Neuer Wii-Modchip spielt Importe, Homebrew & Filme

Hardware Nachdem Nintendo im letzten Jahr seine neue Konsole Wii in den Handel gebracht hatte, begannen zahlreiche Hobby-Bastler damit, einen so genannten Modchip herzustellen. Damit es es im Normalfall möglich, kopierte Spiele auf der Konsole auszuführen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
JA wie geil, jetzt fehlt mir nur noch der WII und der CHIP , aber im moment brauch ich es nicht, ich warte auf noch bessere chips
 
@urbanskater: Für alle, die sich im Unklaren sind: http://de.wiktionary.org/wiki/Wii
Wii ist weiblich!
 
is das eigendlich legal?
 
@ThunderKiller: jop
 
@ThunderKiller: solange es Originale Import Spiele abspielen kann , ja
auch Hombrew´s sind legal
 
@ThunderKiller: es soll aber auch kopierte spiele abspielen können, is das auch legal?
 
@ThunderKiller: "...aber die Entwickler sind der Meinung, dass Nintendo keine Möglichkeit hat, den Modchip via Firmware-Update zu deaktivieren." Das klingt aber so, als ob Nintendo nicht so begeistert darüber wäre, wenn diese Chip kommt.
 
@ThunderKiller: NEin esist NICHT Legal...aber darüber streiten sich die Geister
 
@ThunderKiller: Es ist laut Gesetz legal einen Chip einzubauen (Garantie und Gewährleistung verfällt), aber sobald du kopierte Spiele damit abspielst, wird es illegal.
 
ja, nur das jede ernstzunehmende konsolenseite es als fake bezeichnet, außer mal wieder winfuture, die irgendwo abschreiben und nicht wissen, worüber sie schreiben. wie soll man bitte einfach so mit einem modchip die leserichtung eines laufwerks umdrehen können um dvds abzuspielen??? Was meint ihr wohl, warum mman GameCube Discs garnicht und WiiDiscs nur extrem langsam am pc auslesen kann???
 
@LoD14: owned^^
 
@LoD14: Mir ist durchaus bewusst das die Existenz dieses Mod-Chips angezweifelt wird, aber die Entwickler haben versichert, das man sehr viel Arbeit und vor allem viele Konsolen investiert hat. Nur weil es andere Entwickler nicht hinbekommen haben, heißt das nicht, dass es in diesem Fall nicht geschafft wurde. Man muss einfach abwarten was da kommt, aber solange gilt die offizielle Ankündigung.
 
@xylen: wenn dir sogar bewusst ist, dass an der existenz dieses chips gezweifelt wird, vermisse ich immer noch einen hinweis dadrauf in der news. ich weise nochmal drauf hin: wenn du dir das auslesen einer gamecube/wii dvd anschaust, wirst du feststellen, dass ein GC/WII die dvds von außen nach innen liest. wenn du jetzt damit eine dvd abspielen wollen würdest, müsstest du zum ersten die ausleserichtung der dvds umdrehen UND dann noch einen MPEG decoder injezieren. so, da es aber ein quicksolder chip ist, wird er laut hersteller nur mit 4 lötstellen befestigt. IM dvd gehäuse. wenn du mir jetzt verräts, wie er von da aus dann eine DVD ausliest. dann müsste er ja über nur 4 dräte debug commands in die laufwerk firmware injezieren, gleichzeitig die laufrichtung des lasers umdrehen UND obendrein noch daten für einen software MPEG decoder in den Wii laden. Dafür sind die 4 angegebenen dräthe einfach zu wenig, das ist so gut wie unmöglich. ich will nicht sagen, dass es 100% unmöglich ist, aber es doch mehr als unrealistisch. du musst dir nurmal anschaun, was der XENO GC als quicksolder chip im gamecube kann (sprich, er setzt auf den seriellen port des laufwerks auf, genau wie dieser quicksolder chip es auch machen muss) und dennoch 6 lötverbindungen bruacht um zu funktionieren und keinerlei funktionen hat außer backup und homebrew, dann müssen doch hier zweifel kommen. die chips für GC, die MP3 wiedergabe und co bringen, setzten alle NICHT auf den seriellen port auf, sie müssen alle mit kabeln an verschiedenen stellen befestigt werden. von daher erscheint ein chip, der nur über die serielle des LW geht und behaupetet, dvds wiederzugeben, als mehr als fragwürdig.
 
@LoD14:
Der DriveHack ist nen 5 Point Quicksolder wie beim Cyclowiz, zusätzlich werden 4 Datenleitungen richtung Mainboard/USB benötigt um den USB-Stick mit der max. 128MB großen Firmware (inkl. VC Emulator & DVD-Player) zum laufen zu bringen.
 
@LoD14: Oh mann, verbreite doch bitte nicht wieder das "von außen nach innen"-Märchen, an so vielen Stellen wurde das schon widerlegt, das stimmt einfach nicht. Liebe Leute, glaubt es nicht!
 
@LoD14: Ich stimme dir zwar zu, dass die Features dieses Chips schon ziemlich an den Haaren herbeigezogen klingen, aber dass der Gamecube seine Discs von außen nach innen liest ist und bleibt eine Urban Legend. Wer sich ein bisschen mit GC-Homebrew auseinandergesetzt hat, weiß, dass der GC (z.b. mit Linux) sogar ganz normale ISO9660-DVDs lesen kann. Bei der Wii sieht's nicht anders aus. Das Auslesen am PC funktioniert übrigens auch mit GC-Discs :).
 
@mr.r.sole: ihr verwechselt von außen nach innen mit uhrzeigersinn/gegen den uhrzeigersinn. das mit dem gegen den uhrzeigersinn ist falsch, dennoch ließt der cube von außen nach innen.
 
@LoD14: Sorry, dann hab ich wohl nicht genau genug hingeschaut. Hast du vielleicht eine Quelle, die das dokumentiert?
 
@LoD14: Ja, der Cube laser setzt zuerst innen an, liest wohl die sec infos oder sowas und springt dann nach außen und liest von da an weiter, aber trotzdem verbreitest du hier schwachsinn, indem du behauptest, dass man GC discs am PC garnicht und wii discs nur sehr langsam auslesen könnte.. ne gamecube disc kostet satte 45minuten und ne wii scheibe 2 stunden aufwärts,(ist ja auch 3 mal mehr drauf, so grob) jeweils inklusive unsrambling und man hat n fertiges .iso... also laber nich, danke :> und zum thema modchip: www.wiinewz.com lesen :) ist jednefalls was solche infos angeht schneller und imho zuverlässiger als winF, ist ja auch klar, die sind darauf spezialisiert..
 
@Millencolin: wenn du schon wiinewz liest, dann wüsstest du auch: rawdump ist nur mit 4 verschiedenen laufwerken am funktionieren, indem debug commands ausgenutzt werden, die andere laufwerke nciht besitzen. desweiteren gibt es eine möglichkeit, die discs im wii auslesen zu lassen und auf SD karten zu splitten, bzw das wii laufwerk im pc unter linux zu nutzen. mit ienem normalem PC kannst du NICHT auslesen. nur, wenn du ein LG-8164b, LG-8163b, LG-8162b oder LG-8161b laufwerk hast. ist genau das gleiche wie mit dem auslesen von xbox 360 games.
 
@kron: Als Gamecube-Besitzer kann ich bestätigen, dass die DVD's von innen nach aussen gelesen werden. Mit geöffneten Gehäuse ist dies gut zu erkennen. erste liest er kurz in der inneren Spur und dann springt der Laser auch schon nach aussen und liest von dort aus nach innen. Und Gamecubespiele am PC auslesen funktioniert nicht ,ausser mit einigen Laufwerken die den im Gamecube verbauten fasst identisch ist und auch dann nur wenn noch ein entsprechendes Firmware Update aufgespielt wird. Im Grunde genommen geht das auslesen der Discs nur mit der PSO Methode mit BBA , Qoob PRO mit BBA oder mit dem Viper GC Extreme per USB (BBA = Netzwerkadapter für den Cube ). Trotzdem braucht man hier das Gamecube Laufwerk. Das gleiche Problem gibt es ja auch bei der XBOX. Hier brauch man auch das Laufwerk der XBOX um die Discs auszulesen...LoD14 hat hier Recht. Ich habe mich mit diesem Thema auseinandergesetzt und bin nirgends auf eine klare Widerlegung der Aussen-Innen Thematik gestossen. Aber wenn du mir entsprechende Quellen nennen könntest...
 
So weit ich weiss hat und hatte Nintendo nie Restriktionen für Importspiele. Jedes Spiel lief auf jeder Konsole. Glaube nicht, dass es mit Wii anders ist? Irgendwie ist diese Meldung Schrott.
 
@wonderworld: ntsc games aus japan kannste mit ner normalen ungemoddeten europäischen pal-wii net abspielen :)
 
@wonderworld: Es gab sehr wohl Restriktionen. Es war zum Beispiel nicht möglich US-amerikanische Nintendo 64 Spiele auf einer deutschen Konsole zu spielen. Man benötigte da ein bestimmtes Gerät, das einem das erlaubte. Dieses verwendete die Lokalsettings von einem deutschen Spiel, sodass im Prinzip zwei Spiele vorhanden sein mussten um das amerikanische zu spielen.
 
@wonderworld: diese restriktionen gibts shcon seit ewigkeiten. sogar der NES hatte shcon nen länderchip in den cartridges drinne. diese waren sogar so gut, dass sie teilweise NIE geknackt wurden, es gibt zb keinen adapter mit dem du das amerikanische Mario RPG auf einer Europäische PAL konsole zocken kannst. dazu brauchst du nen US SNES.
 
Ich frage mich bei solchen Meldungen immer wieder, wann die Konsolenhersteller auf die Idee kommen diese Dinge von vornherein nicht zu verbieten - damit kann man doch super Werbung machen. Wir leben in einer globalisierten Welt - also warum immernoch diese Einschränkungen?
 
Und was hat dieser Bericht mit Winfuture (windows zukunft) zu tun ?
ich finde solche Berichte nicht okay.
- dann schon lieber jeden tag ein cfos update:)
 
@Fire-Lion:
Zwingt dich jemand es zu lesen???
 
Schön Winfuture. Der Chip ist aber schon längst als Fake enttarnt.Wieder ist es ein paar Kiddies gelungen Newsseiten an der Nase rum zu führen.
http://www.maxconsole.net/?mode=news&newsid=14469
 
@nTrancer: Danke für die Info. Wollte gerade schreiben, dass da was nicht stimmen kann, denn Wii-Homebrew ist AFAIK noch nicht möglich, weil der Code signiert sein muss.
 
ich sehs kommen, n RPG maker like opensource homebrew für Wii *sabbeR* die grenzen der programmierung sind schier unfassbar :-) videobroadcasting zum ds wenn man mal aufs stille örtchen geht etc.... XD perfect
 
Hmmm... mich würde ja mal brennend interessieren (wenn an den Mod-Chip Gerüchten überhaupt was dran ist), ob diese sog. "Hobby-Bastler" nicht rein zufällig (aber natürlich nur ganz zufällig) Spenden von Nintendo erhalten (zB in Form der verheizten Konsolen). Jetzt mal im Ernst: Die "Modability" einer Konsole dürfte für viele Kiddies durchaus ein ausschlaggebender Kaufgrund sein (siehe Xbox wo gelötet wurde bis der Arzt kommt). Wer weiss, ob Nintendo nicht vielleicht extra ein paar Löcher bzw. Lötansatzstellen :D gelassen hat, um letztlich durch Modder die Verbreitung der Wii zu erhöhen.
 
@CJ_Parker: Interessante These! Vorallem wenn man sich das mal angeschaut hat: http://tinyurl.com/2k2gjl
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles