist schon seit geraumer Zeit kaputt. Zum Glück gibt's die Treiber auch auf der englischen Seite.
 
Mit einem Trick müssten die 5xxx auch mit dem neuen Treibern laufen - einfach von einer älteren Treiberversion, die dafür Support bietet, die INF-Datei ins Verzeichnis mit dem neuen Treiber einkopieren. Dann dürfte es funktionieren...
 
Bei mir funktionieren die aktuellen Windows Treiber nicht 100%, mal schaun ob der geht :]
 
Hi ich habe mal ne frage ich habe Windows XP und wollte mal fragen ob ich diesen treiber auch für XP nutzen kann oder ob dann meine graka abstürtz oder sogar windows ich habe den aktuellen treiber für xp drauf ist auch super aber wenn es schon einen neuen gibt will ich den auch haben ich habe eine Leadtek GeForce 6600GT Extreme edition 128 MB PCI-E. Könnt ihr mir das sagen ???
 
@bahamut-fx: Wenn da "Vista" steht, dann ist der auch nur für das neue Betriebssystem! (Weil Vista eine andere Methode hat die Hardware anzusteuern bzw. sich dadurch die Treiber geändert haben (ist jetzt mal vereinfacht formuliert)!) Für Win-XP musste eben die aktuellen "XP"-Treiber von nVidia nehmen!
 
@bahamut-fx: probiere mal den XP/2000-Treiber :
http://downloads.guru3d.com/download.php?det=1583
ist zwar unsigniert, aber er geht trotzdem, ist aber vermutlich inoffiziell
 
Die Treiber sind der letzte Müll, sorry aber ist so. Habe Vista x64. Alles was ich über 100.54 installiere geht nicht. Nach dem Neustart (sauberer de-/installation) werden die Treiber nicht geladen. Gerätemanager zeigt Code 43 an, was bedeutet "Einer der Treiber, die das Gerät steuern, hat eine Fehlfunktion des Geräts an das Betriebssystem gemeldet.". Ganz toll Nvidia. Ich bin sowas von enttäuscht. Wozu hab ich mir ne 8800GTS gekauft (geht übrigens mit 7800GT über 100.54 auch nicht, also ist die Hardware wohl nicht schuld. alle Treiber davor gehen ja.), damit ich Tester bei Nvidia werde, na danke auch. Hoffe das wird bald mal gefixt.
 
Benutze eine 7800 GTX (evga) unter Vista Premium 64bit und habe keinerlei Probleme mit dem neuen Treiber! NFS MW+Carbon, COD2, FarCRY, FIFA07, GTR2... alles wie unter XP auch zwar nicht dieselbe FPS aber nichts an schwarzen Bildschirmen - Flimmern von Websiten oder ähnlichen HorrorSzenarien erlebt. Wahrscheinlich einfach Glück gehabt mit meinem System, denn mittlerweile habe ich alles an Treibern zusammen. Auch der NForce Platform Treiber für NForce4 AMD läuft ohne Probs.
 
Ich kann nur sagen NVIDIA halt...die 100.66 wird nicht lange auf sich warten lassen...
 
Irgendwie funktioniert dieser Treiber gar nicht bei mir !!(Vista x86, Geforce 6600 GT Extreme Edition) !! Das Bild wird schon bei der Installation schwarz und bleibt dann auch schwarz (DVI)!!! Über den VGA-Anschluss(Fernseher) kommt und geht immer wieder dass Bild !! Musste den Treiber über den Abgesicherten Modus wieder deinstallieren ! Hab wieder den 97.46 installiert.... :(
 
@Ossi: .. das ist genau das Problem ... auf ein paar wenigen PCs scheint es unter bestimmten Hardware Bedingungen zu klappen das alles läuft und bei "ungünstigen" (von Nvidia wahrscheinlich nicht getesteten Systemen) geht gar nix. Schon mehr als komisch, wenn man bedenkt das diese Firma nicht erst gestern ein Gewerbe angemeldet hat.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter