Microsoft 'versüßt' Echtheitsprüfung mit Geschenken

Windows In Kürze will Microsoft via Windows Update eine neue Version des WGA-Tools anbieten, das prüft, ob die verwendete Windows-Version legal ist. Um den Kunden einen Anreiz zu bieten, diesen optionalen Download zu nutzen, wurde jetzt ein Bonusprogramm ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
NA toll, und nur wegen einem probeaccount napster oder strato, soll sich ein raupkopierer ein BS kaufen, ja ich glaub ich spinn, ich hab zwar ein original aber trotzdem, hätte ich keins, würde ich mir wegen dem schmankerl sicherlich keins kaufen.
 
@urbanskater: Es geht wohl auch nicht darum, dass man sich deswegen Windows kaufen soll. Es soll wohl eher ein Anreiz mehr für jene sein, die noch keine WGA Prüfung durchgeführt haben. Es geht MS ja nicht allein darum solche zu ermitteln die wissentlich eine Raubkopie verwenden, die würden es sich wohl eh nicht installieren, sondern jene die meinen ein echtes Windows ihr eigen zu nennen obwohl dies dann vielleicht doch nicht der Fall ist.
 
@urbanskater: könntest du bitte deinen flamer acc hier löschen?
 
@urbanskater: Wer "Windooze" illegal aus dem Netz zieht, wird mit Todesstrafe von nicht unter dreißig Jahren bestraft! Wo gibts eigentlich
dieses ominöse WGA-Teil? *haben will* und zwar sofort. Hellau! :-)
 
@ hellduck07 : Bei itunes für 4,99 kannst du es dir laden, darfst es aber nicht an deine Freunde weiter schicken.
 
@modelcaster: LOL, wie erfrischend ^^
 
Sind doch völlig uninteresant diese Bonusangebote.Damit holen die keinen unterm Tisch vor.
 
@meteorman: nöö, aber wenn ich jetzt einfach so 600mb mit 100gb traffic + toplevel-domain für nen jahr umsonst bekomm, bin ich nich böse __> http://www.strato.de/webhosting/index.html :-) außerdem gibt's nen 1gb imap-postfach für lau - genau das zu dem preis such ich schon ewig ^^
 
Was regt ihr euch so auf? Schließlich sollte man davon ausgehen das man ein originales Windows hat. Und ich kenne keine Firma die einem etwas schenkt, wenn man deren produkt gekauft hat
 
@reaper2k: Sehe ich auch so, an dieser Sache ist absolut überhaupt nichts negatives oder etwas worüber man meckern müsste. Aber es steht Microsoft in der Überschrift, das heisst - ab rein da und maulcomment ablassen. Habe da kein Verständnis für, aber es ist ja jedes mal das gleiche, schon seltsam.
 
@reaper2k: Da schließe ich mich mal an, finde die Sache eingentlich ganz gut. Bei welcher Firma bekommt man denn sonst was geschenkt wenn man sein Produkt registriert. Da hat Microsoft mal was richtig gutes angeleiert. Und wer weiß, wenn sich das postitiv entwickelt, vielleicht kommen dann ja noch mehr Sponsoren die andere Sachen anbieten.
 
@reaper2k: ... wer regt sich denn hier auf? *grins* Mir jedenfalls ist es vollkommen wurscht - mich interessiert weder Napster noch Strato. Ach ja, und bevor jetzt wieder die ollen Kamellen aufgwärmt werden, ich besitze 3 WinXP Pro Lizenzen (natürlich Originale) ...
 
geht das auch unter 64-bit?
 
@ThunderKiller: Klar, wieso sollte das nicht gehen? WGA gibts auch für 64 Bit
 
Pff, das hört sich ja so an, als ob wir von Microsoft etwas geschenkt bekommen und die Redmonder wiedereinmal ganz großzügig sind...

In Wirklichkeit siehts doch so aus, das Microsoft von Napster/Strato etc. Geld dafür bekommt, das sie für diese Firmen werben...

Nichts als Kundenfang mit einer Klausel in den AGB`s, das wenn man die Kündigungsfrist von "6 Monaten" nicht einhält sich verpflichtet ein Jahr lang zu zahlen... Überall das selbe, aber so lange es blöde gibt die darauf reinfallen wirds das wohl ewig geben :)
 
@mechworm: seh ich genauso. wieder eine weitere abzocke :(
 
@mechworm: Natürlich ist das Werbung. Und sicher läuft der Vetrag nach der kostenlosen Zeit kostenpflichtig weiter falls man ihn nicht kündigt. In welcher Welt lebst du sowas abzocke zu nennen oO
 
@mechworm: Ist genauso ein "Geschenk" wie man es von AOL in vielen Zeitschriften findet. 50 Stunden gratis ... ^^. Das ist immer das erste was ich wegschmeiße.
 
@mechworm: Bitte AGBs ohne Akzent oder Apostroph...
 
@BreiteSeite: jaja.. klugscheissern... Allgemeine Geschäftsbedinungen ist doch schon plural... oder heisst es etwa Allgemeine GeschäftsbedinungenS :)
 
@mechworm: "gib mir mal die AGBen rüber" klingt aber auch nicht besser. der vergleich zu aol passt hier nicht: wenn du die 50h rum hast MUSST du kaufen, hier kannst du bei einhaltung der kündigungsfrist nach der gratiszeit aussteigen.
 
@ BreiteSeite: wenn du schon so genau bist, dann bitte AGB auch ohne s...
 
@ladiko: "gib mir mal die AGB rüber"... ist doch in ordnung
 
Genau so ist es wer den Probe Monat oder Jahr nicht Kündigt ist weiter Dabei also ist es nix als werbung.
 
Genau so ist es wer den Probe Monat oder Jahr nicht Kündigt ist weiter Dabei also ist es nix als werbung.
 
Ich habe mich schon gefragt was es mit der Version 1.7 auf sich hat, MGADiag gibt es nämlich schon eine Weile als Version 1.7.12.0: http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=52012
 
die haben sicher noch den office-validator eingebaut, wahrscheinlich top secret
 
reden wir heir über xp oder vista?
 
@macing: Wir reden über Windows Update.
 
wenn das notifications dingens immer noch so viel cpu zeit frisst, dann wirds erst gar nicht installiert. warum auch - meine version von windows is schließlich legal. wenn das ms anzweifelt, sollen sie bei mir klingeln und ich drück denen ihren datenträger ins gesicht...
 
@Rikibu: Die wollen aber das Echtheitszertifikat von dir sehen. Den Datenträger kannst du ruhig in der Schublade lassen :D
 
@Rikibu: Ich glaube kaum das es jemals Cpu zeit gefressen hat.
 
@Rikibu: das echtheiz dingens hab ich net mehr weil das dummerweise auf der unterseite des laptops verklebst is und bei ständiger benutzung auf den knien oder tisch, das ganze ding irgendwann abgerubbelt is... frage mich sowieso, warum man noch rechenschaft ablegen muss, für eine software die man bezahlt hat auch wenn sie zum rechner dazu war. son affentanz sollte mal die autoindustrie versuchen...
 
@Rikibu: Ich finde es ja auch bissl belämmert von den herstellern die dinger immer auf´s Gehäuse zu Pappen. Bei Lappies kann man das ja noch machen, aber bei PC´s is das behämmert. Ich hab kltztens mein gehäuse gewechselt und bin jetzt sozusagen illegel?? Beim Lappie hab ich übrigens ne Schutzfolie drüber gepappt, da ich dieses Problem mit dem abgerubbelten Lizenscode scon bei meinem alten hatte.
 
Kann ich statt dieser doofen Zusatzangebote bitte DreamScene für mein Windows Vista Business haben wenn ich die WGA-Prüfung installere ??? Schnupperangebote die mich auf Abodienste aufmerksam machen die ich sowieso nicht haben will brauch ich nicht. Aber DreamScene wär cool. Die XP Benutzer müssen sich dann aber auch was wünschen dürfen ^^
 
Langsam finde ich das Vorgehen von MS verdammt lächerlich. Was man nicht alles unternimmt, damit User überredet werden diesen Mist installieren. Wer weiß das seine Version geklaut ist, wird es eh nicht nutzen.Und das hier sollte man auch mal bedenken: http://tinyurl.com/2vpfcj
 
@Großer: auch ein normalo wird es nicht nutzen, selbst mit legalem windows. warum denn? ohne das ding geht windows genauso gut - wenn nicht sogar besser als mit notifickation. wenn sie das ding zur pflicht erklären, dann wirds übel. aber das kann man wohl nicht, weil man damit die eula von xp ändern müsste - ergo hätte man als verbraucher wohl das recht die software zurückzugeben, wenn einseitig auf einmal bedingungen geändert würden... warum man allerdings so viel manpower für eine optionale sache verschießt.... echt sinnfrei.
 
@Großer: Es werfen nur die User das WGA wieder runter die sicher etwas zu verbergen haben, sowas sollte man sicher auch nicht gutheißen. Niemand wird bei der Aktivierung o. WGA Überprüfung als Dieb dargestellt , sowas sind nur Ammenmärchen.
 
@Vista2007: "Es werfen nur die User das WGA wieder runter die sicher etwas zu verbergen haben, sowas sollte man sicher auch nicht gutheißen." Ja, Datenschutz ist was ganz abscheuliches und sollte abgeschafft werden. :] *baum* Ich habe übrigens eine legale Lizenz von Windows und WGA kommt mir trotzdem nicht aufs System. "Niemand wird bei der Aktivierung o. WGA Überprüfung als Dieb dargestellt , sowas sind nur Ammenmärchen." Irgendwo wird man schon als Dieb dargestellt. Das was Microsoft da praktiziert entspricht dem Grundsatz "Man ist solange ein Raubkopierer bis man das Gegenteil beweist und es reicht nicht, diesen Beweis 1x zu liefern." Vll. stehst Du ja auf sowas, aber einem Unternehmen, das so mit seinen Kunden umspringt, kehre ich früher oder später den Rücken.
 
@Großer: Wo unterstellt denn Microsoft in diesem Zusammenhang, da0 jeder ein Raubkopierer ist? Selbst MS dürfte wissen, daß kaum ein Raubkpierer so bräsig ist, sich dieses Tool zu installieren. Da ja nicht nur dieses Testzugänge angeboten werden sondern aktionsweise auch Software etc., seh ich das ganze eher als kostenlose Draufgabe für Windows-Käufer. In vielen Kaufhäusern kriegt man doch z. B. einen teil der Parkgebühren erstattetm wenn man etwas kauft, muß dazu natürlich nachweisen, daß man da parkt. Und nichts anderes ist das bei MS.
Und zusätzlich kann man auf diese Weise erfahren, ob sein Händler einem ein illegales Windows angedreht hat.
 
hätte ich lieber dreamscene für meine business
 
für mich heißt "versüßen", das ms allen legalen xp pro user, vista ultimate schenkt :)
und kein probeabo von napster...buah...
 
@Cracker: hab gestern mal vista ultimate installiert und ein paar stunden später wieder format c: gemacht.
würde vista auch nicht als geschenk nehmen.
einzig positive, der crack funzte auch nach den updates.
 
ich wär eher für ein office gutschein. das man dann office für 50 euro bekommt. :-) - träumen darf man ja mal.
 
@meikschmidt: wäre ne bessere idee aber 50€ für die home version halt einen rabatt von 50$ ware okay oder halt ein angepasstes rabattssystem wie pro legaler lizenz 5%. schön ware es und vorallen besser für die kundenbindung.
 
MS sollte die WGA und OGA vielleicht mal nicht nur auf einige ausgewählte Sprachen (En, Deu) begrenzen, sondern auch mal bein den asiatischen Sprachen etc. einführen. Wenn es dann diesbezüglich einen globalen Standard gibt, dann können die Redmonder gern versüßen und verschärfen, was sie wollen.
 
@Hotte vom Bau: Meines Wissens ist WGA/OGA inzwischen weltweit eingeführt.
 
Das ist wie mit der Bildzeitung: Keiner liest sie und doch weiß jeder, was drin steht. Es wird niemand gezwungen, Microsoft-Produkte zu kaufen.
Und wenn man's halt doch benutzt, tut man das ja im Regelfall ne längere Zeit. Was sind also schon 200 Euro für n Betriebssystem oder ne Office-Suite, wenn ich damit 2 oder 3 Jahre arbeite? Garnichts....
 
Naja, wenn das das Paket ist, mit 4 Domain, isses doch ganz nett...
Allerdings nur für 1 Jahr ..
Was will man mit 3 Gratis Songs ?? Wenns die 14 tage Flat wäre wärs ja ganz schön.
Mal schauen :)
 
@gurkentisch: Grade die Flatrate macht noch weniger Sinn, weil nach 2 Wochen die Songs kein gültiges DRM mehr haben. Vielleicht sind die 3 Songs auf Player übertragbar.
 
man muss das so sehen denke ich, microsoft hat erst sein windows so ausreifen können in dem sie lange zeit raubkopien akzeptiert haben(sonst wäre sie nie so weit).
und nun brauchen sie die user nicht mehr(haben es ja lange genug gemacht).
also ist das nur logisch die reaktion von microsoft $$$$$$$ ist alles.
und ich hab wohl auch ein orginal microschrott mach das aber auf keinen fall. das geht meiner meinung richtung gläsener computer so was darf man auf keinen fall unterstützen unterstützen.
 
@swissboy: na dass seh ich anders, schau hier:
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=0591dc94-a425-4d01-aac1-61c3b9d3f05b&DisplayLang=de
und vergleich mal mit dem hier
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=zh-hk&FamilyID=0591dc94-a425-4d01-aac1-61c3b9d3f05b
 
@Hotte vom Bau: Okay, die OGA-Einführung ist noch nicht komplett durchgezogen aber bereits weitgehend (ist nur noch eine Frage der Zeit). WGA hingegen ist weltweit bereits komplett eingeführt.  PS: Bitte die Antwortfunktion (blauer Pfeil) benutzen.
 
Toller Anreiz, installierst Dir den WGA-Scheiß und darfst Dich zum Dank mit der DRM-Seuche infizieren. Yeah!
 
man bekommt drm-songs von napster "geschenkt"? sorry, aber nicht mal geschenkt will ich diese drm müll. soll das jetzt ein faschings-scherz sein, oder ist das ernst gemeint?
 
@krusty: Na ich geh mal stark davon aus, dass die 3 Songs, die man sich dann runterladen darf, DRM-verseucht sind.
 
Wenn die Betriebssysteme einfach günstiger wären würden sich das mehr kaufen und man hätte genug Geld um sich sowas selbst zu leisten. XD
 
@BreiteSeite: wenn ein porsche billiger wäre würden es mehr menschen in erwägung ziehen einen zu fahren. ich finde man sollte wga ausdehnen auf alle softwarekomponenten also eine schnittstelle zur verifizierung von Software wer raubkopien nutzen will muss halt damit leben das seine ganzen software produkte sagen wir mal leicht eingeschränkt sind.
 
@alien27m: Toller Vergleich ein Auto mit einen BS zu vergleichen.Was hat man davon wenn man sich einen Porsche kaufen kann aber die anderen kosten nicht bezahlen kann
 
Was ist den dieses Straro Webhosting?
 
Ich würde ein 10 Jahre andauerndes "Neuste Windows Version kostenlos"-Geschenk + aktuelle Hardware begrüßen.
Aber so reicht es im Moment nur für ein befriedigend -
 
Ich verstehe diese Ablehnung von WGA nicht. Hab das freiwillig installiert und lasse es auch freiwillig updaten. Dafür brauche ich weder was geschenkt noch sonst was. Ich kann das nur unterstützen. MS müsste die WGA-Updates irgendwie zwangsweise durchsetzen, vielleich in Software oder Spiele integriert, sodass sich Spiele nur installieren lassen, wenn WGA aktuell ist (sonst installieren sie es automatisch).
Damit könnte man endlich die illegalen Nutzungen von Windows ausmerzen. Weiter so MS!
 
@mh0001: Es regen sich nur die auf die genau wissen das die Verifikation negativ ausfällt. :)
 
@Vista2007: Dann bin ich wohl eine Ausnahme.
 
microsoft denkt nicht ernsthaft, dass die leute vista wegen den registrierungs-wirrwarr nicht kaufen, oder? ich denke es ist das ganz häpchen für häpcjen paket was den leuten aufstößt. hinzu kommen übertriebene hardwareanforderungen und zusätzlich eine audio- und videosperre. mal abgesehen vom inakzeptablen preisen. microsoft denkt wirklich man könne den kunden dermaßen hinters licht führen und ihn dann mit geschenken hinterher renne. der zug ist abgefahren. steve ballmer hat doch selbst gesagt wieso vista auf den markt kommen muss. apple und linux will er keinen raum geben. verständlich, aber mit vista wirds wohl nichts. ich hoffe das microsoft das endlich begriffen hat und seine gägnelungspolitik und preistreibere ändert.
 
@spreemaus: Es ist ausschliesslich eine Gängelungspolitik gegenüber der nicht korrekt lizenzierten Nutzerschaft und ich finde das völlig in Ordnung , wer sich etwas leisten will der solls auch bezahlen. p.s. Es existiert keine Preistreiberei, Vista ist nicht teurer als XP.
 
Aber insgesamt zu teuer, schon mal daran gedacht? Auch schon mal daran gedacht, wie teuer es waere, wenn realer Wettbewerb existierte?
 
Finde ich super von Microsoft. Mal sehen ob da noch mehr tolle Geschenke kommen. Ab wann wird das denn eingeführt mit den geschenken bzw. den neuen W- und O-GA?
 
ich nehm das jahresabo da xD lol
 
Mach ich nur mit wenns einen Toaster dazu gibt ^^ Sonst brauch ich die Spyware nicht.
 
obwohl ich ein orginales WinXP habe, finde ich diesen ganzen WGA-Mist schwachsinn, da die Cracker nocht lange auf sich warten lassen
 
@basti2k: Ich hab auch n Originales WinXP. Aber mit den nicht auf sich wartenden Crackern haste Recht. ( leider )
 
Hmm... also ich würd das auch ohne "Gratisdrops" installieren, da ich es lustig finde. und meine Windows darf gerne nach Hause telephonieren, dafür hab ich es schließlich gekauft. :P mfg Aerith
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles